DIX: Wörterbuch Deutsch - Spanisch - Englisch

Foren - Übersetzungen/Traducciones

http://dix.osola.comDIX: Deutsch-Spanisch Wörterbuch, Online Wörterbuch Spanisch für Spanisch-Englisch und Englisch-Spanisch Übersetzungen , Deutsch-Englisch
Begriff:    Bookmark and Share
Markieren oder Doppelklick auf beliebiges Wort um es zu übersetzen. Diese Suche von Ihrer Webseite
Gehe zu Thema  |  Thread-Ansicht  |  Suchen  |  Anmelden (nötig um Beitrag zu verfassen) Neueres Thema  |  Älteres Thema
Foren: Übersetzungen/Traducciones: saubeutel
Autor: Zorro (188.110.199.---)
Datum: 9. Okt. 2010  20:01

ich weiss was "versaubeuteln" heisst (joder una cosa, más o menos). aber kann mir jemand erklaeren, was eigentlich ein "saubeutel" ist (nicht als synonym fuer "idiot", sondern urspruenglich)?
Z

Neue Übersetzung ins Wörterbuch einfügen
Foren: Übersetzungen/Traducciones: Re: saubeutel
Autor: AlfonsII (---.dip.t-dialin.net)
Datum: 9. Okt. 2010  22:13

Hola Zorro:
Ich versuche eine Erklärung.
versaubeuteln bedeutet umgangssprachlich
verderben; verschmutzen; verlegen; verlieren. Ich kenne es eigentlich nur unter den zuletzt genannten Verben.

joder a/c (estropear) bedeutet etwas vermasseln; etwas versauen.

Hier kommen wir zu der Vorsilbe Sau ín Saubeutel. Sie verstärkt den folgenden Begriff wie etwa in Sauwetter, Sauglück.

Der zweite Begriff ist Beutel oder Sack wie etwa in der Zusammensetzung Klammersack. Es gibt ja bekanntlich die Beschimpfung: Du bist wohl mit dem Klammersack gepudert.

Man verwendet Sack auch im Schimpfwort Drecksack. Der Ausdruck Saubeutel wird analog schon seit mindestens sechshundert Jahren als Schimpfwort verwendet. Neulich gab es eine Stadtführung in Bad Vilbel, in der der Stadtführer in die Rolle eines Ritters im 14. Jahrhundert schlüpfte. Er klagte über arrogante Handelsleute, die sich auf dem Weg nach Friedberg mit den Wirten anlegten. Ein Streit mit der Freien Reichsstadt Frankfurt habe 1391 / 92 in einem Vertrag mit dieser geendet. Für 500 Gulden habe er die Interessen der Stadt wie die des Reiches vertreten sollen. „Die stellen Ansprüche in Frankfurt. Da darf ich noch nicht einmal mit den Saubeuteln streiten."

Dass der Ausdruck Saubeutel schon sehr lange als Schimpfwort verwendet wird, zeigt ein Blick in das Moselfränkische Wörterbuch. Dort findet man für Saubeutel das Schimpfwort soubaidel.

Moselfränkisch unterscheidet sich deutlich von den übrigen deutschen Mundarten. Ein Beitrag der Deutschen Welle aus dem Jahr 2009 nennt den moselfränkischen Dialekt einen „Exot“ unter den deutschen Dialekten. Nach dem Zerfall des römischen Reiches übernahmen im 5. Jh. n. Chr. germanische Eindringlinge – es waren überwiegend Franken, die von rechts des Rheines herübergekommen waren – die Herrschaft im Moselraum. Ihre Sprache war eine westgermanische Sprache, eine fränkische Sprachvarietät, die völlig anders klang. Deshalb vermischten sich beide Sprachen, das Moselromanische und das Fränkische, nur ganz allmählich. Dieser Prozess erstreckte sich über rund 7 Jahrhunderte. Bis zum 12. Jh. n. Chr. war im Moselraum das romanische Sprachelement weitgehend verschwunden. Wegen der geografischen Gegebenheiten war hier eine Sprachinsel entstanden, denn beiderseits der Mosel bildeten damals Eifel und Hunsrück, nach Westen hin die Ardennen, mit ihren undurchdringlichen Wäldern eine natürliche Grenze. Aus Moselromanisch und Fränkisch bildete sich so eine neue Mischsprache, der heutige Moselfränkische Dialekt.

Neue Übersetzung ins Wörterbuch einfügen
Foren: Übersetzungen/Traducciones: Re: saubeutel
Autor: _Al_Medock_ (---.10.11.vie.surfer.at)
Datum: 9. Okt. 2010  23:26

Aus:
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm
http://germazope.uni-trier.de:8080/Projekte/WBB2009/DWB/wbgui_py?lemid=

beutel, m. ein hölzerner schlegel zum klopfen des flachses, sollte hochdeutsch boszel, ahd. pôʒil (Graff 3, 233) lauten, wie man harapôʒo stipula lini sagte.

Der Begriff Saubeutel scheint also eher in Richtung Sauschlegel...Sauschädel zu gehen und an und für sich nichts mit einem Beutel als Aufbewahrungsort zu tun zu haben.
Meinem Gefühl nach ist jedoch ein Saubeutel ein schäbiger, verdorbener, heimtükischer Mensch, während ein Sauschädel ein ausgesprochen dummer Mensch ist.

NB: man beachte die Kleinschreibung der Substantive in Alten Zeiten!



Neue Übersetzung ins Wörterbuch einfügen
Thread-Ansicht Neueres Thema  |  Älteres Thema


Anmelden
Ihr Benutzername/Passwort sind auf allen Seiten von DIX gültig, Sie müssen sich jedoch auf jeder Domain einzeln anmelden.
Benutzername
Passwort
Meine Logindaten auf diesem Computer speichern
 
Passwort vergessen?
Registrierung
Ihr Benutzername/Passwort sind auf allen Seiten von DIX gültig, Sie müssen sich jedoch auf jeder Domain einzeln anmelden.

Nutzungsbedingungen   © Yalea Languages