DIX: Wörterbuch Deutsch - Spanisch - Englisch

Foren - bersetzungen/Traducciones

http://dix.osola.comDIX: Deutsch-Spanisch Wörterbuch, Online Wrterbuch Spanisch fr Spanisch-Englisch und Englisch-Spanisch bersetzungen , Deutsch-Englisch
Begriff:    Bookmark and Share
Markieren oder Doppelklick auf beliebiges Wort um es zu übersetzen. Diese Suche von Ihrer Webseite
Gehe zu Thema  |  Thread-Ansicht  |  Suchen  |  Anmelden (nötig um Beitrag zu verfassen) Neueres Thema  |  Älteres Thema
Foren: Übersetzungen/Traducciones: Indefinido oder Perfecto?
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum: 26. Feb. 2017  01:41

In der Hispanoteca habe ich folgenden Satz gefunden:
Zitat:

siempre fui muy tmido, igual es que me han asustado de pequeo - ich war immer sehr scheu, vielleicht liegt es daran, dass ich in meiner Kindheit eingeschchtert wurde


Muss im 2. Teil nicht auch der Indefinido stehen oder beides im Imperfekt oder beides im Perfekt?
Da der Bezug zur Gegenwart da ist ("immer"), wrde ich persnlich das Perfekt nehmen:
Siempre he sido muy tmido, igual es que me han asustado de pequeo.

(Als ich diesen Vorschlag machte, dachte ich noch "de pequeo" knnte "seit meiner Kindheit" heien, eben WEIL das Perfekt stand. Mittlerweile ist mir klar, dass es nur "in meiner Kindheit" heit und daher der Indefinido stehen muss)

Wenn es mit der Schchternheit aber heute vorbei ist, dann wre doch das Imperfekt (vielleicht auch der Indefinido) richtig gewesen, oder nicht?
Siempre era / fue muy tmido, igual es que me asustaban /asustaron de pequeo

Ich wrde solche Fragen ja im Grammatikforum stellen, aber da schaut keiner mehr rein. Leider!



Mensaje editado (28 Feb. 17  20:18)

Neue Übersetzung ins Wörterbuch einfügen
Foren: Übersetzungen/Traducciones: Re: Indefinido oder Perfecto?
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Datum: 26. Feb. 2017  11:34

Hali, me vas a perdonar que me ahorre repetir las normas de uso de los tiempos verbales. Estn en todas las gramticas y en Google repetidas hasta la saciedad.
En ciertas zonas del noroeste de Espaa, el uso del indefinido a nivel popular es prcticamente inexistente. Pero eso, naturalmente, no se considera correcto.
Veamos ahora el texto que propones.
Segn el matiz que se d a la conversacin, se pueden emplear las dos formas:
Siempre fui muy tmido y siempre he sido muy tmido.
Pero incluso cuando se habla de esa cualidad -o defecto, segn se mire- en relacin directa con un hecho o hechos en el pasado puede usarse el imperfecto; era muy tmido.
Como decimos, tmido es una circunstancia inherente al sujeto. Si no se somete a algn tipo de tratamiento, fue, es y ser siempre tmido. Pero el posible susto que padeci en el pasado ya lejano, empez y termin en el pasado. Incluso si perduran sus consecuencias.
Esa lejana desaconseja el uso del perfecto. Se dice: hace un rato/esta maana me han asustado, pero: ayer/el ao pasado me asustaron.
Por lo tanto la segunda parte de la frase tendra que rezar: "...igual es que me asustaron de pequeo"
En cualquier caso supongo que en tu ltimo ejemplo quieres decir: siempre era/fui muy tmido. :-))
Saludos
Jordi

Neue Übersetzung ins Wörterbuch einfügen
Foren: Übersetzungen/Traducciones: Re: Indefinido oder Perfecto?
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum: 26. Feb. 2017  15:22

