DIX: Diccionario Alemán - Castellano - Inglés

Foros - Übersetzungen/Traducciones

http://dix.osola.comDIX: diccionario aleman español , diccionario ingles español, alemán-inglés
Término:    Bookmark and Share
Doble clic o marcar cualquier palabra para traducirla. Esta búsqueda desde su página
Ir al asunto  |  Vista con hilos  |  Búsqueda  |  Conectar (necesario para enviar mensajes) Asunto anterior  |  Asunto siguiente
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 19 Oct. 17  15:21

Sin prisas pero sin pausas...
----
Die andere Seite

Die Sonne war hinter den Hügeln untergegangen. Ganz langsam war sie versunken. Opa Willi und seine Enkelin Gina saßen im Gras und hatten alles genau beobachtet.
„Wo ist sie hingegangen, Opa?“, fragte Gina.
„Auf die andere Seite.“ Opa Willis Stimme klang nachdenklicher als sonst. „Alles, was geht, nimmt den Weg auf die andere Seite.“
Das verstand Gina nicht. „Sie geht nicht schlafen?“, fragte sie. „Aber es wird doch bald dunkel.“
„Hier schon. Nicht so dort drüben.“
Jetzt rieb sich Opa Willi umständlich die Augen. Was hatte er nur?
„Opa, bist du traurig?“, fragte Gina nun, die genau gemerkt hatte, dass da eine dicke Träne in Opas Augen schimmerte.
Nein, mein Schatz. Ich muss nur gerade an die andere Seite denken. Weißt du, die Seite, auf die Oma schon gegangen ist. Und ich werde ihr bald folgen.“
„Du, Opa? Niemals.“ Voller Schreck sah Gina den Großvater an. War er krank wie Oma? Nein, er sah gesund aus mit den fröhlich glänzenden Augen und den roten Wangen. Er war auch nicht so dünn geworden wie sie. Nein, Opa musste sich irren.
„Du gehst noch lange nicht auf diese andere Seite“, sagte sie. „Du bleibst bei uns.“
Sie blickte zum Horizont, überlegte, dann überzog ein zufriedenes Lächeln ihr Gesicht. „Wie gut, dass die Sonne nachts dorthin wandert. Sie macht diese andere Seite warm und Oma muss nicht mehr frieren.“
Opa Willi lächelte. „Das stimmt, Oma hat oft gefroren, jetzt hat sie es schön warm. Woran du alles denkst.“
„Ich denke oft an Oma, ich habe sie sehr gern. Das bleibt, auch wenn sie jetzt auf der anderen Seite ist.“
Gina lehnte sich an ihren Großvater, und der legte den Arm um sie.
„Ach, wie gut, dass du da bist, kleine Gina!“, sagte er zärtlich und drückte sie an sich.
„Ach, wie gut, dass du auch da bist, großer Opa!“, antwortete Gina und kuschelte sich in Opas Arme. Und das mochte sie so auch noch viele, viele Jahre tun. Hier und nicht auf der anderen Seite.
-----
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 19 Oct. 17  18:37

Bei los gehts los!

El otro lado
El sol se había puesto detrás de las colinas. Muy lentamente se había perdido en el horizonte. El abuelo Willi y su nieta Gina estaban sentados sobre la hierba y lo habían contemplado todo atentamente.
“¿Adónde ha ido, abuelo?” preguntó Gina.
“Al otro lado.” La voz del abuelo Willi sonaba más pensativa que de costumbre. “Todo lo que se va, se pone en camino hacia el otro lado /toma el camino (al) del otro lado.”
Gina no lo comprendió. “¿No va a dormir”, preguntó. “Pero pronto se hará de noche.”
“Aquí sí, pero no allá.”
Ahora el abuelo Willi se frotó los ojos minuciosamente/nimiamente. Pero ¿qué le pasaba?


Korrekturen sind unterstrichen. Danke!



Mensaje editado (19 Oct. 17  22:52)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 19 Oct. 17  20:28

Bien, empezamos bien. :-)
-...se pone en camino hacia el otro lado
-...toma el camino del otro lado
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 19 Oct. 17  21:39

Citar:

“¿Adónde ha ido, abuelo?” preguntó Gina.

Wenn man die ganze Geschichte kennt, erkennt man den Doppelsinn, dass es sich bei "ha ido" auch um die Oma handelt.
Aber bisher wurde die Oma noch nicht erwähnt. Deswegen kann es sich hier nur um die Sonne handeln.


Anmerkung: Ein Missverständnis beseitigt.



Nachricht editiert (20. Okt. 2017  09:46)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 19 Oct. 17  21:47

„Opa, bist du traurig?“, fragte Gina nun, die genau gemerkt hatte, dass da eine dicke Träne in Opas Augen schimmerte.
Nein, mein Schatz. Ich muss nur gerade an die andere Seite denken. Weißt du, die Seite, auf die Oma schon gegangen ist. Und ich werde ihr bald folgen.“
„Du, Opa? Niemals.“ Voller Schreck sah Gina den Großvater an. War er krank wie Oma? Nein, er sah gesund aus mit den fröhlich glänzenden Augen und den roten Wangen. Er war auch nicht so dünn geworden wie sie. Nein, Opa musste sich irren.

"Abuelo, ¿estás triste?", preguntó Gina ahora, que había notado exactamente que una lágrima gruesa rielaba en los ojos del abuelo.
No, cariño. Sólo tengo que pensar en el otro lado. Ya sabes, el lado al que la abuela ha ido. Y voy a seguirla pronto.
"¿Tú, abuelo?" Nunca." Llena de miedo, Gina miró al abuelo. ¿Estaba enfermo como la abuela? No, se veía sano con los ojos brillantes alegres y las mejillas rojas. No se volvió tan flaco como ella. No, el abuelo tenía que estar equivocado.


Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 19 Oct. 17  22:06

No sé si he entendido bien el comentario. En alemán no hay problema al ser femeninos tanto el sol como la abuela. En castellano, al estar contemplando una puesta de sol, se supone que la niña pregunta por él.
Ya digo; no sé si he entendido bien el comentario. :-((
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 19 Oct. 17  22:58

Muy bien Alfons, te ha quedado muy bien.
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 19 Oct. 17  23:45

Und noch ein Stückchen:

„Du gehst noch lange nicht auf diese andere Seite“, sagte sie. „Du bleibst bei uns.“
Sie blickte zum Horizont, überlegte, dann überzog ein zufriedenes Lächeln ihr Gesicht. „Wie gut, dass die Sonne nachts dorthin wandert. Sie macht diese andere Seite warm und Oma muss nicht mehr frieren.“
Opa Willi lächelte. „Das stimmt, Oma hat oft gefroren, jetzt hat sie es schön warm. Woran du alles denkst.“

“Todavía estás lejos de ir al otro lado / Todavía no vas a ir al otro lado durante mucho tiempo”, dijo. “Vas a quedarte con nosotros /No te vayas.”
Lanzó una mirada al horizonte, reflexionó, y luego esbozó una sonrisa (contenta) / luego una sonrisa (contenta) iluminó su cara. “¡Qué bueno que el sol ande allá por la noche. Lleva calor al otro lado y la abuela no tiene que pasar frío.”
El abuelo Willi sonrió. “Es verdad, la abuela muchas veces tenía frío, ahora se está caliente allá. Vaya las cosas que estás considerando.”


Anscheinend lächelt man in Spanien ein sonrisa sin contenta. Danke fürs Nachgucken!



Mensaje editado (20 Oct. 17  15:39)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 20 Oct. 17  00:23

Bien la continuación. Solamente...
-...luego una sonrisa iluminó su cara. (Sin "contenta")
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 20 Oct. 17  09:49

Es war mein Missverständnis.

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 20 Oct. 17  13:13

Citar:

-...luego una sonrisa iluminó su cara. (Sin "contenta")


Gilt das "sin contenta" auch für den Satz "y luego esbozó una sonrisa contenta" oder sagt man das nur nicht bei "iluminó su cara"?
Ich wüsste nicht, wie ich sonst ein "zufriedenes Lächeln" übersetzen sollte, z.B. im Unterschied zu einem strahlenden Lächeln, einem leisen Lächeln, einem hübschen, verschmitzen, sonnigen, traurigen Lächeln usw.

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 20 Oct. 17  14:44

Lógicamente, la misma explicación sirve en el primer caso. De los distintos adjetivos que se pueden aplicar a sonrisa, contenta es la menos adecuado. Manifestar la tristeza con una sonrisa puede ser muy natural en alemán. En castellano suena muy raro.
Saludos
JORDI

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 20 Oct. 17  14:56

Schon wieder am Ende:

„Ich denke oft an Oma, ich habe sie sehr gern. Das bleibt, auch wenn sie jetzt auf der anderen Seite ist.“
Gina lehnte sich an ihren Großvater, und der legte den Arm um sie.
„Ach, wie gut, dass du da bist, kleine Gina!“, sagte er zärtlich und drückte sie an sich.
„Ach, wie gut, dass du auch da bist, großer Opa!“, antwortete Gina und kuschelte sich in Opas Arme. Und das mochte sie so auch noch viele, viele Jahre tun. Hier und nicht auf der anderen Seite.

