DIX: Diccionario Alemán - Castellano - Inglés

Foros - Übersetzungen/Traducciones

http://dix.osola.comDIX: diccionario aleman español , diccionario ingles español, alemán-inglés
Término:    Bookmark and Share
Doble clic o marcar cualquier palabra para traducirla. Esta búsqueda desde su página
Ir al asunto  |  Vista con hilos  |  Búsqueda  |  Conectar (necesario para enviar mensajes) Asunto anterior  |  Asunto siguiente
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 20 Feb. 18  22:20

Antes de que el hilo se nos sobredimensione, como ya ha pasado alguna vez, aprovecharemos para empezar otro, junto a una nueva historia.
-----
Das Herz der einsamen Pappel

Eine einsame Pappel stand im Nebel. All ihre Schwestern in der Allee waren in den letzten Tagen gefällt worden. Holzfäller waren mit schwerem Gerät angerückt und hatten sie abgesägt. Nur sie war übrig geblieben. Das tat weh! Die Pappel seufzte so tief, dass ihre Zweige zitterten. Nein, so wollte sie nicht mehr weiter leben. Warum hatten sie sie ausgespart? Alleine hier war sie dem Wind so sehr ausgesetzt, dass es schmerzte
„Wie gut, dass du noch da bist“, flüsterte da plötzlich ein Spatz.
„Es freut dich?“ Der Pappel wurde es warm ums Herz. Das nämlich hatte noch nie jemand zu ihr gesagt.
„Wo sollte ich meine Freunde finden wenn nicht bei dir, liebe Pappel?“, versicherte der kleine Spatz. „Wir würden uns ohne dich verlieren, träfen wir uns nicht einmal am Tag bei dir.“
„Ich bin auch froh, dass du widerstanden hast“, sagte die Elster voller Dankbarkeit. „Seit Jahren habe ich bei dir mein Nest. Du bist meine Heimat.“
„Meine auch“, rief das Eichhörnchen. „Du bist mir einer meiner liebsten Bäume, im Winter ebenso wie im Sommer. Viele Eichhörnchenkinder habe ich hier in meiner Astgabelhöhle großgezogen. Oh, ich weiß gar nicht mehr, wie viele.“
„Nicht so viele wie ich“, sagte Mama Maus, die in der Baumwurzel ihr Zuhause hatte.
„Sei nicht traurig wegen deiner Schwestern! Wir sind alle bei dir“, sagte der Spatz, der sich nun verantwortlich fühlte. Schließlich war er der erste gewesen, der ihre Trauer bemerkt hatte.
„Ja, wir sind alle da, weil du uns brauchst“, versicherte nun auch die Bisamratte, die im Flüsschen hinter der Pappel wohnte. „So gern komme ich hierher und ruhe mich aus.“
Da erklang ein Warnpfiff. Der Rabe war’s, der über der Pappel kreiste.
„Achtung! Ein Mensch kommt!“
Und wie der Blitz verschwanden die Tiere.
Der alte Förster schlenderte auf die Pappel zu und strich zärtlich über ihren Stamm. Er seufzte, dann umrundete er sie, suchte und fand schließlich ein kleines Herz, das jemand vor vielen Jahren in die Rinde geritzt hatte. Er lächelte.
„Du, liebe Pappel bleibst für immer, so wie die Liebe geblieben ist, die wir uns hier geschworen haben.“
„Es tut so gut, das zu hören“, dachte die Pappel. Sie zitterte nun nicht mehr. Auch wollte sie nun nicht mehr tot zu sein wie ihre Schwestern. Sie hatte ja ein Freunde und musste für sie da sein. Und sie wurde geliebt, das stand sogar auf ihrer Rinde.
-----
Saludos
Jordi



Mensaje editado (20 Feb. 18  22:30)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 21 Feb. 18  07:47

Eine schöne Geschichte mit einem Tippfehler:
Citar:

Sie hatte ja ein Freunde und musste für sie da sein.


statt "eine" sollte es sinngemäß "einige" sein.

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 21 Feb. 18  10:48

Das Herz der einsamen Pappel

Eine einsame Pappel stand im Nebel. All ihre Schwestern in der Allee waren in den letzten Tagen gefällt worden. Holzfäller waren mit schwerem Gerät angerückt und hatten sie abgesägt. Nur sie war übrig geblieben. Das tat weh! Die Pappel seufzte so tief, dass ihre Zweige zitterten. Nein, so wollte sie nicht mehr weiter leben. Warum hatten sie sie ausgespart? Alleine hier war sie dem Wind so sehr ausgesetzt, dass es schmerzte.

El corazón del álamo solitario

Un álamo solitario estaba en la niebla. Todos sus hermanos en la alameda habían sido talados en los últimos días. Los leñadores habían avanzado con equipo pesado y los habían cortado. Sólo él (que se) quedó. ¡Eso (dolió) dolía! El álamo suspiraba tan profundamente que sus ramas temblaban. No, no quería seguir viviendo. ¿Por qué lo ahorraron? Solo aquí estaba tan (expuesta) expuesto al viento que le dolía.


Danke für die Korrekturen



Nachricht editiert (21. Feb. 2018  14:08)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 21 Feb. 18  11:31

El comienzo no está del todo mal. Veamos...
-...Solo él quedó
-...¡Eso dolía!
-...estaba tan expuesto
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 21 Feb. 18  16:58

Ich hatte etwas Schwierigkeiten mit "bei dir" in Bezug auf eine Pappel. Da kann man ja nicht gut "en tu casa" sagen. Vielleicht "en tus ramas"?

„Wie gut, dass du noch da bist“, flüsterte da plötzlich ein Spatz.
„Es freut dich?“ Der Pappel wurde es warm ums Herz. Das nämlich hatte noch nie jemand zu ihr gesagt.
„Wo sollte ich meine Freunde finden wenn nicht bei dir, liebe Pappel?“, versicherte der kleine Spatz. „Wir würden uns ohne dich verlieren, träfen wir uns nicht einmal am Tag bei dir.“
„Ich bin auch froh, dass du widerstanden hast“, sagte die Elster voller Dankbarkeit. „Seit Jahren habe ich bei dir mein Nest. Du bist meine Heimat.“

“¡Qué bueno que todavía estás aquí!”, susurró de repente un gorrión.
“¿Eso te alegra / te hace ilusión?” El álamo se emocionó. Es que nadie se lo había dicho antes.
“¿Dónde debería encontrar a mis amigos, si no contigo /en tus ramas, querido álamo?”, le aseguró el pequeño gorrión. Sin ti nos perderíamos, si no nos encontráramos contigo una vez al día.”
“Me alegro también de que hayas resistido”, dijo la urraca en agradecimiento. “ Desde hace años tengo mi nido (contigo /) en tus ramas. Eres mi hogar.”




Mensaje editado (22 Feb. 18  16:23)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 21 Feb. 18  21:43

Muy bien. "En tus ramas" queda perfecto.
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 22 Feb. 18  00:26

Vielen Dank! Ist denn in den beiden Sätzen AUCH "contigo" richtig? Oder soll ich das besser streichen und nur "en tus ramas" stehenlassen?

¿Dónde debería encontrar a mis amigos, si no contigo?
Desde hace años tengo mi nido contigo.