Entschuldige Jordi, jetzt haben wir, glaube ich, ein bisschen aneinander vorbeigeredet. Mir ging es nicht darum, OB Perfekt oder Indefinido hier besser sind oder nicht, sondern um die ZWEI VERSCHIEDENEN Zeiten im Beispielsatz aus der Hispanoteca.
Was mir falsch vorkommt, ist, dass erst "fui" steht und dann "han asustado", weil der zweite Teil vom ersten abhngt, er ist ja die Begrndung dafr warum jemand immer schchtern war, ist oder sein wird.
Wenn ich Dich richtig verstanden habe, dann bist Du auch der Meinung, dass in jedem Fall korrekterweise "asustaron" stehen msste: ...la segunda parte de la frase tendra que rezar: "...igual es que me asustaron de pequeo"
Anders ausgedrckt: Welche Zeit auch immer im ersten Teil steht, sie sollte im zweiten Indefinido sein. Habe ich das so richtig verstanden?

Neue Übersetzung ins Wörterbuch einfügen
Foren: Übersetzungen/Traducciones: Re: Indefinido oder Perfecto?
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Datum: 26. Feb. 2017  17:21

Por lo visto lo nico que he conseguido ha sido liar la cosa en lugar de aclararla.
El indefinido se refiere a un pasado lejano y el perfecto a un pasado muy reciente.
Podras decir: ...igual es que me han asustado hace un rato/esta maana. Pero para un pasado ms lejano se impone el indefinido. Incluso para ayer; igual es que me asustaron ayer/el ao pasado/de pequeo.
En otras palabras: Se puede decir que el pretrito perfecto se refiere a un periodo de tiempo que todava no ha concluido, que no se ha terminado, que llega hasta el momento actual.
En el indefinido el periodo de tiempo ya est concluido.
Creo que est claro que "de pequeo" no llega hasta el momento actual :-))
Como ves tu conclusin no es exacta. Espero que haya quedado un poco ms claro.
Saludos
Jordi

Neue Übersetzung ins Wörterbuch einfügen
Foren: Übersetzungen/Traducciones: Re: Indefinido oder Perfecto?
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum: 26. Feb. 2017  20:02

Leider nicht, Jordi. Vorhin dachte ich noch, ich htte es kapiert, aber jetzt bin ich wirklich verwirrt.

Mir ist grundstzlich klar, wann man den Indefinido nimmt (se refiere a un pasado lejano), die Abgrenzung zum Imperfekt bereitet mir immer wieder Schwierigkeiten. Mir ist ebenfalls grundstzlich klar, wann das Perfekt korrekt ist, insbesondere wenn Zeitangaben dabei sind. Das war also NICHT meine Frage.

Meine Frage bezog sich auf den gesamten Satz in der Hispanoteca und ich glaubte verstanden zu haben, dass er so, wie er da steht, falsch ist:
Zitat:

siempre fui muy tmido, igual es que me han asustado de pequeo

Aus Deinen Erklrungen habe ich entnommen, dass er folgendermaen lauten muss:

siempre fui (auch mglich: era) muy tmido, igual es que me asustaron de pequeo.

Das gilt fr den Satz ohne weitere Zeitangaben, so wie er da steht. Und sogar wenn ich sage:

Siempre he sido muy tmido, igual es que me asustaron de pequeo, msste der Satz richtig sein. Aaaaber nun sagst Du: Como ves tu conclusin no es exacta.
:-(( Jetzt bin ich traurig und wei nicht mehr weiter.

Neue Übersetzung ins Wörterbuch einfügen
Foren: Übersetzungen/Traducciones: Re: Indefinido oder Perfecto?
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Datum: 26. Feb. 2017  22:27

Zitat:

Anders ausgedrckt: Welche Zeit auch immer im ersten Teil steht, sie sollte im zweiten Indefinido sein. Habe ich das so richtig verstanden?