"A menudo pienso en la abuela, me la gusta mucho. Que queda, incluso si está ahora en el otro lado. "
Gina se apoyó en su abuelo que puso su brazo alrededor de ella.
"¡Oh, qué bueno que estás allí, pequeña Gina!", dijo con ternura, estrechándola en sí mismo.
"¡Oh, qué bueno que estás allí, gran abuelo!", respondió Gina, acurrucándose en los brazos del abuelo. Y así le gustó hacer tanto, ya muchos, muchos años. Aquí y no en el otro lado.


Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 20 Oct. 17  21:24

Precisamente al final tenían que aparecer unas cuantas expresiones de difícil traducción literal.
-...que me gusta mucho.
Hay que buscar la manera de incluir ese "sie". "Me la gusta mucho" no es correcto en castellano. Tenemos que hacerlo recurriendo a una oración de relativo.
-...Eso permanece, incluso si ella está ahora al otro lado.
-...qué bueno que estás aquí.
De los distintos significados de "da" preferimos "aquí".
-...estrechándola contra sí
-...acurrucándose en sus brazos
-... y le gustaría tanto hacerlo así, muchos, muchos años
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 20 Oct. 17  22:55

Ich habe mal wieder ein paar Fragen, Jordi:

Wann sagt man für "auf der anderen Seite sein" - "en el otro lado" und wann "estar al otro lado"? Hier zwei Sätze aus Alfons' Übersetzung:
Alfons schreibt: ...incluso si está ahora en el otro lado
Du korrigierst: -...Eso permanece, incluso si ella está ahora al otro lado.

Die letzten Sätze lauten: ... y le gustaría tanto hacerlo así, muchos, muchos años, y no en el otro lado (auch hier war das die Übersetzung für "auf der anderen Seite"). Hier hast Du "en" zugelassen.

Mir ist klar, wenn es um das Verb "ir" geht, dass dann "al otro lado" folgen muss, heißt das Verb "pensar", dann "en el otro lado". Aber bei "estar" oder "hacer algo"?
-----------
2. Frage: Warum hast Du "sie kuschelte sich in Opas Arme - acurrucándose en los brazos del abuelo" durch "sus brazos" ersetzt? Weil es klar war, dass es ja nur Opas Arme sein konnten?
------------
3. Kann hinter "qué bueno que.." sowohl der Subjuntivo als auch der Indikativ stehen? Also wäre auch richtig gewesen "qué bueno que estés aqui"?
------------
4. Und schließlich noch das schwierige Wort "gern haben". Gibt es da nicht einen Unterschied zwischen "ella me gusta" und "la quiero"? Würde man bei einem nahen Verwandten wie der Großmutter nicht eher "querer" oder gar "amar" benutzen?

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 20 Oct. 17  23:50

Vamos a ver...
En cuanto a "al/en" pueden ser intercambiables en este caso. En la corrección lo cambié inconscientemente. De haber sabido que iba a causar tantas dudas no lo hubiera hecho. Lo siento.
Lo de "sus brazos" corresponde a los brazos del abuelo, pero eran demasiados abuelos juntos en la misma frase.
En este caso "que estás/estés" pueden usarse indistintamente. El sentido no cambia.
Haber traducido "la quiero mucho" hubiera quedado bien, pero no quería cambiar tanto la frase de Alfons.
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 21 Oct. 17  12:53

Das war wirklich eine sehr lehrreiche Lektion. Danke.

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 21 Oct. 17  13:37

Für mich auch. Ganz lieben Dank! Es kommt gar nicht so sehr darauf an, ob man selber übersetzt oder ein anderer. Denn so oder so ergeben sich Fragen, die man vielleicht gar nicht hätte, wenn man eine andere Wortwahl getroffen hätte.

Citar:

De haber sabido que iba a causar tantas dudas no lo hubiera hecho. Lo siento.


Bitte nichts bedauern, Jordi! Ich bin doch froh, wenn ich wieder mal ein Stückchen weiter in die Geheimnisse der spanischen Sprache eindringen konnte. Gerade mit diesem al/en el/hacia el/del otro lado habe ich schon die ganze Zeit gekämpft, denn alle Varianten kommen in dem Text vor. Auch bei mir hattest Du schon einiges in dieser Richtung korrigiert.

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 22 Oct. 17  12:11

Pues otro tema. A ver qué pasa...
------
Eintopf wärmt die Seele

Es war ein kalter, grauer Tag und Pia und Pit waren mit Opa zu Besuch bei Großtante Luise in dem kleinen Dorf jenseits des großen Waldes.
„Dies ist ein Tag, der nach Eintopf schmeckt. Nach einem dicken, sämigen Erbseneintopf mit geschmälzten Zwiebelchen.“
Großtante Luises Augen glänzten. Opas Augen glänzten auch.
„Und mit angebratenen Speckscheibchen“, schlug er vorsichtig vor. Vorsichtig, weil die Großtante sich ungern in ihre Pläne dreinreden ließ und weil nur jeder dritte
Wochentag ein Fleischtag war und die Großtante heute vegetarisch kochte. Die aber blieb gelassen und Opa fügte schnell „und mit in Butter gerösteten Petersilien- und Schwarzbrotstückchen“ und ein „Es gibt nichts Besseres für diese Jahreszeit“ hinzu.
Hm! Das klang gut. Pia und Pit liebten die Kochkünste der Großtante und im Gegensatz zu Opa war es ihnen egal, ob Wurst und Fleisch mit auf dem Teller lagen oder nicht.
„Und danach wünsche ich mir Apfelkuchen“, sagte Pit schnell.
„Mit warmer Vanillesoße“, ergänzte Pia, auch schnell, und sie leckte sich schon mal im Vorneherein genießerisch mit der Zunge über die Lippen.
„Einverstanden.“ Die Großtante nickte, ohne wie sonst zu protestieren oder Einwände vorzubringen. „An kalten nassen Tagen wie diesen muss man die Seele lieb und behutsam streicheln. Mit einer schmackhaften, würzigen Mahlzeit und schönen Dingen, mit denen man sich umgibt.
„Fein“, sagte Pia und sie klang sehr zufrieden. „Dann sind wir wohl auch so etwas schöne Dinge, denn du hast uns heute ja extra dazu eingeladen, damit wir dich umgeben.“„Angenehm umgeben“, rief Pit und lachte.
Auch Opa gefiel das mit den ‚schönen Dingen‘. Er nickte. „Das hast du nett gesagt, liebe Cousine. Wir werden alle tun, um dir angenehme Gäste zu sein.
„Oh!“, sagte die Großtante. „Euch zu sehen, wärmt meine Seele. Ihr seid mir immer willkommene Gäste und mein Tantenherz lacht. Vor allem, weil ich weiß, dass ihr alles dafür tun werdet, dass es mir gut und noch besser geht. und während ich unser Eintopfmahl zubereite, könnt ihr meine Seele noch heller machen, indem ihr …“
Die Großtante redete und redete und auf einmal begriffen Pia, Pit und Opa, warum sie heute so unverhofft von der Großtante zu einem leckeren Winteressen eingeladen worden waren: Am nächsten Tag war Sperrmüll und der Dachboden sollte aufgeräumt werden. Und das, ja, das war dann eine Geschichte für sich.
------
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 22 Oct. 17  15:55

Na dann!
Falls es im Spanischen "wärmt die Seele" nicht gibt, hier eine Alternative:

El cocido/puchero calienta el alma / llena el corazón de algría

Era un día gris y frío. Pia, Pit y su abuelo estaban de visita en casa de la tía abuela Luise al otro lado del gran bosque en un pequeño pueblo.
“Este es un día con sabor, sabe a cocido/puchero. A un espeso potaje consistente de guisantes con pequeñas cebollas fritas en manteca.”
Los ojos de la tía abuela brillaban. Los ojos del abuelo brillaban también.
“Y con torreznos”, propuso él con cuidado. Con cuidado, porque a la tía abuela no le gustaba que alguien se metiera en sus planes y porque solamente cada tres días cocinaba con carne y hoy la cocina era vegetariana. Sin embargo, ella no perdió la calma y el abuelo añadió rápidamente “y perejil picado con rebanadas de pan negro, (ambos) tostados en mantequilla” y “no hay nada mejor para esta época del año”.


Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 22 Oct. 17  16:30

Pues no ha empezado mal la cosa. Para mis oídos de por aquí, ese potaje me suena un tanto exótico, pero puede que esté buenísimo. :-))
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 22 Oct. 17  18:11

Ich habe zwar schon öfter Erbseneintopf gegessen, aber diese Ingredienzen wie geröstete Schwarzbrotstücke oder in Schmalz gebackene Zwiebeln kenne ich auch nicht. Klingt aber irgendwie gut! ;-)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 22 Oct. 17  20:14

Hm! Das klang gut. Pia und Pit liebten die Kochkünste der Großtante und im Gegensatz zu Opa war es ihnen egal, ob Wurst und Fleisch mit auf dem Teller lagen oder nicht.
„Und danach wünsche ich mir Apfelkuchen“, sagte Pit schnell.
„Mit warmer Vanillesoße“, ergänzte Pia, auch schnell, und sie leckte sich schon mal im Vorneherein genießerisch mit der Zunge über die Lippen.
„Einverstanden.“ Die Großtante nickte, ohne wie sonst zu protestieren oder Einwände vorzubringen.