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 22 Feb. 18  01:27

Sí, ese segundo "contigo" es mejor quitarlo.
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 22 Feb. 18  07:05

„Meine auch“, rief das Eichhörnchen. „Du bist mir einer meiner liebsten Bäume, im Winter ebenso wie im Sommer. Viele Eichhörnchenkinder habe ich hier in meiner Astgabelhöhle großgezogen. Oh, ich weiß gar nicht mehr, wie viele.“
„Nicht so viele wie ich“, sagte Mama Maus, die in der Baumwurzel ihr Zuhause hatte.
„Sei nicht traurig wegen deiner Schwestern! Wir sind alle bei dir“, sagte der Spatz, der sich nun verantwortlich fühlte. Schließlich war er der erste gewesen, der ihre Trauer bemerkt hatte.

"La mía también!", exclamó la ardilla. "Eres uno de mis árboles favoritos, en invierno, así como en verano. He criado (muchos niños) muchas criadas de ardilla aquí en mi cueva de la horcadura. Oh, ya no sé cuántos.
"No (tantos) tantas como yo", dijo mama ratón, que tenía su casa en la raíz del árbol.
"¡No te pongas triste por tus hermanos! Todos estamos contigo", dijo el gorrión, que ahora se sentía responsable. Después de todo, fue el primero en haber notado su dolor.


Danke für die Korrekturen



Nachricht editiert (22. Feb. 2018  19:24)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 22 Feb. 18  10:34

Muy bien Alfons, muy bien. Solamente...
-...muchas crías de ardilla
-...No tantas como yo
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 22 Feb. 18  16:28

Eine Bemerkung: "La mía también - meine auch" bezieht sich im Deutschen auf "meine Heimat". Ich hatte in meiner Übersetzung allerdings "hogar" geschrieben, weil "patria" mir doch etwas komisch vorkam. Müsste es denn nicht "el mío" heißen? Oder ist "patria" auch richtig?

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 22 Feb. 18  16:48

No había conectado las dos traducciones. Hali, si traduces "Heimat" como "hogar", (lo cual es una traducción del todo personal y libre), lo lógico es continuar en masculino, pero está claro que Alfons toma la traducción más literal de "patria" y está en todo su derecho. El resultado en los dos casos es gramatical e idiomáticamente correcto.
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 22 Feb. 18  16:59

Klar, Jordi, das habe ich auch angenommen, als Alfons "la mía" schrieb. Ich war nur nicht sicher, ob der Baum als Heimat ein "patria" sein kann. Im Deutschen wäre "Vaterland" unmöglich.
Hier ein Stückchen weiter:

„Ja, wir sind alle da, weil du uns brauchst“, versicherte nun auch die Bisamratte, die im Flüsschen hinter der Pappel wohnte. „So gern komme ich hierher und ruhe mich aus.“
Da erklang ein Warnpfiff. Der Rabe war’s, der über der Pappel kreiste.
„Achtung! Ein Mensch kommt!“
Und wie der Blitz verschwanden die Tiere.
Der alte Förster schlenderte auf die Pappel zu und strich zärtlich über ihren Stamm.

“Sí, estamos todos aquí porque nos necesitas”, le aseguró también la rata almizclera que vivía en el riachuelo detrás del álamo. “Me gusta tanto venir aquí y descansar.”
Hubo un silbido de advertencia. Era el cuervo que daba vueltas sobre el álamo.
“¡Atención! Viene un hombre.”
Rápido como una centella / En un instante desaparecieron los animales.
El viejo guardabosque se acercó lentamente al álamo y acarició tiernamente su tronco.




Mensaje editado (22 Feb. 18  19:10)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 22 Feb. 18  19:26

Er seufzte, dann umrundete er sie, suchte und fand schließlich ein kleines Herz, das jemand vor vielen Jahren in die Rinde geritzt hatte. Er lächelte.
„Du, liebe Pappel bleibst für immer, so wie die Liebe geblieben ist, die wir uns hier geschworen haben.“
„Es tut so gut, das zu hören“, dachte die Pappel. Sie zitterte nun nicht mehr. Auch wollte sie nun nicht mehr tot zu sein wie ihre Schwestern. Sie hatte ja einige Freunde und musste für sie da sein. Und sie wurde geliebt, das stand sogar auf ihrer Rinde.

Suspiró, luego lo rodeó, buscó y finalmente encontró un pequeño corazón que alguien había esculpido en la corteza hace muchos años. Sonrió.
"Tú, querido álamo, permaneces para siempre, así como el amor que hemos jurado aquí ha permanecido."
"(Lo hace) Sienta tan bien oír eso", pensó el álamo. Ya no temblaba. Tampoco quería estar muerto como sus hermanos. Tenía algunos amigos y tenía que estar allí para ellos. Y era amado, que estaba grabado incluso en su corteza.


Danke für die Korrektur



Nachricht editiert (23. Feb. 2018  13:17)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 22 Feb. 18  21:24

Bueno Hali, entonces tal vez tendríamos que inventar "Vaterbaum". :-)))
-...rápidos como una centella
Alfons...
-...Sienta tan bien oír esto
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 22 Feb. 18  21:34

Y para no perder el ritmo, pasamos a la historia siguiente.
-----
Der alte Kerzenständer
Nur eine einzige Erinnerung hat Oma an die Familie ihrer Mutter

Das hässlichste Teil in Omas Wohnung war ein alter, verbeulter Kerzenständer aus Messing, der auch nicht schöner wurde, wenn man ihn putzte und polierte. An manchen Stellen glänzte er dann ein bisschen, doch die scheußlich schwarzen Brandflecken, die ihn aussehen ließen, als sei er ein altes, verrostetes Stück Blech, verschwanden dadurch auch nicht. Im Gegenteil. Er sah dann noch älter und trauriger und erbarmungswürdiger aus. Zweifellos, ein hässlicheres Teil konnte man bei Oma nicht finden. Und auch kein wichtigeres.
Dieser scheußliche Kerzenständer stand nämlich dort, wo man ihn immer sehen musste. Auf dem Küchentisch. Tag für Tag für Tag, und nichts änderte sich daran. Selbst an wichtigen Festtagen nicht. Nur die Kerzen wechselten. Mal waren sie rot, mal gelb oder rosa, mal lang, mal kurz. Manchmal waren sie geschmückt mit bunten Kringeln oder fröhlichen Punkten, dann wieder waren sie langweilig weiß. Fast konnte man meinen, sie erzählten Geschichten vom Tag, vom Jahr und von Omas Laune. Helle, bunte Kerzen bedeuteten helle Tage und gute Laune. Dunkle Kerzen weniger und man schwieg dann besser.
Wehe, man sagte etwas gegen Omas Kerzenschmuck und noch mehr gegen den alten Ständer. Dann konnte es passieren, dass sie, sonst meist ausgeglichen und fröhlich war, wütend und zugleich sehr traurig werden konnte. Und das wollte natürlich keiner von uns.
„Dieser Kerzenständer“, erklärte uns Oma nämlich manchmal, „ist das einzige Erinnerungsstück an meine Familie.“
Wir kannten die Geschichte und die war genau so unschön wie der Kerzenständer es war. Meine Urgroßmutter, Omas Mama, nämlich hatte ihn damals im Krieg in den Träumern des Hauses, in dem sie mit ihren Eltern und Geschwistern gewohnt hatte, gefunden. Nach einer schlimmen Bombennacht war sie von ihrem Nachtdienst als Krankenschwester heimgekommen und hatte von dem Haus nur noch qualmende Trümmer gesehen. Alles war kaputt und, noch schlimmer, alle Hausbewohner waren tot. Nur der Kerzenständer, der in der Asche lag, zeigte, dass hier ihre Familie gelebt hatte. Sie hatte ihn mitgenommen und seither stand er überall dort, wo Urgroßmutter wohnte, auf dem Küchentisch. Zum Erinnern … und zum Trösten auch. Später war er dann bei Oma eingezogen und irgendwann wird er bei meinen Eltern und ganz bestimmt auch bei mir auf dem Küchentisch stehen.
Es stimmte: Er war nicht hübsch, Omas alter Kerzenständer. Aber er war wichtig. Sehr sogar. Denn niemals wollten wir vergessen, was unsere Geschichte ausmachte. Die unserer Familie und noch mehr die unserer Zeit.
-----
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 22 Feb. 18  23:54