Y es esta conclusin la que no es correcta porque segn he intentado -intilmente por lo visto- explicar, el empleo del indefinido o del perfecto dependen del tiempo real al que nos estemos refiriendo.
Tu respuesta me indica que mi intento por explicarlo ha sido intil. Lo siento, no puedo darle ms vueltas.
En Google hay un montn de explicaciones, de ejemplos e incluso de ejercicios, estoy seguro. Espero que haya alguno que te pueda servir. De nuevo, lo siento.
Saludos
Jordi

Neue Übersetzung ins Wörterbuch einfügen
Foren: Übersetzungen/Traducciones: Re: Indefinido oder Perfecto?
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum: 26. Feb. 2017  23:35

Trotzdem vielen Dank fr Deine Mhe, Jordi! Eins habe ich aber nun doch kapiert: Der Satz in der Hispanoteca kann unter gegebenen Umstnden richtig sein, auch wenn er im Deutschen ganz klar in der Vergangenheit steht:
Zitat:

ich war immer sehr scheu, vielleicht liegt es daran, dass ich in meiner Kindheit eingeschchtert wurde

Warum im Spanischen hier das Perfekt (me han asustado) stehen darf, ist mir ja nun leider nicht klar geworden, und wie oder wo ich das in Google suchen soll, erst recht nicht.

Neue Übersetzung ins Wörterbuch einfügen
Foren: Übersetzungen/Traducciones: Re: Indefinido oder Perfecto?
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Datum: 27. Feb. 2017  03:11

Pero de verdad me he explicado tan mal? Increble!
NO, NO y mil veces No. La frase de la Hispanoteca "igual es que me han asustado de pequeo"

NO ES CORRECTA. Tendra que ser: igual es que me asustaron de pequeo.
Saludos
Jordi

Neue Übersetzung ins Wörterbuch einfügen
Foren: Übersetzungen/Traducciones: Re: Indefinido oder Perfecto?
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum: 27. Feb. 2017  18:03

Himmel, Jordi, Du hast Dich nicht schlecht ausgedrckt, dann kann ich schlielich dasselbe von mir sagen. Wir haben vielleicht ein bisschen aneinander vorbeigeredet, und uns gegenseitig nicht verstanden. Ich habe in meinen ersten Beitrag zuviel reingepackt und wollte gleich alle Mglichkeiten besprechen. Htte ich nur den Satz aus der Hispanoteca zitiert und gefragt, ob "me han asustado" nicht falsch sei, wre die Sache klar gewesen.
Erschwerend kam fr mich noch dazu, dass ich die genaue Bedeutung von "de pequeo" nicht wusste. Anfangs dachte ich nmlich, es knne auch "SEIT meiner Kindheit / von klein auf" heien und nicht nur "IN meiner Kindheit / als Kind". Mit anderen Worten, ich dachte erst, die deutsche bersetzung sei womglich falsch und nicht das Spanische.
Du siehst, ich habe es zu kompliziert gemacht. Ich werde mich bessern!! ;-))

Neue Übersetzung ins Wörterbuch einfügen
Foren: Übersetzungen/Traducciones: Re: Indefinido oder Perfecto?
Autor: anthony (---.dyn.telefonica.de)
Datum: 27. Feb. 2017  18:18

Zitat:

Mit anderen Worten, ich dachte erst, die deutsche bersetzung sei womglich falsch und nicht das Spanische.
Du siehst, ich habe es zu kompliziert gemacht. Ich werde mich bessern!! ;-))


He, Madame,

was hltst Du von der Idee, fr die Millionen Leser (Ok., das ist leicht bertrieben, hi,hi, ) die das Dix "konsultieren", ein gepflegteres Deutsch zu praktizieren ?
Im Zuge dessen, dass Du Dich bessern mchtest, wrde ich Deinen Satz dann aber umformulieren:

"Mit anderen Worten, ich dachte erst, die deutsche bersetzung sei womglich falsch und nicht "die spanische" !

Host mi jetza ?