Hm! Eso sonó bien. Las habilidades culinarias de la tía abuela encantaban a Pia y Pit, y a diferencia del abuelo, no les importó si salchichas y carne estaban en el plato o no.
"Y luego me gustaría pastel de manzana", dijo Pit rápidamente.
"Con salsa de vainilla tibia", agregó Pia, también rápidamente, y se lamió, de entrada, con la lengua sobre sus labios.
"Estoy de acuerdo." La tía abuela asintió con la cabeza sin protestar u objetar como siempre.


Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 22 Oct. 17  21:52

Pues esto sigue muy bien, muy bien.
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 23 Oct. 17  12:42

„An kalten nassen Tagen wie diesen muss man die Seele lieb und behutsam streicheln. Mit einer schmackhaften, würzigen Mahlzeit und schönen Dingen, mit denen man sich umgibt.
„Fein“, sagte Pia und sie klang sehr zufrieden. „Dann sind wir wohl auch so etwas (wie?) schöne Dinge, denn du hast uns heute ja extra dazu eingeladen, damit wir dich umgeben.“„Angenehm umgeben“, rief Pit und lachte.

Bei "AN kalten nassen Tagen wie diesen" wusste ich nicht, ob man "EN días..." oder gar "LOS días.." sagen kann. Drum habe ich erst mal einen Nebensatz daraus gemacht:

“Cuando los días son fríos y húmedos / En días fríos y húmedos como (hoy) este hay que acariciar el alma con amor y cautela. Con una comida sabrosa y bien condimentada/ aromática y con las cosas hermosas, de las cuales uno se rodea.”
“Bueno”, dijo Pia y (sonó) parecía muy contenta. Pues somos también algo como cosas hermosas, ya que nos has invitado especialmente para que te rodeemos.” “Para que te rodeemos agradablemente”, exclamó riendo Pit.


Ich hoffe, das Gerundium im letzten Satz ist korrekt!! Es hat ja adverbiale Funktion. Aber wie sieht es aus mit dem folgenden Satz?
“Bueno”, dijo Pia sonando muy contenta.
Wäre es hier falsch, weil es adjektivisch gebraucht wird? Du siehst, ich versuche immer noch tapfer da durchzublicken.

Danke fürs Korrigieren (= unterstrichen)



Mensaje editado (23 Oct. 17  17:17)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 23 Oct. 17  14:28

En este caso no veo problemas en traducir literalmente:
-...En días fríos y húmedos como este...
Pues "sonando muy contenta" puede ser correcto desde el punto de vista gramatical, el problema es que no suena castellano usual. Tampoco "y sonó muy contenta" resulta muy castellano. No veo la posibilidad de traducir esa frase literalmente con el verbo "klingen" de manera que "suene" a castellano. Habría que recurrir a otro verbo, por ejemplo "parecer":
-...y parecía muy contenta
Otro tanto ocurre con la última frase. Puede sonar muy bien en alemán, pero en castellano suena muy raro repetir ese "rodeemos". Tendría que ser simplemente:
-...para que te rodemos agradablemente.
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 23 Oct. 17  17:07

Citar:

-...para que te rodemos agradablemente.

Ist das jetzt ein "Druckfehler", Jordi, oder bist Du tatsächlich auf ein anderes Verb (rodar) gekommen? Oder ist es doch "rodeemos"?

Vielen Dank für die ausführliche Korrektur! Es ist allerdings deprimierend zu hören, etwas sei grammatikalisch korrekt aber leider klingt es nicht Spanisch, "no suena" a castellano!! Puede sonar muy bien en alemán, pero en castellano suena muy raro.
Also darf etwas Deutsch, Spanisch oder nicht Spanisch klingen, sogar komisch darf es klingen. Nur nicht zufrieden darf jemand klingen. Das klingt nicht gut, das klingt nun wirklich komisch. Esto me suena raro!!! :-)))



Mensaje editado (23 Oct. 17  17:10)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 23 Oct. 17  17:42

Im Originaltext hat sich ein Fehler eingeschlichen, den ich korrigiert habe (fett gedruckt):

Auch Opa gefiel das mit den ‚schönen Dingen‘. Er nickte. „Das hast du nett gesagt, liebe Cousine. Wir werden alles tun, um dir angenehme Gäste zu sein.
„Oh!“, sagte die Großtante. „Euch zu sehen, wärmt meine Seele. Ihr seid mir immer willkommene Gäste und mein Tantenherz lacht. Vor allem, weil ich weiß, dass ihr alles dafür tun werdet, dass es mir gut und noch besser geht. Und während ich unser Eintopfmahl zubereite, könnt ihr meine Seele noch heller machen, indem ihr …“

Al abuelo también le gustaban las 'cosas hermosas'. Asintió con la cabeza. "Eso es lo que has dicho amablemente, querida prima. Haremos todo lo posible para ser tus huéspedes agradables."
"¡Oh!", dijo la tía abuela. "Veros, calienta mi alma. Siempre sois los bienvenidos invitados y mi corazón de tía se ríe. Especialmente porque sé que vais a hacer todo lo posible para que todo esté bien y aún mejor para mí. Y mientras estoy preparando nuestro guiso, podéis hacer mi alma aún más brillante por ..."


Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 23 Oct. 17  21:42

Por lo visto en todas partes cuecen habas. En el texto también. Menos mal que con tantos ojos los errores no consiguen colarse de rondón. :-))
Alfons, tu traducción ha quedado estupendamente.
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 23 Oct. 17  22:19

Das dicke Ende kommt zuletzt!

Die Großtante redete und redete und auf einmal begriffen Pia, Pit und Opa, warum sie heute so unverhofft von der Großtante zu einem leckeren Winteressen eingeladen worden waren: Am nächsten Tag war Sperrmüll und der Dachboden sollte aufgeräumt werden. Und das, ja, das war dann eine Geschichte für sich.

La tía abuela siguió hablando sin parar, y de repente entendieron Pia, Pit y el abuelo, por qué (tan inesperado) habían sido invitados de forma tan inesperada a tomar una rica comida de invierno: El próximo día tendría lugar la recogida de basuras voluminosas y se debería / y haría falta ordenar el desván. Y esto, esto era otra historia.

Korrektur=unterstrichen. Danke!



Mensaje editado (24 Oct. 17  20:16)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 24 Oct. 17  12:21

Pues parece que se terminó. Bien, solamente...
-...entendieron Pia, Pit y el abuelo por qué habían sido invitados de forma tan inesperada...
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 24 Oct. 17  12:29

Para que no se nos enfríen los ánimos, aquí va la próxima...
----
Das ‚Handy‘ der alten Martha

Heute hatte Großtante Luise ihre Feriengäste Pia und Pit zur alten Martha geschickt. Eier holen. Martha hatte nämlich die fleißigsten Hühner im Dorf.
„Hast du Eier für uns, Martha?“, fragte Pia. „Tante Luise wollte dich deswegen anrufen, doch sie kann gerade ihr Handy nicht finden.“
Martha lachte. „Das kann mir nicht passieren. Mein Telefon hängt fest an der Wand. Mit einer Schnur.“
„Hast du kein Handy?“, fragte Pit.
Martha winkte ab. „Wozu?“
„Zum Telefonieren“, sagte Pia. „Ist doch klar.“
„Und zum Surfen und Lesen und Spiele spielen“, ergänzte Pit.
Martha, die zwar alt, aber nicht altmodisch war, schob die Brille in die Stirn und blickte die Geschwister mit großen Augen an
„Zum Surfen und Lesen und Spiele spielen?“, fragte sie. „Was für eine verrückte Welt das doch ist! Zum Lesen habe ich meine Zeitungen und meine Bücher, zum Spielen meine Karten und das Schachspiel.“ Sie grinste schelmisch. „Und zum Surfen setze ich mich an meinen Computer. Ha! Das hättet ihr nicht gedacht, dass ich einen Computer habe. Stimmt’s?“ Nun lachte sie.
Stimmt. Das hatten Pia und Pit nicht geglaubt, auch wenn die Großtante immer „Täuscht euch nicht in der alten Martha. Sie ist ein Schlitzohr“ sagte.
„Aber mit einem Computer kannst du nicht telefonieren.“ Pit war froh, dass ihm das gerade noch einfiel.„Ich habe ja auch ein Handy. Für den Notfall“, sagte Martha. „Und das liegt mit Geldbeutel und Schlüsselbund immer in meiner Tasche. Hier im Haus brauche ich es nicht. Ich telefoniere damit … und damit auch.“ Sie deutete auf das schwarzen Telefon mit der altmodischen Wählscheibe und auf den Eierkarton, der auf der Garderobenablage neben Marthas Hüten und Mützen lag.
„Du telefonierst mit einem Eierkarton?“, prustete Pit los und Pia stellte sich vor, wie die alte Martha einen Eierkarton ans Ohr hob und „Hallo, hier spricht Martha!“ sagte.
Martha lachte. Dann schlüpfte sie in ihre Wollweste, setzte die Mütze auf, steckte ein paar Geldmünzen ein und nahm den Eierkarton. „Kommt! Wir gehen telefon…, äh, Eier kaufen.“
„Du kaufst Eier?“, fragte Pit.
„Hast du denn keine?“ Pia starrte ungläubig aus dem Fenster auf die Hühnerwiese hinaus.
Martha grinste. „Kommt mit. Psst!“
Und dann zogen Pia und Pit mit der alten Martha durchs Dorf.
„Ich brauche noch ein paar Eier“, sagte Martha unterwegs zu jedem, den sie traf. Und mit jedem plauderte sie fünf oder zehn oder zwanzig oder mehr Minuten über Gott und die Welt. Nur nicht über Eier. Als sie sich nach vielen Plaudereien endlich auf den Heimweg machten, war der Eierkarton in Marthas Hand noch immer leer. Ihre Köpfe aber waren voller Neuigkeiten aus dem Dorf, dem Wald und aus der Welt dahinter.
Sie trafen übrigens noch weitere Dorfbewohner, die einen Eierkarton mit sich trugen. Er war leer wie der von Martha …
„Der Eierkarton“, staunte Pia, „ist wirklich so etwas wie ein Handy. Cool, nicht?“
-------
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 24 Oct. 17  14:46