Hier ist wieder so ein merkwürdiger Fehler: in den Träumern des Hauses. Gemeint sind die Trümmer.

Morgen bin ich den ganzen Tag unterwegs. Vielleicht gucke ich abends noch mal hier rein. In der Zwischenzeit schön fleißig sein!!! ;-)

El viejo candelero
La abuela tiene sólo un único recuerdo de la familia de su madre.
La parte más fea en el piso de la abuela era un viejo candelero abollado de latón que no se convertía un deleite para la vista / que no se hermoseaba, cuando uno lo limpiaba y pulía. Entonces brillaba un poco en algunos lugares, pero las horribles quemaduras negras que lo hacían parecer una vieja y oxidada pieza de hojalata no desaparecían.


Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 23 Feb. 18  00:30

La cosa empieza bien, muy bien.
Bon viatge. :-)))
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 23 Feb. 18  14:08

Schwierig zu übersetzen: erbarmenswürdig. Es steht in keinem mir bekannten Wörterbuch, auch nicht im Duden.

Eine Hilfe vielleicht: Ein Synonym von sehenswürdig ist sehenswert.
Also behaupte ich: Ein Synonym von erbarmenswürdig ist erbarmenswert.

Zum Vergleich der Duden: Synonyme von erbarmenswert sind erbärmlich, miserabel, mitleiderregend.

Hier nun meine Übesetzung:

Im Gegenteil. Er sah dann noch älter und trauriger und erbarmungswürdiger aus. Zweifellos, ein hässlicheres Teil konnte man bei Oma nicht finden. Und auch kein wichtigeres.
Dieser scheußliche Kerzenständer stand nämlich dort, wo man ihn immer sehen musste. Auf dem Küchentisch. Tag für Tag für Tag, und nichts änderte sich daran. Selbst an wichtigen Festtagen nicht. Nur die Kerzen wechselten. Mal waren sie rot, mal gelb oder rosa, mal lang, mal kurz.

Al contrario. Parecía más viejo y más triste y deplorable. Sin duda, una parte más fea no se puede encontrar en la casa de la abuela. Y tampoco más importante.
Este horrible candelero estaba allí, donde se tenía que verlo siempre. En la mesa de la cocina. Día tras día, y nada lo cambió. Incluso en fiestas importantes. Sólo las velas cambiaban. A veces eran rojas, de vez en cuando amarillas o rosadas, a veces largas, a veces cortas.


Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 23 Feb. 18  16:20

Pues "deplorable" queda muy bien.
-...donde tenía que verse siempre.
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 23 Feb. 18  17:54

Frage: muss das nicht "podía" heißen in "una parte más fea no se puede encontrar"?

Manchmal waren sie geschmückt mit bunten Kringeln oder fröhlichen Punkten, dann wieder waren sie langweilig weiß. Fast konnte man meinen, sie erzählten Geschichten vom Tag, vom Jahr und von Omas Laune. Helle, bunte Kerzen bedeuteten helle Tage und gute Laune. Dunkle Kerzen weniger und man schwieg dann besser.

(Der letzte Satz ist etwas kryptisch: Dunkle Kerzen weniger. Weniger wovon? Ich habe ihn so interpretiert: Dunkle Kerzen zeigten weniger gute Laune an.)

A veces estaban decoradas de garabatos multicolores o de puntos alegres, otras veces tenían el aburrido color blanco. Casi parecía que estaban contando historias sobre el día, el año y el estado de humor /ánimo de la abuela. Las velas claras y coloridas significaban días (claras) claros y buen humor. Las velas oscuras (mostraban) menos (buen humor), así que era mejor que uno se callara.

Danke fürs Korrigieren!



Mensaje editado (24 Feb. 18  15:51)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 23 Feb. 18  21:52

Depende del sentido que se le quiera dar, Hali. Si queremos manifestar que algo así era y es feo, el presente está bien. Si nos atenemos a contar solamente lo que ocurrió, correspondería el imperfecto. De todos modos creo que del texto se desprende que el candelero existe todavía.
La traducción...
-...días claros
-...Las velas oscuras, menos.
Se entiende perfectamente que mostraban días menos claros y menos buen humor.
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 24 Feb. 18  08:51

Wehe, man sagte etwas gegen Omas Kerzenschmuck und noch mehr gegen den alten Ständer. Dann konnte es passieren, dass sie, sonst meist ausgeglichen und fröhlich war, wütend und zugleich sehr traurig werden konnte. Und das wollte natürlich keiner von uns.
„Dieser Kerzenständer“, erklärte uns Oma nämlich manchmal, „ist das einzige Erinnerungsstück an meine Familie.“
Wir kannten die Geschichte und die war genauso unschön wie der Kerzenständer es war.

¡Cuidadito, si dijéramos algo en contra de las joyas de las velas de la abuela y aún más contra el viejo candelero! Entonces podría suceder que ella, de otra manera sobre todo balanceada y alegre, pudiera estar enojada y al mismo tiempo muy triste. Y por supuesto ninguno de nosotros quería eso.
"Este candelero," la abuela nos explicó a veces, "es el único recuerdo de mi familia."
Sabíamos la historia y era tan feo como el candelero era.


Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 24 Feb. 18  11:47

Veamos esa traducción...
-...cuidadito con decir algo en contra...(1)
-...que de otra manera
-...la mayoría de las veces era equilibrada y alegre
-...y era tan fea como el candelero. (Sin "era")
(1) Hay una estructura hecha que se usa como advertencia de algo, sobre todo a los niños. Es: "cuidadito con...". Por ejemplo: "Cuidadito con tocar eso", "cuidadito con comer muchos dulces", etc, etc.
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 24 Feb. 18  13:14

Danke für die Korrekturen. Bei zwei von ihnen weiß ich nicht, wie ich sie genau einsetzen sollte:
Citar:

-...que de otra manera
-...la mayoría de las veces era equilibrada y alegre


In Anlehnung dieser Korrekturen schlage ich jetzt folgende Übersetzung vor:

Dann konnte es passieren, dass sie, sonst meist ausgeglichen und fröhlich war, wütend und zugleich sehr traurig werden konnte.

La mayoría de las veces era equilibrada y alegre. Pero entonces podría suceder que pudiera estar enojada y al mismo tiempo muy triste.