LG
Dein "Mentor";-)))



Neue Übersetzung ins Wörterbuch einfügen
Foren: Übersetzungen/Traducciones: Re: Indefinido oder Perfecto?
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum: 27. Feb. 2017  19:19

Mein lieber Mentor: Deine Korrektur bedeutet mir sehr viel, hast Du mich doch noch nicht ganz abgeschrieben.
Leider muss ich Dir aber Deinen spitzen Zahn ziehen, denn Dein Satz hat eine unwesentlich andere Bedeutung:
Wenn Du sagst "Mit anderen Worten, ich dachte erst, die deutsche bersetzung sei womglich falsch und nicht die spanische", dann ginge es um eine spanische BERSETZUNG. Tut es aber nicht. Es handelt sich um das Spanische und dessen deutsche bersetzung.
Natrlich kann man auch von einer spanischen und einer deutschen bersetzung sprechen, oder ich htte schreiben knnen "das Deutsche und das Spanische". Wre wahrscheinlich stilistisch besser gewesen. Aber das habe ich nun mal nicht.
Also so weit geht mein Besserungswille nun doch nicht. ;-))

Neue Übersetzung ins Wörterbuch einfügen
Foren: Übersetzungen/Traducciones: Re: Indefinido oder Perfecto?
Autor: anthony (---.dyn.telefonica.de)
Datum: 27. Feb. 2017  20:15

Zitat:

Also so weit geht mein Besserungswille nun doch nicht. ;-))


Mein kleines Mauseschwnzchen,

ich htte eine Milliarde gewettet, dass Du WIEDER, wie schon zum xten Mal zuvor, einen Widerspruch einlegen wirst, denn wie kann es sich auch so ein kleiner, mickriger Wiener erlauben, eine soooooooo gestandene Dame wie Dich, nur im Ansatz zu korrigieren !?

Also, in Zukunft kannste wieder schreiben wie eine Zulu aus Dschibuti; werde mich in meine Schmollecke zurckziehen und meine Wunden lecken !;-)))

Nix liebe Gre, bin "ge"leidigt.



Neue Übersetzung ins Wörterbuch einfügen
Foren: Übersetzungen/Traducciones: Re: Indefinido oder Perfecto?
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Datum: 27. Feb. 2017  21:31

Ms vale tarde que nunca. As en el cielo como en la tierra. Si no, que se lo pregunten a Tony. :-)))
Saludos
Jordi

Neue Übersetzung ins Wörterbuch einfügen
Foren: Übersetzungen/Traducciones: Re: Indefinido oder Perfecto?
Autor: Condor (---.hsi04.unitymediagroup.de)
Datum: 27. Feb. 2017  21:56

Zitat:

En ciertas zonas del noroeste de Espaa, el uso del indefinido a nivel popular es prcticamente inexistente. Pero eso, naturalmente, no se considera correcto.

Jordi, seguramente queras decir pretrito perfecto compuesto o simplemente perfecto, no?

Neue Übersetzung ins Wörterbuch einfügen
Foren: Übersetzungen/Traducciones: Re: Indefinido oder Perfecto?
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Datum: 27. Feb. 2017  22:30

Reconozco que no he actualizado mucho mi vocabulario.
Cuando me retir todava hablbamos de pretrito perfecto, pretrito indefinido y pretrito anterior.
En las zonas a las que me refiero, sobre todo en las zonas rurales, se suele decir: El ao pasado he ido al cine tres veces,
Saludos
Jordi

Neue Übersetzung ins Wörterbuch einfügen
Foren: Übersetzungen/Traducciones: Re: Indefinido oder Perfecto?
Autor: Condor (---.unitymedia.biz)
Datum: 28. Feb. 2017  11:44

En mi comentario no me refera a la nomenclatura, sino al uso y desuso de los tiempos pretritos indefinido y perfecto respectivamente en el espaol hablado en el noroeste de Espaa. Que yo sepa (segn varios estudios y gramticas), en Galicia, Asturias y Len, por ejemplo, el indefinido habitualmente reemplaza por influjo de gallego y asturleons el pretrito perfecto. Sin embargo, de vez en cuando ste se usa tambin, pero muchas veces incorrectamente: este fenmeno los estudiosos lo llaman ultracorreccin, esto es, cuando hablante "trata frecuentemente de corregirse, en su afn de correccin, incurre en ultracorreccin".