Was man alles mit einem Smartphone so machen kann....

El 'móvil' de la vieja Martha

Hoy, la tía abuela Luise había enviado a sus huéspedes de vacaciones Pia y Pit a la vieja Martha. Ir a buscar huevos. Martha tenía las gallinas más laboriosas del pueblo.
"¿Tienes huevos para nosotros, Martha?", preguntó Pia. "La tía Luise quiso llamarte para esto, pero no puede encontrar su teléfono móvil en este momento."
Martha se rió. "Eso no puede pasarme a mí." Mi teléfono cuelga fuerte en la pared. Con una cadena.
"¿No tienes un teléfono móvil?", preguntó Pit.
Martha negó con la mano. "¿Para qué?"
"Para hacer una llamada", dijo Pia. "Está claro."


Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 24 Oct. 17  14:55

Pues no ha empezado mal la cosa. No señor. :-))
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 24 Oct. 17  21:13

Hoffen wir, dass es so schön weitergeht!

„Und zum Surfen und Lesen und Spiele spielen“, ergänzte Pit.
Martha, die zwar alt, aber nicht altmodisch war, schob die Brille in die Stirn und blickte die Geschwister mit großen Augen an
„Zum Surfen und Lesen und Spiele spielen?“, fragte sie. „Was für eine verrückte Welt das doch ist! Zum Lesen habe ich meine Zeitungen und meine Bücher, zum Spielen meine Karten und das Schachspiel.“ Sie grinste schelmisch. „Und zum Surfen setze ich mich an meinen Computer. Ha! Das hättet ihr nicht gedacht, dass ich einen Computer habe. Stimmt’s?“ Nun lachte sie.

“Y para navegar en la web, para leer y hacer juegos”, añadió Pit.
Martha, que, a decir verdad, era vieja pero no anticuada, se levantó las gafas sobre la frente y, los ojos muy abiertos, miró a los hermanos. “¿Para navegar, leer y hacer juegos?”, preguntó. “ ¡Qué mundo loco! / ¡A fe que estamos en un mundo disparatado! Para leer tengo mis periódicos y libros, para jugar mis cartas y el juego de ajedrez.” Sonrió con un deje de malicia. “Y para surfear me siento a mi ordenador. ¡Ja! No os hubierais imaginado que tenga un ordenador, ¿verdad?” Ahora se rió/rompió a reír.


Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 24 Oct. 17  21:31

Pues sí, sí. Todo muy bien. :-))
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 24 Oct. 17  22:31

Oh! Danke!

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 25 Oct. 17  10:01

Schon wieder einen Fehler entdeckt:

Stimmt. Das hatten Pia und Pit nicht geglaubt, auch wenn die Großtante immer „Täuscht euch nicht in der alten Martha. Sie ist ein Schlitzohr“ sagte.
„Aber mit einem Computer kannst du nicht telefonieren.“ Pit war froh, dass ihm das gerade noch einfiel.
„Ich habe ja auch ein Handy. Für den Notfall“, sagte Martha. „Und das liegt mit Geldbeutel und Schlüsselbund immer in meiner Tasche. Hier im Haus brauche ich es nicht. Ich telefoniere damit … und damit auch.“ Sie deutete auf das schwarze Telefon mit der altmodischen Wählscheibe und auf den Eierkarton, der auf der Garderobenablage neben Marthas Hüten und Mützen lag.

Eso es. Pia y Pit no lo habían creído, aunque la tía abuela siempre dijo "No os engañéis en la vieja Martha. Es una tía muy fina".
"Pero no se puede hacer una llamada telefónica con una computadora." Pit se alegró de que acabara de pensarlo.
"También tengo un móvil. Para la emergencia ", dijo Martha. "Y eso siempre está en mi bolsillo con monedero y manejo de llaves." No lo necesito aquí en la casa. "Estoy telefoneando con él ... y así también." Señaló hacia el teléfono negro con el dial pasado de moda y hacia el cartón de huevos, que yacía sobre el perchero junto a los sombreros y gorras de Martha.


Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 25 Oct. 17  10:41

Tampoco está mal. Solamente...
-...No os engañéis con la vieja Martha
Se dice: "engañarse con algo o con alguien".
-...para las emergencias. (Se usa en plural"
-...con el monedero y el manojo...
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 25 Oct. 17  19:56

Auf gehts!

„Du telefonierst mit einem Eierkarton?“, prustete Pit los und Pia stellte sich vor, wie die alte Martha einen Eierkarton ans Ohr hob und „Hallo, hier spricht Martha!“ sagte.
Martha lachte. Dann schlüpfte sie in ihre Wollweste, setzte die Mütze auf, steckte ein paar Geldmünzen ein und nahm den Eierkarton. „Kommt! Wir gehen telefon…, äh, Eier kaufen.“
„Du kaufst Eier?“, fragte Pit.
„Hast du denn keine?“ Pia starrte ungläubig aus dem Fenster auf die Hühnerwiese hinaus.
Martha grinste. „Kommt mit. Psst!“
Und dann zogen Pia und Pit mit der alten Martha durchs Dorf.

“¿Estás telefoneando con un cartón de huevos?” Pit se partió de risa y Pia se imaginó como la vieja Martha descolgaba un cartón de huevos, lo (levantaba) llevaba al oído (a la oreja) diciendo: “¡Oiga! Soy Martha / Martha al aparato/hablo”.
Martha se rió. (Pues) Después se puso su chaleco de lana y su gorra, (llevó) guardó un par de monedas y tomó el cartón de huevos. “¡Venga, vámonos! Vamos a telefo... ¡hum! a comprar huevos.”
“¿Tú compras huevos?”, preguntó Pit.
“¿Es que no los tienes?” Pia, con cara de asombro, miró por la ventana hacia el campo con las gallinas / la granja avícola. Martha sonrió. “¡Venid conmigo! ¡Pss!”
Y entonces Pia y Pit dieron una vuelta / vagaron por el pueblo con la vieja Martha.


Korrigiertes = unterstrichen, Eingeklammertes = falsch. Vielen Dank!



Mensaje editado (25 Oct. 17  23:29)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 25 Oct. 17  21:31

Cosillas de poca monta...
-...lo llevaba al oído diciendo...
De todas formas hubiera sido "a la oreja"
-...después se puso...
-...guardó un par de monedas
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 26 Oct. 17  00:00

Vielen Dank fürs Korrigieren! Hier sind wieder mal zwei Fragen an Dich, Jordi:
1. Ich dachte immer, "oído" sei mehr das Gehör, während das äußerliche Ohr "oreja" ist. Wenn Martha also den Eierkarton ans Ohr hebt, ist dann nicht eher "la oreja" gemeint? Warum hast Du "levantar" durch "llevar" ersetzt? Ich meine immer "llevar" wäre eher "tragen, bringen, mitnehmen". Ist "levantar" falsch oder auch möglich?

2. Es geht nochmal um "llevar", allerdings in anderem Zusammenhang: "sie steckte ein paar Geldmünzen ein".
In PONS habe ich unter "einstecken" dies gefunden:
¡no te olvides de llevar el dinero! - Vergiss nicht, das Geld einzustecken
Natürlich ist hier eher "mitnehmen" gemeint als "einstecken". Doch Du hast "guardar" vorgeschlagen: auch hier steht in PONS: guardar algo en el bolsillo - etwas in die Tasche stecken, also "in der Tasche bewahren". Sind beide Verben gleichwertig oder ist "llevar" in diesem Zusammenhang falsch?

Wenn Dir meine Fragen auf die Nerven fallen, sag es bitte! Sie sind nicht lebenswichtig, aber ich lerne immer gerne dazu.