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 24 Feb. 18  14:43

Pues sí, queda muy bien.
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 24 Feb. 18  15:06

Danke.
Gruß
Alfons

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 24 Feb. 18  18:02

Meine Urgroßmutter, Omas Mama, nämlich hatte ihn damals im Krieg in den Trümmern des Hauses, in dem sie mit ihren Eltern und Geschwistern gewohnt hatte, gefunden. Nach einer schlimmen Bombennacht war sie von ihrem Nachtdienst als Krankenschwester heimgekommen und hatte von dem Haus nur noch qualmende Trümmer gesehen. Alles war kaputt und, noch schlimmer, alle Hausbewohner waren tot. Nur der Kerzenständer, der in der Asche lag, zeigte, dass hier ihre Familie gelebt hatte.

Es que en aquel tiempo de la guerra mi bisabuela, la mamá de mi abuela, lo había encontrado en las ruinas de la casa, donde había vivido con sus padres y hermanos. Después de una horrible noche de bombardeos había regresado a casa de su servicio nocturno como enfermera y había visto solamente los escombros de la casa que estaban humeando / escombros humeantes (?). Todo estaba roto y peor aún, todos los habitantes de la casa estaban muertos. Sólo el candelero (/candelabro) que estaba/yacía en las cenizas mostraba que (allí) su familia había vivido allí.

Danke fürs Korrigieren!



Mensaje editado (25 Feb. 18  12:07)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 24 Feb. 18  21:45

No está mal, no. No sé si en este caso puede hablarse de "candelabro", que se trata de un candelero de dos o más brazos.
Mejor: ...mostraba que su familia había vivido allí.
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 25 Feb. 18  14:42

Ein Kerzenständer mit mehreren Armen wird auch als Armleuchter oder Kandelaber bezeichnet. Er wird vorzugsweise zu besonderen Festlichkeiten verwendet, ist also nicht für den Alltagsgebrauch bestimmt.
Andererseits ist in dieser Geschichte immer von Kerzen im Plural die Rede. Also vielleicht war es ein dreiarmiger Kerzenständer. Eindeutig ist das aber nicht.

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 25 Feb. 18  14:49

Sie hatte ihn mitgenommen und seither stand er überall dort, wo Urgroßmutter wohnte, auf dem Küchentisch. Zum Erinnern … und zum Trösten auch. Später war er dann bei Oma eingezogen und irgendwann wird er bei meinen Eltern und ganz bestimmt auch bei mir auf dem Küchentisch stehen.
Es stimmte: Er war nicht hübsch, Omas alter Kerzenständer. Aber er war wichtig. Sehr sogar. Denn niemals wollten wir vergessen, was unsere Geschichte ausmachte. Die unserer Familie und noch mehr die unserer Zeit.

Lo había tomado y desde entonces estaba en la mesa de la cocina donde la bisabuela vivía. Para recordarse... y para consolar también. Más tarde se trasladó con la abuela y en algún momento estará con mis padres y, ciertamente, también algún día en mi mesa de la cocina.
Era cierto: no era guapo, el viejo candelero de la abuela. Pero era importante. Muy importante incluso. Porque nunca quisimos olvidar lo que significaba nuestra historia. La historia de nuestra familia e incluso más de nuestro tiempo.


Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 25 Feb. 18  15:10

Henos aquí de nuevo ante otro final que reclama nuevamente un principio. Pues dicho y hecho. Aquí esta.
-----

Das Osterei vom letzten Jahr

„Nanu? Was ist das denn?“
Neugierig beugte sich Oma Schmitt unter die Sofakante. Beim Staubsaugen hatte sie mehr zufällig gespürt, dass da etwas unterm Sofa liegen musste. Was mochte es wohl sein? Und überhaupt: Wie konnte ein Gegenstand dort hinunter geraten?
Unter Betten, Sofas und Schränken hatte nichts zu liegen. Das war unordentlich. Genau so hatte es ihr ihre Mutter damals beigebracht und genau darauf hatte sie ein Leben lang geachtet. Unordnung, Staub und Schmutz wiesen auf einen liederlichen Charakter hin. Genau so hatte es Mama gesagt und daran hatte sie immer denken müssen, wenn sie einmal müde von ihrer Arbeit im Büro der Stadtverwaltung gewesen war und an den Abenden oder Wochenenden so gar keine Lust hatte, ihre Wohnung zu säubern und auf Vordermann zu bringen. Wenn sie dann aber müde – oder auch ein bisschen faul – bei einer Zeitschriftenlektüre am Tisch saß, hatte ihr das schlechte Gewissen kaum eine Ruhe gelassen und sie hatte zum Putztuch, Wischlappen, Staubsauger und zur Abfalltüte gegriffen. Nur in den letzten Jahren, eigentlich seit der Rente, war sie nachlässiger geworden und hatte immer wieder mal fünf gerade sein lassen.
„Liederlich“, hatte sie manchmal gekichert. „Ich bin liederlich geworden. Wenn Mama das wüsste. Gott hab sie selig. Überhaupt: Was bedeutet dieses liederlich eigentlich? Ach, egal.“
Sie goss sich noch einen Becher Kaffee ein, setzte sich an den Küchentisch und schlug die Tageszeitung auf. Ihr Blick fiel auf ein Bild, das ihr gerade ähnelte. Eine Frau saß mit einem Kaffeebecher am Tisch und las die Zeitung. Neben ihr am Boden lag vergessen der Staubsauger auf einem Teppich voller Papierschnipsel und Erdkrumen. Am siebten April bleibt der Staubsauger in der Ecke, denn dann ist Keine-Hausarbeit-Tag!“, stand unter dem Foto geschrieben.
„Oha!“ Oma Schmitt musste lachen. „Wenn das so ist, darf ich heute am ‚Keine-Hausarbeitstag‘ gar nicht saugen. Das passt mir gerade sehr gut. Oho! Wenn Mama das sähe!“
Sie stand auf, trat zur Kommode und drehte das Bild ihrer Mutter zur Wand. Sicherheitshalber. Dann bückte sie sich und blickte unters Sofa. Nachsehen, was sich dort vor dem Staubsauger versteckt hatte, durfte man ja wohl auch an einem Keine-Hausarbeitstag. Sie musste den Arm weit nach hinten recken, fast bis zur Wand, und fand, mitten in einer Staubflusenwolke, ein lilafarbenes Osterei.
„Oh!“, rief sie. „Der Osterhase war da. Aber es ist doch noch gar nicht Ostern. Oh!“
Sie betrachtete sich das Ei genauer. Arg mitgenommen sah es aus und alt. So alt, wie ein Osterei aussah, das vergessen ein oder zwei oder drei Jahre unterm Sofa in einer Staubwolke lag und darauf wartete, gefunden zu werden.
„Oh!“, rief Oma Schmitt wieder und kickte das Osterei zurück in die dunkle Staubecke unter das Sofa. Zur Erinnerung. „Was bin ich doch für ein liederlicher, schlampiger Mensch. Hoho.“
Sie lachte und fand sich gar nicht liederlich und schlampig, und das fühlte sich gerade sehr gut an. Gut war auch, dass Mama auf dem Foto noch immer auf die Wand blickte.
------
Saludos
Jordi



Mensaje editado (25 Feb. 18  15:49)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 25 Feb. 18  18:44

Eine hübsche Geschichte. Merkwürdig ist das Wort "Staubflusenwolke". Vielleicht kann man das übersetzen mit "nube de polvo de pelusas".