Aqu pongo un ejemplo de ultracorreccin en el espaol agallegado tomado de "El espaol en contacto con otras lenguas", por Carol A. Klee y Andrew Lynch (2009):

Zitat:

Castellano general: El ao pasado llovi mucho, pero este ao no ha llovido casi nada.
Castellano regional: El ao pasado llovi mucho, pero esle ao no llovi casi nada.
Ultracorreccin: El ao pasado ha llovido mucho, pero este ao no ha llovido casi nada.

Rabanal coment, en su momento, que este fenmeno "asciende a los pulpitos y a las ctedras, [y] asoma en las columnas de los peridicos y aun de los libros".


Y aqu un comentario con respecto al espaol asturiano, tomado de "Neuphilologische Mitteilungen", Volumen 107 (2006):

Zitat:

[...] Asturias es [...] conocida por su preferencia por el Pretrito Indefinido en casos donde en el resto de la Pennsula se emplea el Pretrito Perfecto, esto es, 'Qu dijiste?' en lugar de 'Qu has dicho?', etc. En algunas ocasiones, en la bibliografa se seala la ultracorreccin como explicacin al uso excesivo del Pretrito Perfecto por los asturianos. Significara que, al tratar de imitar el estndar peninsular, los asturianos emplearan el Pretrito Perfecto en exceso.

(Ilpo Kempas, p. 376)


Otros hablantes del noroeste incurren en ultracorreccin por querer hablar fino (segn Martnez Alvarez 1973)


Por todo lo expuesto arriba me pareci errneo tu comentario que cito aqu otra vez:

Zitat:

En ciertas zonas del noroeste de Espaa, el uso del indefinido a nivel popular es prcticamente inexistente.



Un saludo cordial



Post Edited (Feb 28th, 2017. 18:45)

Neue Übersetzung ins Wörterbuch einfügen
Foren: Übersetzungen/Traducciones: Re: Indefinido oder Perfecto?
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Datum: 28. Feb. 2017  12:33

Tremendamente ilustrativa tu aportacin. Hace tiempo que estoy desconectado de ese tipo de publicaciones.
En mis actuales circunstancias me resultan lejanas.
Para nuestros amigos alemanes no consider necesario dar detalles geogrficos ms concretos. El noroeste de Espaa es muy amplio y tiene muchas zonas rurales. Pero me refera a un hecho real, que viv personalmente en mis aos mozos. Desconectado como estoy actualmente, no s si la cosa habr cambiado, pero si te das una vuelta por la zona de Guardo y alrededores de la provincia de Palencia, tal vez tengas ocasin de comprobar lo que deca. Aparte de eso la regin es pobre pero bonita.
Te agradezco de nuevo sinceramente tus explicaciones.
Saludos
Jordi

Neue Übersetzung ins Wörterbuch einfügen
Foren: Übersetzungen/Traducciones: Re: Indefinido oder Perfecto?
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Datum: 28. Feb. 2017  14:01

A raz de lo que venamos comentando, me he encontrado con esta perlita que espero que os guste. :-))
https://youtu.be/Y_OfDM8slS8
Saludos
Jordi



Neue Übersetzung ins Wörterbuch einfügen
Foren: Übersetzungen/Traducciones: Re: Indefinido oder Perfecto?
Autor: Condor (---.hsi04.unitymediagroup.de)
Datum: 28. Feb. 2017  19:35

Zitat:

In der Hispanoteca habe ich folgenden Satz gefunden:

Quote:

siempre fui muy tmido, igual es que me han asustado de pequeo - ich war immer sehr scheu, vielleicht liegt es daran, dass ich in meiner Kindheit eingeschchtert wurde

Halli, knntest du vielleicht den Link dazu angeben, denn den obigen Satz kann Google nirgendwo finden.