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 26 Oct. 17  06:43

Hier der überraschende Schluss:

„Ich brauche noch ein paar Eier“, sagte Martha unterwegs zu jedem, den sie traf. Und mit jedem plauderte sie fünf oder zehn oder zwanzig oder mehr Minuten über Gott und die Welt. Nur nicht über Eier. Als sie sich nach vielen Plaudereien endlich auf den Heimweg machten, war der Eierkarton in Marthas Hand noch immer leer. Ihre Köpfe aber waren voller Neuigkeiten aus dem Dorf, dem Wald und aus der Welt dahinter.
Sie trafen übrigens noch weitere Dorfbewohner, die einen Eierkarton mit sich trugen. Er war leer wie der von Martha …
„Der Eierkarton“, staunte Pia, „ist wirklich so etwas wie ein Handy. Cool, nicht?“

"Necesito aún algunos huevos", dijo Martha en el camino a todos los con que se encontró. Y con cada uno charlaba cinco o diez o veinte o más minutos sobre Dios y el mundo. Pero no sobre los huevos. Cuando finalmente se fueron a casa después de muchas charlas, la caja de huevos en la mano de Martha todavía estaba vacía. Pero sus cabezas estaban llenas de noticias de la aldea, del bosque y del mundo detrás de él.
También conocieron a otros aldeanos cargando una caja de huevos. Estaba vacío como el de Martha ...
"La caja de huevos", se maravilló Pia, "es realmente algo así como un móvil." Genial, ¿no?


Und nun verabschiede ich mich für heute wegen einer Wanderung in der Pfalz.

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 26 Oct. 17  11:08

Pero bueno Hali, ¡por favor!. La finalidad de estos hilos es aprender cosas del castellano que, a lo mejor, no salen en otros sitios. El que tú preguntes cuando no entiendes algo y el que yo intente contestarte lo mejor que pueda, es lo más natural del mundo. :-))
Veamos ahora tus preguntas.
Las orejas son los órganos externos de la audición que tenemos todos los mamíferos. Precisamente por eso, en castellano, se prefiere usar el término "oído" para distinguirnos un poco del resto de los animales. Al menos en eso. :-)) No es de buena educación hablarle a alguien de "sus orejas".
Otra expresión clásica es la que emplea el verbo "llevar/llevarse" para referirse a poner las manos en algunas partes del cuerpo. Así se habla de:
"llevarse algo a la boca", "llevarse algo a la nariz",
"llevarse algo al oído", "llevarse las manos a la cabeza", "llevarse las manos a loa riñones", etc. etc.
Y da lo mismo que se haga desde un punto más alto (bajar) o más bajo (levantar).
Precisamente ese significado de "llevar" como trasladar de un lugar a otro es lo que hace que en nuestro texto suene raro ese "llevó un par de monedas". No concuerda con lo que estamos diciendo. Automáticamente surge la pregunta: ¿llevó las monedas?, ¿a dónde?. La traducción tiene que guardar un poco de lógica.
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 26 Oct. 17  11:16

Veamos ahora la traducción de Alfons, el excursionista. :-)) ¡Qué envidia!.
Todo muy bien. Solamente un poco de lío con:
-...a todos con los que se encontró
Que te lo pases muy bien y
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 26 Oct. 17  11:50

Bueno Hali, parece que por unos días nos vamos a ver mano a mano tú y yo solos. Si no se apunta nadie más.
Mientras esperamos el regreso de Alfons, podemos echar un vistazo a esta historieta.
-----
„Etwas Tröstendes wünschte ich mir für heute. Etwas, das die Seele wärmt. Weißt du?“ Bittend fast sah die alte Gerda ihren Bekannten, den Josef, an. Sie hatten sich wie jeden Nachmittag am Parkbrunnen getroffen, der im Nebel heute nur schwer zu erkennen war.
„Mmh, da lass mich mal überlegen!“ Josef legte seine Stirn in Falten und dachte nach. Es dauerte einen kurzen Moment, als er lächelnd sagte: „Da fällt mir etwas ein. Komm!“ Er nahm Gerda an die Hand und zog sie mit sich.
„Wohin gehen wir?“ Noch nie war Gerda in dieser Ecke des Parks gewesen. Wild sah es hier aus, urtümlich, ein bisschen unheimlich auch in dem Nebellicht. Bäume verwandelten sich in Geistergestalten, Büsche in lauernde Bären.
Gerda zitterte und hielt Josefs warme Hand ein wenig fester. Wie gut, dass er bei ihr war, allein hätte sie sich gefürchtet. Josefs Hand fühlte sich gut an. Fast wünschte sich Gerda, dass sie sich hier in diesem Nebeldschungel verirrten. Da aber steuerte Josef auf ein schmales Seitentor zu.
Es gab einen jammernden, quietschenden Laut von sich, als er es zur Seite schob. Unter ihren Füßen raschelte das Laub, ansonsten war es still, unheimlich still. Und dennoch verspürte Gerda keine Furcht mehr. Josef konnte sie vertrauen, auch wenn sie ihn erst seit diesem Sommer kannte. Aber er war ihr schon jetzt näher als ihr verstorbener Mann, mit dem sie fast fünfzig Jahre verheiratet gewesen war.
Sie traten in eine dunkle, enge Gasse, in der Gerda auch noch nie gewesen war. Die Enge, in der schwer die Nebelschwaden hingen, hatte etwas Tröstliches an sich, das Wärme und Geborgenheit ausstrahlte. War da nicht auch ein Licht?
„Josef, was ist das für ein Licht?“, fragte sie.
„Das wirst du gleich sehen, meine Liebe! Das ist Marietta und ihr berühmtes Licht.“
„Berühmt?“
Josef nickte. „Marietta liebt die Menschen und sie liebt die Bäckerei. Und am liebsten bewirtet sie Leute, die den Weg zu ihr finden. Mit dem Licht lädt sie sie ein.“ Er schmunzelt. „Irgendwie findet immer jemand hierher.“
Gerda spürte einen leichten Stich der Eifersucht. „Kommst du oft hierher?“, fragte sie leise.
„Aber ja!“, antwortete Josef arglos. „Marietta ist meine Enkelin und ich bin sehr stolz auf sie.“
Und das konnte Josef auch sein. Als sie wenig später an dem heimeligen Tisch vor einer heißen Schokolade und Zimtkuchen saß und dem Knacken der Holzscheite im Ofen lauschte, genoss Gerda den wohligen Schauer, der ihr über den Rücken lief. Sie fühlte sich geborgen wie lange nicht mehr. Dass dieser graue Tag so wundervoll enden würde, hätte sie sich in ihren besten Träumen so nicht ausgemalt. Sie lächelte. Es war diese Zeit des späten Herbstes, die manchmal die schönsten Geheimnisse preisgab. Oder war es Magie?
-----
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 26 Oct. 17  16:17

Bevor ich mit der Übersetzung anfange, erst mal vielen Dank für Deine ausführlichen (und gut verständlichen) Erklärungen! Ich habe sie alle in mein "Schatzkästlein" eingetragen - und prompt ergibt sich jetzt eine weitere Frage. Mir fiel nämlich auf, dass Du sehr schön einen Beispielsatz zu meiner Frage über Subjuntivo + el que geliefert hast (Condor würde es sicher freuen)!!! ;-))
Hier ist er:
Citar:

.. El que tú preguntes cuando no entiendes algo y el que yo intente contestarte lo mejor que pueda, es lo más natural del mundo. :-))


Wow! Was hat Hali gelernt? Der Subjuntivo ist ein "subjuntivo temático" (<--- siehe Condor im anderen Thread) und "el que" substantiviert den Nebensatz. Man könnte auch stattdessen "el hecho de que..." sagen.

So weit, so gut! Und jetzt kommt meine Frage:

Warum kann man eigentlich nicht stattdessen schreiben?
LO que tú preguntAs... y LO que yo intentO..., es lo más natural del mundo.

Nun ist der Nebensatz zwar nicht mehr substantiviert, und ich werde mich hüten, jetzt eine neue grammatische Definition dafür zu finden. Prädikatsnomen oder so etwas. Worauf es mir ankommt: Ist der Satz so auch richtig? Wenn ja, unterscheidet er sich im Sinn von Deinem Satz?

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 26 Oct. 17  20:33

Claro que sí Hali. Usé esa expresión aposta para que vieras cómo puede funcionar en la realidad. Igualmente hubiera podido usar la forma que tú dices o bien: "La pregunta que tú me haces ... y la respuesta que yo intento...".
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 26 Oct. 17  21:13

Citar:

parece que por unos días nos vamos a ver mano a mano tú y yo solos


Heute hatten wir zeitweise wirklich einen Nebeltag während unseres Wanderausfluges. Da passt es vielleicht gut zum Titel der neuen Geschichte, dass sich ab und zu die Sonne durchsetzte.

Der Titel:

Trost am Nebeltag

Ich bin wieder zurück und warte nur darauf, dass Hali mit der Übersetzung begonnen hat.



