DIX: Wörterbuch Deutsch - Spanisch - Englisch

Foren - Übersetzungen/Traducciones

http://dix.osola.comDIX: Deutsch-Spanisch Wörterbuch, Online Wörterbuch Spanisch für Spanisch-Englisch und Englisch-Spanisch Übersetzungen , Deutsch-Englisch
Begriff:    Bookmark and Share
Markieren oder Doppelklick auf beliebiges Wort um es zu übersetzen. Diese Suche von Ihrer Webseite
Gehe zu Thema  |  Erweiterte (flache) Ansicht  |  Suchen  |  Anmelden (nötig um Beitrag zu verfassen) Vorherige Nachricht  |  Nächste Nachricht
Foren: Übersetzungen/Traducciones: Re: hola! alguien me puede ayudar a traducir esta carta URGENTE para una beca.
Autor: AlfonsII (---.dip.t-dialin.net)
Datum: 25. Jul. 2012  12:12

Hola Natalia,
es una carta muy interesante. Sería interesante leer también tu intento en alemán. Aquí mi propuesta en alemán, que es un poco libro, admito:

Sehr geehrte (Damen und) Herren,
mein Name ist Natalia Acevedo. Hiermit möchte ich Ihnen die Gründe nennen, warum mich Deutschland und seine Kultur so faszinieren.
Ich war zehn Jahre alt, als ich zum ersten Mal mit Deutschland in Berührung kam. Ich zog damals in das alte Haus meiner Großmutter, deren Urureltern im Jahre 1886 in Santander (Kolumbien) einwanderten. Ihre Namen waren Albert Strauch und Mary Emmrich. Es gab im Untergeschoss eine altertümliche Truhe, die unter anderem verschiedene Bücher enthielt, darunter ein Wörterbuch deutsch-englisch/englisch-deutsch „mit nachgeahmter Aussprache“ Ausgabe Hugo 1933. Ich rannte spornstreichs zu meinem Uronkel, der, obwohl er sein ganzes Leben lang in Kolumbien gelebt hatte, auf an ihn gerichtete Fragen anstatt mit „si“ und „no“ mit „ja“ und „nein“ zu antworten pflegte. Er erzählte mir eine lange Geschichte, wie seine Familie gemeinsam mit Geo von Lengerke in dieses Land kam, voller Hoffnung, sich und ihren Nachkommen eine Zukunft aufzubauen.

(Anmerkung: Geo von Lengerke (* 31. August 1827 als Georg von Lengerke in Dohnsen im damaligen Königreich Hannover; † Juli 1882 in Zapatoca, Kolumbien) war ein deutscher Ingenieur und Großgrundbesitzer. Da er bei einem wegen einer Frau durchgeführten Duell einen anderen Mann getötet hatte, musste er 1852 Deutschland verlassen. Er flüchtete nach Kolumbien und ließ sich dort im Bundesstaat Santander nieder.)

Seit diesem Moment wurde aus mir ein Liebhaber (der Geschichte) meiner Familie. Ich durchsuchte alle Schachteln und Kartons des Untergeschosses, brachte alte Diplomurkunden der TU Berlin, wo mein Urgroßvater studiert hatte, ans Tageslicht sowie Bücher von Goethe, Fotos, immer das kleine und zerfledderte Wörterbuch zur Hand.
So begann ich als Autodidakt einige wenige Worte Deutsch zu lernen und entdeckte deren Aussprache. Unter anderem verstand ich, dass der Name meines Ururgroßvaters Strauch die Bedeutung „arbusto“ hatte und sich ähnlich wie „shtrowk“ aussprach.
Als meine Eltern meine Obsession/Rieseninteresse bemerkten, bezahlten sie mit viel Mühe meine Deutschkurse. Als ich das Niveau B1 schaffte, entstanden in mir der Wunsch und die Notwendigkeit, jenes Land persönlich kennenzulernen und mit meinen eigenen Füßen die Straßen zu betreten, die ich (so oft) in meinen Gedanken und Träumen entlang gelaufen war. Die einzige Möglichkeit, eine solche Reise unter den mir gegebenen wirtschaftlichen Umständen zu verwirklichen, war, dort eine Arbeitsstelle anzutreten. Meine Eltern unterstützten mich vorbehaltlos bei diesem Vorhaben. Darauf suchte ich eine deutsche Familie, wo ich als Au-pair-Mädchen arbeiten konnte. Einige Monate später fand ich Kemmerich-Bock, eine wunderbare Familie in Wolfenbüttel, einem kleinen Dorf in der Nähe von Braunschweig. Ich teilte mit ihnen viele Interessen, wie Geschichte, Literatur und Kunst.
In dem Jahr konnte ich zahlreiche Museen besuchen und lernte verschiedene deutsche Künstler und Kunstrichtungen gründlich kennen, weswegen ich einen tiefen Respekt und große Bewunderung für sie habe und den Wunsch hege, sie künftig noch intensiver studieren zu können.
Die Zeit vergeht immer sehr schnell, wenn man sie mit so vielen schönen Eindrücken verbringt. Im Nu war das Jahr vorbei, aber es motivierte mich sehr wiederzukommen. Bei meinem nächsten Aufenthalt würde ich mit 110% Begeisterung studieren.
Gegenwärtig vergeht kein Tag, an dem ich nicht an Deutschland dächte, nicht irgendwelche Wörter auf Deutsch rekapitulieren würde oder mich nicht an eines der schönen Bilder von Paul Klee, Gerhard Richter oder Max Ernst erinnerte.
Mein Leben besteht definitiv in einer ständigen Suche nach mehr Wissen, um verschiedene Fragen zu beantworten und zwar Fragen, auf welche Weise die Kultur der (verschiedenen) Länder sich in Sprache und Kunst widerspiegelt, (warum und) wie Geschichte sich nicht umsonst ereignet und welchen Einfluss es hat, dass in meinen Adern dasselbe Blut fließt wie in meinen Vorfahren, wie ich auf eine verborgene Weise in meinen Genen und meinem Blut Informationen meiner Vorfahren besitze und wie mich dies beeinflusst, ohne mir seit vielen Jahren Rechenschaft über mein Leben seit meiner Geburt abzugeben. Rechenschaft darüber, warum ich heute diesen Brief schreibe, weil ich sicher bin, dass ich diese Reise brauche, um ein Studium in Gang zu bringen, dass ich als Master für Geschichte oder Kunst abschließe, um meine (bisherige) Fremdsprachenausbildung aufzuwerten, die heutzutage höchst wichtig ist (obwohl ich bereits ein gutes Niveau erreicht habe, möchte ich exzellent sein); um meine Betätigung auf dem Gebiet der Kunst weiter zu fördern, sodass eines Tages mit gutem Grund meine Urenkel nach Kolumbien reisen, um etwas über ihre Urgroßmutterherauszufinden, die 2015 in Deutschland einwanderte und dort eine große Künstlerin wurde, die ihr Vaterland immer im Gedächtnis behielt.
Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, diesen Brief zu lesen.
Mit freundlichen Grüßen