Neue Übersetzung ins Wörterbuch einfügen
Foren: Übersetzungen/Traducciones: Re: Indefinido oder Perfecto?
Autor: anthony (---.dyn.telefonica.de)
Datum: 28. Feb. 2017  20:05

http://hispanoteca.eu/LexikonPhraseologie.asp
locucin:tmido



Neue Übersetzung ins Wörterbuch einfügen
Foren: Übersetzungen/Traducciones: Re: Indefinido oder Perfecto?
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum: 28. Feb. 2017  20:12

Condor, Du musst die Hispanoteca aufrufen, d.h. das Phraseologische Lexikon:
http://hispanoteca.eu/LexikonPhraseologie.asp

und dann unter "Locucin" einen Teil des spanischen Satzes eingeben, z. B. siempre fui muy tmido

Dann siehst Du den Satz.

Neue Übersetzung ins Wörterbuch einfügen
Foren: Übersetzungen/Traducciones: Re: Indefinido oder Perfecto?
Autor: Condor (---.hsi04.unitymediagroup.de)
Datum: 28. Feb. 2017  21:15

Danke. Allerdings handelt es sich in diesem Fall um keinen Phraseologismus (es sei denn, ich kann ihn wirklicklich nicht erkennen, das kann einem auch passieren).



Post Edited (Feb 28th, 2017. 21:15)

Neue Übersetzung ins Wörterbuch einfügen
Foren: Übersetzungen/Traducciones: Re: Indefinido oder Perfecto?
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Datum: 28. Feb. 2017  22:23

Im Wrterbuch finde ich unter "perlita" nur den chemischen Begriff Perlit. Das macht aber keinen Sinn. Also handelt es sich hier wohl um ein "Perlchen".

Jedenfalls ist es seehr interessant, die Feinheiten von Sprachen und Dialekten nher kennenzulernen. Die Andalusier sind also zweisprachig: auf der Schule reden sie spanisch, auf der Strae andalusisch. Dafr gibt es im Deutschen den Ausdruck "Diglossie". Ich fand ihn im Duden. Ich kannte ihn bislang nicht.

Gefallen hat mit der Satz:
Arfav darme sai kilo nara.
Geben Sie mir bitte sechs Kilo Apfelsinen.

Ich wrde mich nie getrauen, den Satz auszusprechen. Der Professor warnt auch: intentar poner un rasgo andaluz que no tienes, el Comic Sans de la fontica....

Ich habe viele Jahre in der Schweiz gearbeitet und dort immer Hochdeutsch gesprochen. Die Schweizer Kollegen wren vielleicht verwundert gewesen, wenn ich versucht htte, ihre Mundart zu verwenden. Ihren Akzent htte ich nie richtig hinbekommen.

Neue Übersetzung ins Wörterbuch einfügen
Foren: Übersetzungen/Traducciones: Re: Indefinido oder Perfecto?
Autor: Condor (---.unitymedia.biz)
Datum: 22. März 2017  14:20

1.
Zitat:

(Als ich diesen Vorschlag machte, dachte ich noch "de pequeo" knnte "seit meiner Kindheit" heien, eben WEIL das Perfekt stand. Mittlerweile ist mir klar, dass es nur "in meiner Kindheit" heit und daher der Indefinido stehen muss)


"Seit meiner Kindheit" heit "desde pequeo".

2.
Zitat:

Muss im 2. Teil nicht auch der Indefinido stehen oder beides im Imperfekt oder beides im Perfekt?
Da der Bezug zur Gegenwart da ist ("immer"), wrde ich persnlich das Perfekt nehmen:
Siempre he sido muy tmido, igual es que me han asustado de pequeo.