Nachricht editiert (26. Okt. 2017  21:14)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 26 Oct. 17  23:21

Da kommt sie (ist ein bisschen lang, weil ich schon "vorgearbeitet" habe in Erwartung Deiner langen Abstinenz):
„Etwas Tröstendes wünschte ich mir für heute. Etwas, das die Seele wärmt. Weißt du?“ Bittend fast sah die alte Gerda ihren Bekannten, den Josef, an. Sie hatten sich wie jeden Nachmittag am Parkbrunnen getroffen, der im Nebel heute nur schwer zu erkennen war.
„Mmh, da lass mich mal überlegen!“ Josef legte seine Stirn in Falten und dachte nach. Es dauerte einen kurzen Moment, als er lächelnd sagte: „Da fällt mir etwas ein. Komm!“ Er nahm Gerda an die Hand und zog sie mit sich.
„Wohin gehen wir?“ Noch nie war Gerda in dieser Ecke des Parks gewesen. Wild sah es hier aus, urtümlich, ein bisschen unheimlich auch in dem Nebellicht. Bäume verwandelten sich in Geistergestalten, Büsche in lauernde Bären.
Gerda zitterte und hielt Josefs warme Hand ein wenig fester. Wie gut, dass er bei ihr war, allein hätte sie sich gefürchtet. Josefs Hand fühlte sich gut an. Fast wünschte sich Gerda, dass sie sich hier in diesem Nebeldschungel verirrten. Da aber steuerte Josef auf ein schmales Seitentor zu.

"Para hoy deseo algo consolador. Algo que calienta el alma. ¿Sabes?" Con la cara casi fervorosa/ansiosa la vieja Gerda miraba a su conocido, Josef. Se habían encontrado/reunido como todos los días por la tarde (al) en la fuente del parque que hoy era difícil de ver con la niebla /se podía distinguir con dificultad a causa de la niebla.
“¡Mmm, déjame que lo piense!” Josef frunció las cejas / arrugó la frente y reflexionó. Después de un breve momento dijo sonriendo: “Tengo una idea / Algo se me ocurre. ¡Ven!” Cogió a Gerda de la mano y la (estiró) llevó consigo.
“¿Adónde vamos?” Nunca había estado Gerda en este rincón del parque. Todo parecía salvaje aquí, primitivo, un poco tenebroso, sobre todo en la luz de niebla. Los árboles se transformaban en cuerpos de fantasmas / criaturas fantasmales, los arbustos se convertían en osos peligrosos/pérfidos.
Gerda temblaba y lo agarró un poco más por la mano. ¡Qué bueno que estaba aquí con ella, sola hubiera tenido miedo. La mano de Josef se sentía bien. Gerda casi deseaba que perdieran su camino aquí en la jungla de niebla. Pero en este momento Josef se dirijó hacia una estrecha puerta lateral.


Vielen Dank fürs Nachgucken! Korrekturen sind unterstrichen



Mensaje editado (27 Oct. 17  15:42)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 27 Oct. 17  12:27

Pues no está nada mal para ser tan larga. Veamos...
-...en la fuente del parque
-...y la llevó consigo
Volvemos a echar mano del verbo "llevar", que es multiusos.
Lo de "estirar a una persona" es una barbaridad. Es lo que se hacía en la tortura del potro.
https://us.123rf.com/450wm/caraman/caraman1110/caraman111000010/10919259-ser-hombre-torturados-en-el-potro.jpg?ver=6
-...los arbustos se convertían...
Saludos
Jordi



Mensaje editado (27 Oct. 17  12:36)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 27 Oct. 17  15:16

Ein kurzes Stück weiter:

Es gab einen jammernden, quietschenden Laut von sich, als er es zur Seite schob. Unter ihren Füßen raschelte das Laub, ansonsten war es still, unheimlich still. Und dennoch verspürte Gerda keine Furcht mehr. Josef konnte sie vertrauen, auch wenn sie ihn erst seit diesem Sommer kannte. Aber er war ihr schon jetzt näher als ihr verstorbener Mann, mit dem sie fast fünfzig Jahre verheiratet gewesen war.
Sie traten in eine dunkle, enge Gasse, in der Gerda auch noch nie gewesen war. Die Enge, in der schwer die Nebelschwaden hingen, hatte etwas Tröstliches an sich, das Wärme und Geborgenheit ausstrahlte. War da nicht auch ein Licht?

Hubo un gemido, un sonido chirriante como lo empujó aparte. Bajo sus pies crujía el follaje, de lo contrario era quieto, misteriosamente silencioso. Y sin embargo Gerda no sintió más miedo. Fue capaz de confiar en Josef, incluso si lo conocía sólo desde este verano. Pero ya estaba más cerca de él que de su difunto marido, con quien había estado casada por casi 50 años.
Entraron en un callejón oscuro y angosto donde Gerda nunca había estado. La estrechez en la que las franjas de niebla colgaban gravemente tenía algo reconfortante, que irradiaba calidez y seguridad. ¿No había también una luz?


Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 27 Oct. 17  16:12

Pues veamos esa continuación...
-...cuando lo apartó
-...de lo contrario había silencio; un silencio misterioso
-...había estado casada casi 50 años
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 27 Oct. 17  19:04

Hier kommt die Fortsetzung:

„Josef, was ist das für ein Licht?“, fragte sie.
„Das wirst du gleich sehen, meine Liebe! Das ist Marietta und ihr berühmtes Licht.“
„Berühmt?“
Josef nickte. „Marietta liebt die Menschen und sie liebt die Bäckerei. Und am liebsten bewirtet sie Leute, die den Weg zu ihr finden. Mit dem Licht lädt sie sie ein.“ Er schmunzelt. „Irgendwie findet immer jemand hierher.“
Gerda spürte einen leichten Stich der Eifersucht. „Kommst du oft hierher?“, fragte sie leise.

“Josef, ¿qué luz es esa?”, preguntó. “Vas a verlo pronto, querida. Es Marietta y su luz famosa.”
“¿Famosa?”
Josef asintió. “Marietta ama a la gente y le encanta la panadería. Lo que más le gusta hacer es obsequiar/agasajar a personas que encuentren el camino a su casa. Con esta luz les da la bienvenida.” Sonrió. “De una manera u otra hay siempre alguien que encuentra el camino.”
A Gerda le picaron /Gerda sintió unos ligeros celos / tuvo un ligero arreboto de celos. “¿Vienes aquí muchas veces?” preguntó en voz baja.


Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: anthony (---.dyn.telefonica.de)
Fecha: 27 Oct. 17  19:18

Jordi,

wäre diese Fortmulierung ebenfalls korrekt ?

Irgendwie findet immer jemand hierher
de cualquier manera hay siempre alguien que encuentra (el camino) para acá

Danke



Nachricht editiert (27. Okt. 2017  19:23)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 27 Oct. 17  20:35

Muy bien el trocito traducido.
Sí Tony, también podría servir.
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: anthony (---.dyn.telefonica.de)
Fecha: 28 Oct. 17  00:21

Danke Jordi,

ich versuche nur, hin und wieder eine adäquate Ergänzung zu "konstruieren" und freue mich, wenn es dann klappt!



Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 28 Oct. 17  11:38

Ein schöner Schluss:

Gerda spürte einen leichten Stich der Eifersucht. „Kommst du oft hierher?“, fragte sie leise.
„Aber ja!“, antwortete Josef arglos. „Marietta ist meine Enkelin und ich bin sehr stolz auf sie.“
Und das konnte Josef auch sein. Als sie wenig später an dem heimeligen Tisch vor einer heißen Schokolade und Zimtkuchen saß und dem Knacken der Holzscheite im Ofen lauschte, genoss Gerda den wohligen Schauer, der ihr über den Rücken lief. Sie fühlte sich geborgen wie lange nicht mehr. Dass dieser graue Tag so wundervoll enden würde, hätte sie sich in ihren besten Träumen so nicht ausgemalt. Sie lächelte. Es war diese Zeit des späten Herbstes, die manchmal die schönsten Geheimnisse preisgab. Oder war es Magie?

Gerda sintió una ligera punzada de celos. "¿Vienes aquí a menudo?", preguntó en voz baja.
"¡Pero sí!", respondió Josef de buena fe. "Marietta es mi nieta y estoy muy orgulloso de ella."
Y eso también podría ser Josef. Cuando se sentó un poco más tarde en la mesa de casa delante de un chocolate caliente y pastel de canela y escuchó el crujido de los leños en el horno, Gerda disfrutó de la agradable escalofrío que corría sobre su espalda. Se sintió tan segura como nunca jamás desde hace mucho tiempo. No se habría pintado en sus mejores sueños, que este día gris sería tan maravilloso. Sonrió. Fue en esta época del otoño tardío, que a veces reveló los secretos más bellos. ¿O fue magia?


Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 28 Oct. 17  12:26

Y así hemos llegado hasta el final. Vamos a verlo.
-...Pues sí
-...y Josef podía estarlo
-...disfrutó del agradable escalofrío que corría por su espalda
-...era esta época del otoño tardío que a veces revelaba los secretos más bellos
-...¿O era magia?
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 28 Oct. 17  13:32

Die Vergangenheit ist immer wieder ein Problem für uns. Danke für die Korrekturen.