Espero que te sirva.
Saludos



Post Edited (Jul 25th, 2012. 13:18)



Nachricht editiert (25. Jul. 2012  18:34)

Neue Übersetzung ins Wörterbuch einfügen
Erweiterte (flache) Ansicht Vorherige Nachricht  |  Nächste Nachricht
 Foren: Übersetzungen/Traducciones
 ThemenAutorDatum
 hola! alguien me puede ayudar a traducir esta carta URGENTE para una beca.  neu
Natalia Acevedo25. Jul. 2012  04:25
 Re: hola! alguien me puede ayudar a traducir esta carta URGENTE para una beca.  neu
AlfonsII25. Jul. 2012  12:12
 Re: hola! alguien me puede ayudar a traducir esta carta URGENTE para una beca.  neu
Hali25. Jul. 2012  12:39
 Re: hola! alguien me puede ayudar a traducir esta carta URGENTE para una beca.  neu
jordi picarol25. Jul. 2012  12:44
 Re: hola! alguien me puede ayudar a traducir esta carta URGENTE para una beca.  neu
_Al_Medock_25. Jul. 2012  13:43
 Re: hola! alguien me puede ayudar a traducir esta carta URGENTE para una beca.  neu
AlfonsII25. Jul. 2012  18:35
 Re: hola! alguien me puede ayudar a traducir esta carta URGENTE para una beca.  neu
_Al_Medock_25. Jul. 2012  13:57
 Re: hola! alguien me puede ayudar a traducir esta carta URGENTE para una beca.  neu
Natalia Acevedo25. Jul. 2012  17:47
 Re: hola! alguien me puede ayudar a traducir esta carta URGENTE para una beca.  neu
Natalia Acevedo25. Jul. 2012  17:50
 Re: hola! alguien me puede ayudar a traducir esta carta URGENTE para una beca.  neu
AlfonsII25. Jul. 2012  18:53
 Re: hola! alguien me puede ayudar a traducir esta carta URGENTE para una beca.  neu
Hali26. Jul. 2012  01:05
 Re: hola! alguien me puede ayudar a traducir esta carta URGENTE para una beca.  neu
AlfonsII26. Jul. 2012  08:27
 Re: hola! alguien me puede ayudar a traducir esta carta URGENTE para una beca.  neu
Hali26. Jul. 2012  13:55
 Re: hola! alguien me puede ayudar a traducir esta carta URGENTE para una beca.  neu
Natalia Acevedo26. Jul. 2012  03:46


Anmelden
Ihr Benutzername/Passwort sind auf allen Seiten von DIX gültig, Sie müssen sich jedoch auf jeder Domain einzeln anmelden.
Benutzername
Passwort
Meine Logindaten auf diesem Computer speichern
 
Passwort vergessen?
Registrierung
Ihr Benutzername/Passwort sind auf allen Seiten von DIX gültig, Sie müssen sich jedoch auf jeder Domain einzeln anmelden.

Nutzungsbedingungen   © Lingua-Group