Dann gibt es noch die Redewendung „Fünf gerade sein lassen“.
Nun weiß jedes Schulkind, dass 5 eine ungerade Zahl ist. Wenn man sie als gerade ansieht, nimmt man es damit nicht so genau. Da drückt man schon einmal ein Auge zu oder "hace la vista gorda".

Allen eine schöne Woche.

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 25 Feb. 18  21:53

Heute bin ich spät dran, aber ein kleines Stückchen habe ich noch geschafft:

El huevo de Pascua del año pasado
¡Madre mía! ¿Qué es eso?
Curiosa, la abuela Schmitt se inclinó bajo el borde del sofá. Al pasar la aspiradora había sentido por casualidad que debía haber algo debajo del sofá. ¿Qué podría ser? Y después de todo, ¿cómo podía llegar allí abajo un objeto?


Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 25 Feb. 18  22:08

Muy buenas y atinadas las aclaraciones de Alfons y muy bien el trocito traducido por Hali.
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 26 Feb. 18  10:57

Unter Betten, Sofas und Schränken hatte nichts zu liegen. Das war unordentlich. Genau so hatte es ihr ihre Mutter damals beigebracht und genau darauf hatte sie ein Leben lang geachtet. Unordnung, Staub und Schmutz wiesen auf einen liederlichen Charakter hin. Genau so hatte es Mama gesagt und daran hatte sie immer denken müssen, wenn sie einmal müde von ihrer Arbeit im Büro der Stadtverwaltung gewesen war und an den Abenden oder Wochenenden so gar keine Lust hatte, ihre Wohnung zu säubern und auf Vordermann zu bringen.

Debajo de las camas, sofás y armarios no tenía (nada) que encontrarse nada. Eso era desordenado. Así es exactamente como su madre le había enseñado en ese momento, y se había ocupado de eso para toda la vida; el desorden, el polvo y la suciedad señalaban un carácter negligente. Eso es lo que mamá había dicho, y siempre tenía que pensar en ello cuando estaba cansada de su trabajo en la oficina de la administración de la ciudad y no tenía ningún deseo de limpiar su apartamento y ponerlo a flote en las tardes o los fines de semana.


Danke für Korrektur.



Nachricht editiert (27. Feb. 2018  13:27)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 26 Feb. 18  13:30

El trozo tiene algunos matices un poco confusos de traducir.
-...no tenía que encontrarse nada
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 26 Feb. 18  14:23

Hier ist was zum Lachen: Ich wollte doch mal wissen, was Google zu "..und hatte immer wieder mal fünf gerade sein lassen" sagt. Ihr werdet es nicht glauben: ...y siempre había permitido que cinco fueran heterosexuales. :D :D

So viel zum Google-Übersetzer. Da halte ich mich doch lieber an Alfons' Vorschlag.
Beim ersten Satz hoffe ich, dass man die von mir gewählte Wortstellung so stehenlassen kann, weil ich "sentada a la mesa" nicht trennen wollte.

Wenn sie dann aber müde – oder auch ein bisschen faul – bei einer Zeitschriftenlektüre am Tisch saß, hatte ihr das schlechte Gewissen kaum eine Ruhe gelassen und sie hatte zum Putztuch, Wischlappen, Staubsauger und zur Abfalltüte gegriffen. Nur in den letzten Jahren, eigentlich seit der Rente, war sie nachlässiger geworden und hatte immer wieder mal fünf gerade sein lassen.

Sin embargo, cuando ella, cansada, pero un poco perezosa, estaba sentada a la mesa leyendo una revista, la mala consciencia apenas la había dejado en paz y ella había tomado / buscado el trapo, la bayeta, el aspirador y la bolsa de basura. Solamente en los últimos años, (propiamente dicho) en realidad, desde la jubilación, se había vuelto más negligente y una y otra vez había hecho la vista gorda.

Danke fürs Korrigieren!



Mensaje editado (26 Feb. 18  18:00)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 26 Feb. 18  14:52

Bueno, no sigue mal. Solamente en lugar de "propiamente dicho", que suena un poco raro, yo pondría "en realidad".
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 27 Feb. 18  08:48

„Liederlich“, hatte sie manchmal gekichert. „Ich bin liederlich geworden. Wenn Mama das wüsste. Gott hab sie selig. Überhaupt: Was bedeutet dieses liederlich eigentlich? Ach, egal.“
Sie goss sich noch einen Becher Kaffee ein, setzte sich an den Küchentisch und schlug die Tageszeitung auf. Ihr Blick fiel auf ein Bild, das ihr gerade ähnelte. Eine Frau saß mit einem Kaffeebecher am Tisch und las die Zeitung. Neben ihr am Boden lag vergessen der Staubsauger auf einem Teppich voller Papierschnipsel und Erdkrumen.

"Descuidada", se había reído a veces. "Me he convertido en negligente. Si mamá lo supiera. ¡Que dios la bendiga! Después de todo: ¿Qué significa descuidada en realidad? Oh, no importa.”
Sirvió otra taza de café, se sentó en la mesa de la cocina y abrió el diario. Su mirada cayó sobre una imagen que se parecía a ella. Una mujer se (sentó) sentaba (con una taza de café) en la mesa con una taza de café en la mano y (leyó) leía el periódico. Junto a ella, la aspiradora yacía olvidada en una alfombra llena de trozos de papel y (miga) grumos de tierra.


Danke für die Korrekturen.



Nachricht editiert (27. Feb. 2018  13:43)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 27 Feb. 18  11:05

No está del todo mal...
-...Me he convertido en negligente
Se dice "convertirse en...", o "convertirse al..." en el caso de una religión.
-...Una mujer se sentaba en la mesa con una taza de café en la mano y leía el periódico
-...y grumos de tierra
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 27 Feb. 18  11:38

Am siebten April bleibt der Staubsauger in der Ecke, denn dann ist Keine-Hausarbeit-Tag!“, stand unter dem Foto geschrieben.
„Oha!“ Oma Schmitt musste lachen. „Wenn das so ist, darf ich heute am ‚Keine-Hausarbeitstag‘ gar nicht saugen. Das passt mir gerade sehr gut. Oho! Wenn Mama das sähe!“
Sie stand auf, trat zur Kommode und drehte das Bild ihrer Mutter zur Wand. Sicherheitshalber. Dann bückte sie sich und blickte unters Sofa. Nachsehen, was sich dort vor dem Staubsauger versteckt hatte, durfte man ja wohl auch an einem Keine-Hausarbeitstag. Sie musste den Arm weit nach hinten recken, fast bis zur Wand, und fand, mitten in einer Staubflusenwolke, ein lilafarbenes Osterei.

(Ich habe in PONS das Wort für Staubfluse unter "Staubflocke" gefunden: polvillo, pelusilla. Dafür hatte ich aber Schwierigkeiten mit dem "Keine-Hausarbeiten-Tag". Kann man für "saugen" "pasar el aspirador" alleine stehenlassen, ohne z.B. "sobre la alfombra" hinzuzufügen?)