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 28 Oct. 17  13:55

Antes de que os enfriéis, continuaremos con la ola de traducciones que parece que os va bien.
-----
Mila hat ein Bild gemalt

Es war ein ungewohnt milder Spätherbsttag und Friedrich machte Mittagspause. Er saß im verwaisten Cafégarten in einer geschützten Ecke und hielt sein Gesicht der Sonne entgegen. Ein Stündchen, das er dem Winter stahl, um vom Sommer zu träumen.
Er war aber nicht mehr allein. Langsam pirschte sich die kleine Mila von nebenan zu ihm herüber. Nun stand sie vor ihm. Eine Weile schon hatte Friedrich das Kind unter halb geschlossenen Augen beobachtet.
„Schläfst du?“, fragte es nun mit einem schüchternen Stimmchen.
Friedrich nickte. „Ja, haaa! Ich schlafe.“
Mila kicherte. „Aber du redest ja.“
„Ich kann im Schlaf sprechen“, murmelte Friedrich. „Du auch?“
Mila schüttelte heftig den Kopf und ihre langen, braunen Haare flogen hin und her.
„Du schwindelst“, sagte sie. „Man kann nicht gleichzeitig schlafen und reden.
„Nö.“ Friedrich blinzelte. „Aber ich kannte eine Frau, die konnte gehen und schlafen. Gleichzeitig.“
„Echt jetzt?“
„Echt.“
„Und wo ist diese Frau jetzt?“
„Sie ist tot.“
„Oh!“ Das Mädchen stutzte. „Stirbst du auch bald?“
„Ich? Warum fragst du?“
„Weil … weil du so alt aussiehst. Wie Opa. Nein, älter.“
„Aber dein Opa ist doch nicht tot. Ich habe ihn gestern erst gesehen“, wunderte sich Friedrich.
„Nö. Nicht tot.“ Wieder schüttelte Mila den Kopf. „Noch nicht.“
Friedrich öffnete die Augen und blickte in ein ernstes Kindergesicht.
„Ich habe ein Geschenk für dich“, sagte Mila schnell und zog ein Bild, das sie hinter ihrem Rücken verborgen hielt, hervor. Ein Bild von einem Greis mit Stock, der vor einem Weihnachtsbaum stand.
„Oh? Bin ich das?“ Friedrich rang nach Worten. Sah er wirklich so alt aus? Und sahen Kinder in ihm einen Greis?
Mila nickte. „Schön, nicht?“
Sie machte eine kleine Pause, dann verzog sich ihr Mund zu einem pfiffigen Grinsen.
„Eigentlich“, flüsterte sie dann und deutete auf den Alten vor dem Weihnachtsbaum, „ist das Papa, aber er wollte das Bild nicht haben. Schenke es dem Friedrich!, hat er gesagt. Der ist viel älter als ich.“
„Jo“ murmelte Friedrich. „Drei Jahre, aber keine dreißig, hörst du?“
Mila aber war schon verschwunden, ein neues Bild malen.
------
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 28 Oct. 17  17:00

Oh, eine Geschichte zum Aufwärmen!

Mila hat ein Bild gemalt

Es war ein ungewohnt milder Spätherbsttag und Friedrich machte Mittagspause. Er saß im verwaisten Cafégarten in einer geschützten Ecke und hielt sein Gesicht der Sonne entgegen. Ein Stündchen, das er dem Winter stahl, um vom Sommer zu träumen.

Mila ha pintado un cuadro

Era un suave día poco habitual del otoño tardío y Friedrich echaba una siesta / hacía una pausa a mediodía. Estaba sentado en un rincón protegido en el jardín desierto del café y tendía su cara al sol/ y el sol le daba en la cara/ y dejaba bañar su cara por el sol. Una pequeña hora (robada) que él al invierno robaba para soñar con el verano.


Korrekturen sind unterstrichen. Danke!



Mensaje editado (29 Oct. 17  02:33)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 28 Oct. 17  17:26

Heute ist wirklich ein ungewöhnlich milder Spätherbsttag. 10°C Außentemperatur. Die Sonne scheint. Beim Frühstücken beobachtete ich eine dicke Hummel beim Besuch unserer Alpenveilchen auf dem Balkongeländer. Die scheinen ihr zu gefallen

Aber nun zu Mila:

Mila pintó una imagen

Fue un día suave poco habitual del otoño tardío y Friedrich tomó la hora de almorzar. Se sentó en el jardín de la cafetería huérfana en un rincón protegido y dirigó su rostro hacia el sol. Una hora que robó del invierno para soñar con el verano.
Pero ya no estaba solo. Lentamente se acercó sigilosamente la pequeña Mila de al lado de él. Ahora se puso de pie delante de él. Ya por un tiempo, Friedrich había observado al niño bajo los ojos medio cerrados.
"¿Estás durmiendo?", preguntó ahora con una voz tímida.
Friedrich asintió con la cabeza. "¡ Sí, haaa! Estoy durmiendo."
Mila se rió. "Pero estás hablando."


Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 28 Oct. 17  17:56

Ach je, haben wir uns ENDLICH mal wieder überkreuzt? Jetzt wirds spannend: Du fängst mit dem Indefinido an, ich mit dem Imperfekt.
Und bei dem Satz "Una hora que robó del invierno" bin ich gespannt, denn hier ist meiner Ansicht nicht klar, ob es "Eine Stunde, die vom Winter raubte" oder "Eine Stunde, die ER dem Winter raubte" ist. Deswegen habe ich den Satz anders gelöst: Eine Stunde, dem Winter geraubt.
Gar nicht so leicht, diese Texte...

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 28 Oct. 17  21:46

¡Esta si que es buena! :-))) El trabajo, no solo se amontona, sino que se duplica. Pues nada, nada; manos a la obra...
Hali,
"Echar una siesta" es dormir.
"Dejaba bañar su cara..." me gusta más.
-...una pequeña hora que robaba al sol, para soñar...
Alfons,
La narración clásica de las historias y cuento suele empezar: "Era..."
-...Era un día suave...
"Almorzar es comer" No se habla de eso en la historia.
-...hacía una pausa al mediodía
-...estaba sentado en el café desierto
-...dirigía su rostro hacia el sol
-...una pequeña hora que robaba...
-...lentamente se acercó sigilosa...
-...la pequeña Mila de (la casa) de al lado
-...ahora estaba de pie, delante de él
-...Durante un rato había contemplado a la niña con los ojos semicerrados
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 28 Oct. 17  23:53

Wow, Jordi! Da haben wir Dich aber ins Schwitzen gebracht!! ;-)) Mit einer Korrektur komme ich nicht so ganz klar: Es ist genau der Satz, von dem ich vorhin schon gesprochen habe: Ein Stündchen, das er dem Winter stahl, um...
Ich hatte übersetzt: Una pequeña hora robada al invierno.. (also gewissermaßen "eine dem Winter gestohlene Stunde" = Partizip Perfekt)
Du hast korrigiert: una pequeña hora que robaba al sol (eine Stunde, die (er?) in der Sonne stahl???)
Alfons übersetzte: .. Una hora que robó del invierno (eine Stunde, die (er?) vom Winter stahl)
Du hast eigentlich nur die Zeit korrigiert: ...una pequeña hora que robaba... (ich nehme an, der Satz geht weiter mit "..del invierno", wie von Alfons vorgeschlagen).
Wie heißt der Satz denn nun endgültig?
Una pequeña hora que robaba al (oder) del invierno...?
oder "al sol del invierno"?? Ich gucke leider nicht mehr durch. Was ist denn das Subjekt des Relativsatzes: Una hora que robaba - die Stunde, die ER stahl (oder) eine Stunde, DIE (jemandem etwas) stahl? Deswegen hatte ich es mit dem Partizip "robada" versucht. War aber wohl auch nicht richtig.

So, nach dieser "kleinen" Vorrede noch ein wenig weiter im Text:
„Ich kann im Schlaf sprechen“, murmelte Friedrich. „Du auch?“
Mila schüttelte heftig den Kopf und ihre langen, braunen Haare flogen hin und her.
„Du schwindelst“, sagte sie. „Man kann nicht gleichzeitig schlafen und reden.
„Nö.“ Friedrich blinzelte. „Aber ich kannte eine Frau, die konnte gehen und schlafen. Gleichzeitig.“
„Echt jetzt?“
„Echt.“
„Und wo ist diese Frau jetzt?“
„Sie ist tot.“
„Oh!“ Das Mädchen stutzte. „Stirbst du auch bald?“
„Ich? Warum fragst du?“

“Puedo hablar cuando duermo /Puedo hablar en sueños”, murmuró Friedrich. “¿Tú también?”
Mila sacudió la cabeza enérgicamenta y su largo pelo marrón fue/se agitó de lado a lado / de un lado para otro.
“Estás (trufando /)haciendo trampas”, dijo, “no se puede dormir y hablar al mismo tiempo.
“No-o”, Friedrich parpadeó. “Pero (conocía) conocí a una mujer que podía andar y dormir al mismo tiempo.”
“¿De verdad esta vez?”
“De verdad.”
“¿Y dónde está la mujer ahora?
“Ha muerto / está muerta.”
“¡Oh!” La niña se interrumpió. “¿Vas a morirte pronto también?”
“¿Yo?” ¿Por qué preguntas?”