Das Adverb "siempre" ("immer") kann nicht den Bezug zur Gegenwart darstellen, diese Funktion benehmen Kontext und/oder Tempora:

De pequeo, siempre fui muy tmido.
(en todo el tiempo de mi niez)

De pequeo, yo siempre era muy tmido cuando me hablaban desconocidos.
(cada vez que, en cada ocasin)

De pequeo, yo siempre era muy tmido, jugaba solo y vea pelculas de horror.
(desccripcin de cmo yo era de nio)

Siempre he sido muy tmido.
(Lo sigo siendo)

3.
Zitat:

(Als ich diesen Vorschlag machte, dachte ich noch "de pequeo" knnte "seit meiner Kindheit" heien, eben WEIL das Perfekt stand. Mittlerweile ist mir klar, dass es nur "in meiner Kindheit" heit und daher der Indefinido stehen muss)


Das Verb asustar ('dar susto') drckt eine punktuelle Handlung (in etwa "jemanden erschrecken", "jemanden in Schreck versetzen", "jemandem einen Schreck einjagen"), daher kann es normalerweise (es gibt allerdings regionale Unterschiede, z. B. mexikanisches Spanisch: "Llequ desde el lunes") nicht mit einem complemto temporal wie "seit meiner Kindheit" ("desde pequeo") konstruiert werden, da dieser den Angfang eines Zeitraumes voraussetzt.

4.
Zitat:

Wenn es mit der Schchternheit aber heute vorbei ist, dann wre doch das Imperfekt (vielleicht auch der Indefinido) richtig gewesen, oder nicht?
Siempre era / fue muy tmido, igual es que me asustaban /asustaron de pequeo


Wenn eine punktuelle Handlung in Imperfecto gesetzt wird, so drckt sie zwingendermaen eine iterative Handlung, d. h. die Person wurde in ihner Kindheit wiederholt oder immer wieder erschreckt.



Post Edited (Mar 22nd, 2017. 14:23)

Neue Übersetzung ins Wörterbuch einfügen
Foren: Übersetzungen/Traducciones: Re: Indefinido oder Perfecto?
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum: 22. März 2017  17:03

Vielen Dank, Condor! Worum es mir ursprnglich ging, war nachzuweisen, dass der Satz "siempre fui muy tmido, igual es que me han asustado de pequeo" aus der Hispanoteca falsch sein muss. Dabei habe ich dank des "me han asustado" etliche Denkfehler gemacht (Bezug zur Gegenwart, falsche bersetzung von "de pequeo" usw.). Die sind inzwischen dank Eurer Hilfe ausgerumt.

Richtig wre der Satz (ohne weiteren Kontext) demnach entweder so:
siempre fui muy tmido, igual es que me asustaron de pequeo (ich war die ganze Kindheit hindurch schchtern, weil...)

oder so:
siempre he sido muy tmido, igual es que me asustaron de pequeo (ich bin immer noch schchtern, weil sie mich damals...)

Gibt es noch andere Alternativen (ohne weitere Zustze)?

Neue Übersetzung ins Wörterbuch einfügen
Foren: Übersetzungen/Traducciones: Re: Indefinido oder Perfecto?
Autor: Condor (---.hsi04.unitymediagroup.de)
Datum: 26. März 2017  19:15

Ja, Hali, deine Beispiele und deren Interpretation sind richtig. Nur das hier

Zitat:

siempre fui muy tmido, igual es que me asustaron de pequeo (ich war die ganze Kindheit hindurch schchtern, weil...)


wrde ich durch folgenden Kommentar ergnzen: der Sprecher kann durchaus auch jetzt, wo er erwachsen ist, schchtern sein, da bezieht er sich blo auf einen bestimmten Zeitraum seines Lebens (auf seine Kindheit), der als abgeschlossen ist.