“El siete de abril el aspirador se queda en la esquina, ya que es el día de ninguna tarea doméstica / día de no limpieza (?)” estaba escrito debajo de la foto.
“¡Vaya!” La abuela Schmitt tuvo que reírse. “Si eso es así, hoy al día de ninguna tarea doméstica no puedo pasar/usar el aspirador. Esto me va muy bien. ¡Ay! Si mamá lo viera.”
Se levantó, se acercó (de) a la cómoda y giró la foto de su madre hacia la pared. Para estar segura. Entonces se inclinó y miró debajo del sofá. Al día de ninguna tarea doméstica probablemente estaba permitido mirar lo que allí se había escondido del aspirador. Tuvo que estirar el brazo hacia atrás, casi hasta la pared, y encontró, en medio de una nube de pelusillas, un huevo de Pascua de color lila.

Danke fürs Korrigieren!



Mensaje editado (27 Feb. 18  15:00)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 27 Feb. 18  13:51

Bueno, teniendo en cuenta las características del texto, no está nada mal. Solamente...
-...se acercó a la cómoda
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 27 Feb. 18  21:12

„Oh!“, rief sie. „Der Osterhase war da. Aber es ist doch noch gar nicht Ostern. Oh!“
Sie betrachtete sich das Ei genauer. Arg mitgenommen sah es aus und alt. So alt, wie ein Osterei aussah, das vergessen ein oder zwei oder drei Jahre unterm Sofa in einer Staubwolke lag und darauf wartete, gefunden zu werden.

"¡Oh!", exclamó. "El conejito de Pascua estaba allí. Pero aún no es Pascua. Oh! "
Miró el huevo más de cerca. Muy dañado parecía y viejo. Tan viejo como un huevo de Pascua parecía, olvidado desde hace uno o dos o tres años bajo el sofá en una nube de pelusillas y esperando a ser encontrado.


Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 27 Feb. 18  21:28

Bien, bien, bien. Ya lo dice el refrán: "Lo bueno, si breve, dos veces bueno" :-))
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 27 Feb. 18  22:44

Und hier das Ende der Geschichte:

„Oh!“, rief Oma Schmitt wieder und kickte das Osterei zurück in die dunkle Staubecke unter das Sofa. Zur Erinnerung. „Was bin ich doch für ein liederlicher, schlampiger Mensch. Hoho.“
Sie lachte und fand sich gar nicht liederlich und schlampig, und das fühlte sich gerade sehr gut an. Gut war auch, dass Mama auf dem Foto noch immer auf die Wand blickte.

“¡Oh!” exclamó la abuela Schmitt otra vez y empujó el huevo de Pascua atrás al oscuro rincón polvoriento debajo del sofá. De recuerdo. “¡Qué persona desordenada y chapucera soy! Bueno, bueno.”
Se rió y no se encontró desordenada ni chapucera, y eso se sintió muy bien al momento. Menos mal que mamá en la foto todavía estaba mirando la pared.


Danke Tony für den Hinweis! Wenn ich Jordis Erklärung dazu in Betracht ziehe, dann heißt mirar la pared – die Wand anblicken, mirar a la pared – auf die Wand blicken.
Im Sinne der Übersetzung ist dann wohl Letzteres, also Dein Vorschlag, eher richtig, obwohl es letztendlich aufs Gleiche rauskommt. Hauptsache, die Mutter kann ihre liederliche Tochter nicht sehen. ;-)



Mensaje editado (28 Feb. 18  12:01)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: anthony (---.dyn.telefonica.de)
Fecha: 27 Feb. 18  23:03

He Schnurzel !

Gehört da nicht ein putziges, kleines "a" zum auf die Wand schauen ? Mir fehlt dieses "a" beim Lesen ! ;-)))

Menos mal que mamá en la foto todavía estaba mirando "a" la pared.

Servus



Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 27 Feb. 18  23:27

Se terminó. Bien, bien. En cuanto al comentario de Tony...
Puede decirse que "mirando la pared" y "mirando a la pared" expresan ideas distintas.
"Mirando la pared" significa "observando la pared" y
"mirando a la pared": " estar de cara a la pared".
Lo mismo podría decirse de: "mirando el mar" y "mirando al mar", etc. etc.
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: jordi picarol (---.125.113.142.dyn.user.ono.com)
Fecha: 27 Feb. 18  23:42

Y ya, sin más dilación, vamos a otra narración.
----
Opa und der Tanzkurs

„Tam tata, tam tata, tam tata, tam tata, taaaa. Und eins, zwei, drei im Walzertakt, so schweben wir, tamta, heut durch den Tag ganz frohgemut durch den Garten da. Tamta. Tam tata, tam tata, tam tata, tam tata, taaaa.“
Singend tänzelte Oma Paulsen über den Rasen zu den Kräuterbeeten hinüber. Sie war sehr gut gelaunt. Gestern nämlich hatte sie beim Sommerfest auf der Tombola einen Gutschein gewonnen. Einen Gutschein für einen Tanzschnupperkurs in der Tanzschule ‚Esperanzia’.
Es war ein Gutschein für zwei Personen. Tam tata!
Wie sehr hatte sich Oma Paulsen da gefreut! Und wie schmerzlich hatte Opa Paulsen im gleichen Augenblick die Augen verdreht und eine Grimasse gezogen. Er hasste das Tanzen und auf Festen hatte er immer eine Handvoll Ausreden parat, warum er gerade verhindert war, das Tanzbein zu schwingen. Er glaubte nämlich, nicht mehr tanzen zu können. Weil er nach einer Knieverletzung beim Fußballspiel vor mehr als 25 Jahren sein Bein schonen musste und weil er glaubte, es nicht mehr im Takt der Musik drehen zu können. Und, um ehrlich zu sein, weil ihm das mit dem Tanzen, dem Takt halten und dem Rhythmus schon immer irgendwie unheimlich gewesen war.
„Das ist wirklich ein feiner Gewinn“, sagte er nun und versuchte, die Worte sorgfältig zu wählen. Nur jetzt nichts Falsches sagen! „Wie schade ist es doch, dass ich diese elenden Knieprobleme habe und dich nicht begleiten kann. Aber du könntest meinen alten Freund Herbert fragen. Der ist ein hervorragender Tänzer. Er wird sicher gerne mit dir diese Tanzstunden besuchen und …“
„Herbert KANN tanzen!“, unterbrach Oma Paulsen ihren Mann. „Die Schonzeit ist vorbei. Du KANNST mit deinem ‚verletzten‘ Knie einen Garten umgraben, auf Bergwanderungen gehen, für den Marathonlauf trainieren, Crossrad fahren und Kegelpreise gewinnen. Also KANNST du auch einen Tanzkurs besuchen.“
Und sie betonte jenes „du KANNST“ so laut und deutlich, dass Opa Paulsen verdutzt schwieg. Diese Strenge war er von seiner Frau nicht gewohnt.
Auch Mara und Max sahen die Oma für einen Moment erstaunt an, dann mussten sie lachen.
„Hoho“, kicherte Mara. „Oma spricht ein Machtwort.“
Und Max murmelte „‚Geht nicht, gibt’s nicht‘. Das sagst du immer, wenn eine Sache schwierig ist oder doof. Sag, ist das mit der Tanzschule nun schwierig für dich oder doof.“
„Beides“, murmelte Opa Paulsen, der gar nicht zum Scherzen aufgelegt war. „Schwierig und doof.“
Da war er aber bei Oma Paulsen an der falschen Adresse.
„Doof?“, fragte sie und jetzt klang ihre Stimme gefährlich ruhig. „Ich habe einen Mann, der nicht tanzen will und ich fühle mich, als hätten wir hundert Jahre und mehr nicht mehr miteinander getanzt.“
„Hundert Jahre?“, brauste Opa Paulsen auf. „Für wie alt hältst du mich?“
„Uralt“, sagte Oma Paulsen. „Wenn es ums Tanzen geht.“
Uralt? Wer wollte schon uralt sein? Nicht Opa Paulsen!
„Na“, sagte er. „Du wirst dich bald sehr wundern.“
„Gerne“, antwortete Oma Paulsen. „In diesem Fall wundere ich mich gerne, ha, und wie ich mich freue!“
Und ehe Opa Paulsen dazu noch etwas sagen konnte, griff sie nach Blumenkorb und Schere und tänzelte wieder in den Garten hinaus. Singend.
„Tam tata, tam tata, tam tata, tam tata, taaaa. Und eins, zwei, drei im Walzertakt, so schweben wir, tamta, heut durch den Tag ganz frohgemut durch den Garten da. Tamta. Tam tata, tam tata, tam tata, tam tata, taaaa.“
-----
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 28 Feb. 18  10:38