Korrekturen sind unterstrichen, Eingeklammertes ist falsch. Vielen Dank!



Mensaje editado (29 Oct. 17  02:39)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 29 Oct. 17  00:00

Hali, Du kannst gerne das nächste Stückchen übersetzen.

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 29 Oct. 17  00:04

Jordi, erst einmal vielen Dank für Deime Mühe.
Citar:

-...lentamente se acercó sigilosa...

ist einer Deiner Verbesserungsvorschläge. Was ist daran anders als in meinem Text?

Ich verstehe es nicht.

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 29 Oct. 17  00:05

Hab ich doch gerade. Noch mehr??

Alfons zu Deiner Frage: Du hast geschrieben "Lentamente se acercó sigilosamente"
Du hast das Adverb genommen, was ich übrigens auch getan hätte. Jordi wollte das Adjektiv.



Mensaje editado (29 Oct. 17  00:10)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 29 Oct. 17  01:08

Efectivamente Alfons, la segunda forma adverbial sonaba pesada y redundante.
Naturalmente quería decir al "invierno".
Yo entiendo "Ein Stündchen, das er dem Winter Stahl..." como que él robaba la pequeña hora al invierno... Tú traduces "das er Stahl" como "robada".
No veo el motivo.
En la traducción, que robaba al o del es insustancial.
¿Qué sol del invierno? Él robaba la pequeña hora al/del invierno. Repito:
Ein Stündchen, das er dem Winter stahl
Una pequeña hora que él al/del invierno robaba
Ahora veamos la traducción.
"Trufar" no se usa para estos casos.
-...pero conocí a una mujer que podía andar y dormir al mismo tiempo
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 29 Oct. 17  02:56

Vielen Dank, Jordi! Du bist aber nachtaktiv!!

Citar:

¿Qué sol del invierno?

Jordi, ich bezog mich auf Deine Korrektur vom 28. Oktober, 21:46 Uhr. Da schriebst Du:

-...una pequeña hora que robaba al sol, para soñar...

Ich nehme an, da hast Du Dich vertan, Du meintest "invierno", aber das hatte ich nicht kapiert und deswegen falsch interpretiert, weil ich sowieso mit dem Satz schon auf Kriegsfuß stand. :-))
"una hora robada" sollte "eine gestohlene Stunde" heißen, um den Relativsatz zu vermeiden.

So, jetzt geh ich in die Heia. Gute Nacht!

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 29 Oct. 17  15:42

Danke Jordi.
...la segunda forma adverbial sonaba pesada y redundante

sich anpirschen übersetzt PONS mit acercarse sigilosamente.
sich langsam anpirschen erfordert im Deutschen das Adverb langsam.
Da aber zwei Adverbien im Spanischen schwerfällig klingen, darf man also ohne weiteres aus einem der beiden Adverbien lentamente und sigilosamente ein Adjektiv machen. Also sigilosa statt sigilosamente. Wieder etwas dazugelernt.

Im Deutschen ist dagegen die Verwendung mehrerer Adverbien problemlos möglich:
Langsam und vorsichtig schlich sich die kleine Mila heran.

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 29 Oct. 17  15:45

„Weil … weil du so alt aussiehst. Wie Opa. Nein, älter.“
„Aber dein Opa ist doch nicht tot. Ich habe ihn gestern erst gesehen“, wunderte sich Friedrich.
„Nö. Nicht tot.“ Wieder schüttelte Mila den Kopf. „Noch nicht.“
Friedrich öffnete die Augen und blickte in ein ernstes Kindergesicht.
„Ich habe ein Geschenk für dich“, sagte Mila schnell und zog ein Bild, das sie hinter ihrem Rücken verborgen hielt, hervor. Ein Bild von einem Greis mit Stock, der vor einem Weihnachtsbaum stand.
„Oh? Bin ich das?“

"Porque ... porque te ves tan viejo. Como el abuelo. No, mayor. "
"Pero tu abuelo no está muerto. Acabo de verlo ayer ", se sorprendió Friedrich.
"No. No muerto.” Una vez más, Mila negó con la cabeza. "todavía no."
Friedrich abrió los ojos y miró a la cara seria de una niña.
"Tengo un regalo para ti", dijo Mila rápidamente, y sacó una foto que había ocultado detrás de su espalda. Una foto de un anciano con un palo de pie frente a un árbol de Navidad.
"¿Oh? ¿Soy yo este?"




Nachricht editiert (29. Okt. 2017  16:53)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 29 Oct. 17  17:14

La cuestión de los adverbios tenía como finalidad indicar la posibilidad de sustituir el segundo por un adjetivo para evitar, en este caso, las dos terminaciones en "mente".
Claro está que en castellano se pueden encadenar varios adverbios seguidos si es necesario. En ese caso, a fin de evitar repetir la terminación "mente", esta se aplica solo a la última forma.
Por ejemplo: Se acercaba silenciosa, cautelosa y lentamente.
En cuanto a tu traducción, está muy bien. Solamente...
A fin de no decir "la cara seria de un niño", puesto que sabemos que se trata de una niña, podemos decir:
-... la cara seria infantil
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 29 Oct. 17  19:00

Nachdem ich das mit den Adverbien in mein Schatzkästlein eingetragen hatte, stellte ich fest - dass es schon drinstand!!! Da sieht man mal, wie toll es mit meinem Gedächtnis bestellt ist!

Hier kommt wieder der Schluss der Geschichte. Deprimierend! Passt zu meinen Gedächtnislücken:

Friedrich rang nach Worten. Sah er wirklich so alt aus? Und sahen Kinder in ihm einen Greis?
Mila nickte. „Schön, nicht?“
Sie machte eine kleine Pause, dann verzog sich ihr Mund zu einem pfiffigen Grinsen.
„Eigentlich“, flüsterte sie dann und deutete auf den Alten vor dem Weihnachtsbaum, „ist das Papa, aber er wollte das Bild nicht haben. Schenke es dem Friedrich!, hat er gesagt. Der ist viel älter als ich.“
„Jo“ murmelte Friedrich. „Drei Jahre, aber keine dreißig, hörst du?“
Mila aber war schon verschwunden, ein neues Bild malen.

Friedrich luchó por encontrar palabras. ¿Tenía verdaderamente el aspecto tan viejo /Parecía verdaderamente tan viejo? ¿Y los niños lo consideraban como un anciano?
Mila asintió. “Es bonito, ¿no?”
Hizo una pequeña pausa, y entonces sus labios formaron una sonrisa pícara.
“A decir verdad”, luego susurró señalando con el dedo hacia el anciano delante del árbol de Navidad, “(esto) este(?)*** es papá, pero no quería el cuadro. “ ¿Por qué no lo regalas a Friedrich?”, ha dicho. “Es mucho más viejo que yo.”
“Sí”, murmuró Friedrich, “tres años, pero no treinta, ¿entiendes?”
Pero Mila ya había desaparecido para pintar un nuevo cuadro.


***Siehe Jordis Beitrag weiter unten. Danke fürs Korrigieren!



Mensaje editado (30 Oct. 17  16:07)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 29 Oct. 17  22:38

Pues muy bien el final. Solamente una cosa curiosa, que me extraña que no se haya tratado en el foro.
Se trata de la presentación de las personas. En castellano no suele usarse "este/esta es" y mucho menos "esto es", lo que reduciría a la persona a la categoría de cosa.
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: Hali (84.172.174.---)
Fecha: 30 Oct. 17  00:21

Citar:

En castellano no suele usarse "este/esta es" y mucho menos "esto es"


Kannst Du das noch ein bisschen näher erklären, Jordi?
(also, dass man nicht "estO" mit Personen verbindet, habe ich kapiert). Aber was ist mit este/esta?
In Pons finde ich:
éste soy yo (sogar mit Akzent, oder geht auch "este soy yo"?) Zumindest hast Du "¿Oh? ¿Soy yo este?" unbeanstandet gelassen.
In der Hispanoteca fand ich: este es un primo mío
Also ist "este es papá" doch nicht falsch, oder doch? Was sagt man denn dann für "das ist Papa/Mama"? Einfach "Es papá/mamá"?

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(17)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 30 Oct. 17  11:12

Sí, "este/esta" pueden usarse en los casos que citas.
"Esto" nunca, a no ser que sea con ánimo peyorativo.
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Vista con hilos Asunto anterior  |  Asunto siguiente


Acceder
Su nombre y contraseña son validos para todos los dominios de DIX, pero necesita conectarse individualmente a cada dominio.
Nombre de usuario
Contraseña
Recordar mi conexión
 
¿Olvidó su contraseña?
Registro
Su nombre y contraseña son validos para todos los dominios de DIX, pero necesita conectarse individualmente a cada dominio.

Aviso legal   © Yalea Languages