Allerdings wrde ich den Originalsatz "Siempre fui muy tmido, igual es que me han asustado de pequeo" nicht als falsch abstempeln. Denn im Spanischen kann man auch in Stzen mit "complementos temporales del pasado" zum Perfecto compuesto greifen, wenn man das (emotional geladene) Ereignis aktualisieren mchte (actualizacin psicolgica del pasado por teber un contenido afectivo muy marcado para el hablante). Siehe mehr dazu z. B. in:

Pretrito perfecto psicolgico - Hispanoteca
http://hispanoteca.eu/Foro-preguntas/ARCHIVO-Foro/Pret%C3%A9rito%20perfecto%20psicol%C3%B3gico.htm


Hier sind ein paar Beispiele aus dem Netz:

(1)
Empezamos ya con los personajes desconocidos o directamente inventados. No tengo absolutamente ninguna referencia de este gigante de dos cabezas, que si nos creemos la historia del cromo proviene de la mitologa escandinava y cuya mencin sirve a los padres para asustar a sus hijos. A quin no han asustado de pequeo dicindole "come jodo nio, o vendrn Gaule y Jorden a meterte las lentejas por el ojete!"?... a nadie? Lo imaginaba... ;) Por comentar algo podramos decir que existe un cierto paralelismo en su historia con la de Ares, dios griego de la guerra famoso por su fiereza y brutalidad en combate, y que los menos versados en mitologa al menos conocern por el videojuego God of War ;)
http://monstruoselalbum.blogspot.es/i2015-09/


(2)
Quin no se ha asustado de pequeo con algunos de esos cuentos que los padres de familia nos daban sobre las brujas y sus poderes terrorficos? Obvio que muchas personas, no? Sin embargo, en Mxico parece que esto no se quedara como una leyenda sino que es trada a la realidad y este video en el portal YouTube lo demuestra.
http://peru.com/redes-sociales/youtube/youtube-apariciones-mas-terrorificas-brujas-mexico-que-no-te-dejaran-dormir-video-noticia-500378


(3)
Este personaje, que encarna el mal, desfila el primero en la procesin encadenado por varios ngeles, mientras l asusta a los nios que ven la procesin con sus padres. A quin no ha asustado, de pequeo, este personaje?
http://www.20minutos.es/noticia/109001/0/domingo/Resurreccion/Cristo/#xtor=AD-15&xts=467263


(4)
Me he estremecido de nio con el aullido del sabueso de los Baskerville en el pramo solitario, he seguido los pasos del detective para descifrar el enigma del carbunclo azul o me he quedado atrapado por el misterio de la liga de los pelirrojos.
http://www.elmundo.es/opinion/2016/06/25/576d85aa46163fef468b456c.html


(5)
recuerdas alguna pelicula que te haya asustado de nio?
https://es.answers.yahoo.com/question/index?qid=20090223122334AAxO1UA


(6)
Hoy me he acordado de la leyenda de "La Llorona".
Quin no se ha espantado de nio cuando le han contado tal leyenda?
En nuestra Amrica, existen versiones en todos los pases y en mi pueblo, tambin se le ha escuchado su aterrador grito a las altas horas de la madrugada.
http://diariodealfredo.blogspot.de/2007/04/la-llorona_25.html


Saludos



Nachricht editiert (26. März 2017  19:46)

Neue Übersetzung ins Wörterbuch einfügen
Foren: Übersetzungen/Traducciones: Re: Indefinido oder Perfecto?
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum: 26. März 2017  19:41

WOW! Vielen Dank, Condor fr Deine Recherche! Dass es jetzt auch noch ein "Pretrito perfecto psicolgico" gibt, wo ich mich eh schon mit den verschiedenen Pasados rumschlage, macht die Sache nicht gerade einfacher fr Sprachlernende wie mich, aber zumindest kann ich jetzt verstehen, warum die Hispanoteca diesen Satz nicht als falsch anerkannt hat.

Neue Übersetzung ins Wörterbuch einfügen
Thread-Ansicht Neueres Thema  |  Älteres Thema


Anmelden
Ihr Benutzername/Passwort sind auf allen Seiten von DIX gültig, Sie müssen sich jedoch auf jeder Domain einzeln anmelden.
Benutzername
Passwort
Meine Logindaten auf diesem Computer speichern
 
Passwort vergessen?
Registrierung
Ihr Benutzername/Passwort sind auf allen Seiten von DIX gültig, Sie müssen sich jedoch auf jeder Domain einzeln anmelden.

Nutzungsbedingungen   © Yalea Languages