Wieder eine hübsche Geschichte für Ü70-Leute. Der Name der Tanzschule Esperanzia ist allerdings ungewöhnlich. Aber das dürfen Namen auch sein. Ich habe einmal gegoogelt, ob es noch solche Namensträger gibt. Und tatsächlich, es gibt welche.

No 1: Esperanzia es una granja dentro de Provincia del Noroeste y está circa de Ntsopile, Matebeleng y Rooikoppies. Ntsopile está situado 42 km al noroeste de Pretoria.

No 2: Esperanzia es una peluquería en Issoire, 125 km al oueste de Lyon en Francia.

Und nun zu unserer Geschichte:

El abuelo y la clase de baile

Tam tata, tam tata, tam tata, tam tata, taaaa. Y uno, dos, tres en un vals, así flotamos, tamta, hoy a través del día todos alegremente a través del jardín. Tamta. Tam tata, tam tata, tam tata, tam tata, taaaa ".
Cantando (andó) anduvo la abuela Paulsen con paso ligero sobre el césped a las tablas de hierbas. Estaba de muy buen humor. Ayer, ganó un bono en el sorteo en la fiesta de verano.


Danke fü Korrektur



Nachricht editiert (1. März 2018  08:23)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: jordi picarol (---.109.115.103.dyn.user.ono.com)
Fecha: 28 Feb. 18  12:26

Bien de nuevo. Curioso principio. Solamente un error que también cometen muchísimos hispanoparlantes. El verbo "andar" tiene unas curiosas irregularidades.
En el indefinido hace: anduve, anduviste, anduvo, etc. etc. Y en el imperfecto de subjuntivo: anduviera o anduviese, etc. etc. Por tanto...
-...Cantando anduvo la abuela...
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 28 Feb. 18  12:44

Für Tony: Meine Antwort steht oben bei der Übersetzung. Danke für den Hinweis!

Und hier wieder ein Stückchen:
Einen Gutschein für einen Tanzschnupperkurs in der Tanzschule ‚Esperanzia’.
Es war ein Gutschein für zwei Personen. Tam tata!
Wie sehr hatte sich Oma Paulsen da gefreut! Und wie schmerzlich hatte Opa Paulsen im gleichen Augenblick die Augen verdreht und eine Grimasse gezogen. Er hasste das Tanzen und auf Festen hatte er immer eine Handvoll Ausreden parat, warum er gerade verhindert war, das Tanzbein zu schwingen.

Era un vale de la escuela de baile ‘Esperanza’ por un curso de iniciación/prueba. Un vale para dos personas. ¡Tam tata!
¡Cuánto se había alegrado la abuela Paulsen! Y ¡cuán dolorosamente había torcido los ojos el abuelo Paulsen, al mismo tiempo haciendo una mueca. Odiaba el baile y durante festividades / en las fiestas siempre tenía un puñado de excusas, por qué no podía bailar / por qué se veía impedido de mover el esqueleto.

Danke fürs Nachgucken!



Mensaje editado (1 Mar. 18  11:27)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: jordi picarol (---.109.115.103.dyn.user.ono.com)
Fecha: 28 Feb. 18  14:51

Todo sigue muy bien.
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 1 Mar. 18  08:30

Er glaubte nämlich, nicht mehr tanzen zu können. Weil er nach einer Knieverletzung beim Fußballspiel vor mehr als 25 Jahren sein Bein schonen musste und weil er glaubte, es nicht mehr im Takt der Musik drehen zu können. Und, um ehrlich zu sein, weil ihm das mit dem Tanzen, dem Takt halten und dem Rhythmus schon immer irgendwie unheimlich gewesen war.
„Das ist wirklich ein feiner Gewinn“, sagte er nun und versuchte, die Worte sorgfältig zu wählen.

Es que no creía que pudiera bailar más. Debido a que tuvo que tratar con cuidado su pierna después de una lesión en la rodilla en un partido de fútbol hace más de 25 años y porque creía que ya no podría girarla en el ritmo de la música. Y, para ser sincero, porque eso con el baile, el ritmo y el compás siempre le ha sido un poco aterrador.
"Esto es realmente una buena victoria", dijo ahora, tratando de elegir las palabras con cuidado.


Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: jordi picarol (---.109.115.103.dyn.user.ono.com)
Fecha: 1 Mar. 18  10:52

Seguimos igual de bien.
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 1 Mar. 18  11:26

Nur jetzt nichts Falsches sagen! „Wie schade ist es doch, dass ich diese elenden Knieprobleme habe und dich nicht begleiten kann. Aber du könntest meinen alten Freund Herbert fragen. Der ist ein hervorragender Tänzer. Er wird sicher gerne mit dir diese Tanzstunden besuchen und …“
„Herbert KANN tanzen!“, unterbrach Oma Paulsen ihren Mann. „Die Schonzeit ist vorbei. Du KANNST mit deinem ‚verletzten‘ Knie einen Garten umgraben, auf Bergwanderungen gehen, für den Marathonlauf trainieren, Crossrad fahren und Kegelpreise gewinnen. Also KANNST du auch einen Tanzkurs besuchen.“

Eigentlich müsste bei "Herbert KANN tanzen" "SABE bailar" stehen, während ansonsten immer "tú PUEDES" steht. Um des Wortspiels willen könnte man bei Herbert auch PUEDE nehmen.

¡(No decir (?) /) No digas nada falso ahora! "¡Qué lástima que tenga (estas) estos miserables problemas con la rodilla y que no pueda acompañarte! Pero podrías preguntar a mi viejo amigo Herbert. Es un excelente bailador. Seguro que le gustaría ir contigo a este curso de baile y..."
"¡Herbert (PUEDE) SABE bailar!", le interrumpió a su esposo la abuela Paulsen. “El tiempo de veda se ha terminado. Tú PUEDES excavar un jardín con tu rodilla ‘herida’, puedes hacer senderismo, entrenar para la carrera de maratón, hacer el ciclo-cross (en bicicleta), y ganar un premio en una partida de bolos. Entonces PUEDES también asistir a una clase de baile.”


Danke fürs Korrigieren!



Mensaje editado (1 Mar. 18  15:05)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: jordi picarol (---.109.115.103.dyn.user.ono.com)
Fecha: 1 Mar. 18  13:56

Vamos a ver...
Lo correcto es "No digas...". "No decir" no corresponde aquí.
-...estos miserables problemas...
Decir: "Herbert puede bailar" queda incongruente. ¿Qué tiene que ver "poder bailar" con asistir a un curso? Es precisamente cuando "se sabe bailar" cuando no hace falta aprender a hacerlo, Lo siento, no entiendo tu argumento. :-((
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 1 Mar. 18  15:17

Citar:

Es precisamente cuando "se sabe bailar" cuando no hace falta aprender a hacerlo, Lo siento, no entiendo tu argumento. :-((


Mein Argument war eh schwach, Jordi, weil im Deutschen beide Male "er KANN / du KANNST" steht. Wir machen also keinen Unterschied zwischen erlerntem Können und körperlichem Können. Daher wollte ich bei Herbert so tun, als sei er eben auch körperlich imstande zu tanzen, damit der spanische Text ähnlich aussieht wie der deutsche: "él PUEDE/tú PUEDES". War nur ein Versuch.

Danke fürs Korrigieren!

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 1 Mar. 18  18:38

Und sie betonte jenes „du KANNST“ so laut und deutlich, dass Opa Paulsen verdutzt schwieg. Diese Strenge war er von seiner Frau nicht gewohnt.
Auch Mara und Max sahen die Oma für einen Moment erstaunt an, dann mussten sie lachen.
„Hoho“, kicherte Mara. „Oma spricht ein Machtwort.“
Und Max murmelte „‚Geht nicht, gibt’s nicht‘. Das sagst du immer, wenn eine Sache schwierig ist oder doof.

Y enfatizó "PUEDES" tan fuerte y claro que el abuelo Paulsen perplejo se quedó en silencio. No estaba acostumbrado a esta severidad por su esposa.
Incluso Mara y Max miraron sorprendidos por un momento a la abuela, entonces tuvieron que reír.
"Hoho", se rió Mara. "la abuela habla una sentencia terminante."
Y Max murmuró " ‘Crees que no es posible? ¡Pues sí es posible!’ Siempre dices eso cuando una cosa es difícil o estúpida.”


Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 1 Mar. 18  21:19

Und hier mein Beitrag für morgen:

Sag, ist das mit der Tanzschule nun schwierig für dich oder doof.“
„Beides“, murmelte Opa Paulsen, der gar nicht zum Scherzen aufgelegt war. „Schwierig und doof.“
Da war er aber bei Oma Paulsen an der falschen Adresse.
„Doof?“, fragte sie und jetzt klang ihre Stimme gefährlich ruhig. „Ich habe einen Mann, der nicht tanzen will und ich fühle mich, als hätten wir hundert Jahre und mehr nicht mehr miteinander getanzt.“
„Hundert Jahre?“, brauste Opa Paulsen auf. „Für wie alt hältst du mich?“
„Uralt“, sagte Oma Paulsen. „Wenn es ums Tanzen geht.“
Uralt? Wer wollte schon uralt sein? Nicht Opa Paulsen!
„Na“, sagte er. „Du wirst dich bald sehr wundern.“

“Dime, ¿eso de la escuela de baile es difícil para ti o estúpido?"
“Las dos cosas”, murmuró el abuelo Paulsen, quien no estaba para bromas en absoluto. “Difícil y estúpido.”
Pero con eso se había equivocado de persona con la abuela Paulsen.
“¿Estúpido?”, preguntó y ahora su voz sonaba peligrosamente tranquila / sonaba tranquila de manera alarmante. “Tengo un esposo que no quiere bailar y me siento como si no hubieramos bailado juntos durante cien años o más.
“¿Cien años?”, se encolerizó el abuelo Paulsen. “¿Qué edad crees que tengo?”
“Viejísimo”, dijo la abuela Paulsen, “Cuando se trata de bailar.”
¿Viejísimo? ¿Quién quería ser viejísimo? No el abuelo Paulsen.
“Bueno”, dijo. “Pronto vas a sorprenderte.”


Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: jordi picarol (---.109.115.103.dyn.user.ono.com)
Fecha: 1 Mar. 18  22:39

Alfons, la traducción no está mal. Solamente la expresión: „Oma spricht ein Machtwort“ presenta un pequeño problema, porque la traducción literal: "la abuela habla una sentencia terminante" carece de sentido en castellano, y no le veo otra traducción, como no sea: "la abuela ha dicho algo categórico".
Hali, la traducción, muy bien.
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 2 Mar. 18  11:39

Wie daneben wörtliche Übersetzungen sein können, zeigt dieses Beispiel. In der gesprochenen Sprache nimmt man es im Deutschen mit den Zeiten oft nicht so genau wie im Spanischen. Tatsache ist, dass die Oma schon ihr Machtwort gesprochen hat. Daher wäre Perfekt tatsächlich korrekter. Und ein "Machtwort" aus Sicht eines Kindes hat natürlich eine andere Gewichtung als das Machtwort eines Konzernchefs oder eines Politikers....

Vielen Dank für die Korrektur. Und nun kommen wir zum Ende der lustigen Geschichte.

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 2 Mar. 18  11:45

„Gerne“, antwortete Oma Paulsen. „In diesem Fall wundere ich mich gerne, ha, und wie ich mich freue!“
Und ehe Opa Paulsen dazu noch etwas sagen konnte, griff sie nach Blumenkorb und Schere und tänzelte wieder in den Garten hinaus. Singend.
„Tam tata, tam tata, tam tata, tam tata, taaaa. Und eins, zwei, drei im Walzertakt, so schweben wir, tamta, heut durch den Tag ganz frohgemut durch den Garten da. Tamta. Tam tata, tam tata, tam tata, tam tata, taaaa.“

"Con mucho gusto", respondió la abuela Paulsen. "En este caso me gusta (preguntarme) sorprenderme, ja, y cómo me regocijo!"
Y antes de que el abuelo Paulsen pudiera decir algo al respecto, ella agarró la canasta de flores y las tijeras y anduvo con paso ligero de nuevo en el jardín.
Estuvo cantando: „Tam tata, tam tata, tam tata, tam tata, taaaa. Y uno, dos, tres en un vals, así que flotamos, tamta, hoy a través del día toda alegremente a través del jardín. Tamta. Tam tata, tam tata, tam tata, tam tata, taaaa.“


Danke für die Korrektur



Nachricht editiert (2. März 2018  15:40)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(27)
Autor: jordi picarol (---.109.115.103.dyn.user.ono.com)
Fecha: 2 Mar. 18  13:27

Se acabó lo que se daba...:.)) Veamos cómo ha quedado.
-...en este caso me gusta sorprenderme
Tendremos que estrenar hilo e historieta.
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Vista con hilos Asunto anterior  |  Asunto siguiente


Acceder
Su nombre y contraseña son validos para todos los dominios de DIX, pero necesita conectarse individualmente a cada dominio.
Nombre de usuario
Contraseña
Recordar mi conexión
 
¿Olvidó su contraseña?
Registro
Su nombre y contraseña son validos para todos los dominios de DIX, pero necesita conectarse individualmente a cada dominio.

Aviso legal   © Yalea Languages