DIX: Diccionario Alemán - Castellano - Inglés

Foros - Übersetzungen/Traducciones

http://dix.osola.comDIX: diccionario aleman español , diccionario ingles español, alemán-inglés
Término:    Bookmark and Share
Doble clic o marcar cualquier palabra para traducirla. Esta búsqueda desde su página
Ir al asunto  |  Vista con hilos  |  Búsqueda  |  Conectar (necesario para enviar mensajes) Asunto anterior  |  Asunto siguiente
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: jordi picarol (---.109.115.103.dyn.user.ono.com)
Fecha: 11 Abr. 18  23:34

Aquí está.
----
Die Sache mit dem Vergessen

„Hast du an die Einladung bei den Weidmanns heute Abend gedacht?“, fragt Mama Papa beim Frühstück. „Ich besorge einen Blumenstrauß. Denkst du an den Wein?“
„Welchen Wein?“ Papa sieht von seinem Handy auf, in das er gerade eine SMS an Irgendwen getippt hatte. „Und welche Einladung?“
Mama seufzte. „Sag bloß, du weißt nicht, dass die Weidmanns heute ihre Silberhochzeit feiern? Seit Wochen reden sie über nichts anderes und du …“
Nun seufzte auch Papa. „Oh je!“, sagte er. „Das habe ich ganz vergessen. Und eigentlich habe ich auch gar keine Lust auf dieses Fest. Können wir nicht …“
„Nein“, sagte Mama. „Wir können nicht absagen.“ Ihre Augen funkelten. „Warum nur vergisst du immer diese Dinge besonders schnell, die du nicht unbedingt gerne haben magst?“
Papa hob beschwichtigend die Arme. „Schon gut. Schon gut. Gehen wir auf dieses Fest. Friede?“
„Friede.“ Mama nickte. Aber man sah ihr an, dass sie sich ärgerte. Sie ärgerte sich immer, wenn Papa etwas vergaß. Das tat er nämlich wirklich nur bei Dingen, die er nicht leiden mochte oder von denen er hoffte, dass Mama sie auch vergessen würde.
Mama aber hatte ein Gedächtnis wie ein Elefant. Nie vergaß sie etwas. Na ja. Fast nie.
„Wo hast du deine Schultasche?“, fragte sie Karla nun. „Und was schreibst du jetzt beim Frühstück noch in dein Heft?“
„Das Ende vom Aufsatz“, sagte Karla und schrieb weiter. „Das habe ich gestern vergessen, fertig zu schreiben.“
„Wie kann man ein Ende vergessen?“, knurrte Mama. „Du weißt, dass …“
Sie redete nicht weiter, aber sie seufzte wieder. Lauter nun. „Was seid ihr nur vergesslich!“
Sie wandte sich zu Anton, der in seinem Müsli herumstocherte.
„Und was hast du heute vergessen, mein lieber Anton?“, fragte sie und es sollte wie ein Scherz klingen.
Anton zog den Kopf ein. „So’n bisschen ‚was“, murmelte er, ohne Mama anzusehen.
„Ein bisschen? Was ist ein bisschen?“
„Naja“, sagte Anton und starrte noch tiefer in sein Müsli. „Das mit dem Diktat heute habe ich vergessen. Echt ehrlich. Und meine Brotdose finde ich auch nicht. Ich glaube, ich habe sie gestern bei Kai liegen gelassen. Ja, und Philipps Mutter kann uns heute nicht zur Schule fahren. Das Auto ist in der Werkstatt.“
„Sie kann euch nicht fahren? Ja, wie kommt ihr denn dann in die Schule?“ Mama sprang auf. „Warum sagst du mir das erst jetzt?“
Kläglich sah Anton Mama an. „Das …das habe ich auch vergessen.“
„Herrgottnochmal! Wo habt ihr nur alle eure Köpfe?“
Mama war aufgesprungen und sah Papa, Karla und Anton wütend an.
„Was Zuverlässigkeit betrifft, so kann man euch alle manchmal echt vergessen. Wo habt ihr nur eure Gedanken? Nichts als Ärger hat man mit eurer Vergesslichkeit. Und jetzt beeilt euch. Ich fahre euch zur Schule und … Ach was! Los! Los! Beeilt euch.“
Opa, der die ganze Zeit schweigend auf sein Marmeladenbrot und das Frühstücksei gestarrt und noch nichts davon gegessen hatte, hob den Kopf.
„Sonntag“, sagte er nun. „Es ist doch Sonntag heute. Warum habt ihr es alle so eilig?“
„Nein“, antwortete Mama und ihre Stimme klang auf einmal sehr sanft. „Übermorgen ist Sonntag. Heute ist Freitag und nachher hast du eine Verabredung mit deinem Freund Andreas im Klostercafé.“
„Andreas? Andreas wer?“ Opas Augen glitten unruhig über den Frühstückstisch, dann erhellte sich seine Miene. „Ach, der Andreas. Den kannte ich schon, als er ein kleiner Bub war. Aber das mit dem Sonntag, das hatte ich doch tatsächlich vergessen.“
Er lachte unbeholfen und Mama, Papa, Karla und Anton lachten mit. Auch unbeholfen. Und vorsichtig. Opa vergaß in letzter Zeit so viele Dinge, die man eigentlich nicht vergessen sollte.
„Mach dir nichts daraus“, tröstete Mama ihn. „Jeder kann sich einmal irren.“
„Stimmt“, rief Anton schnell. „Jeder kann sich einmal irren. Auch Kinder können das und keiner muss sich deswegen ärgern. Klar?“
„Klar“, sagten da alle wie aus einem Munde und mehr gab es dann dazu auch nicht mehr zu sagen.
----
Saludos
Jordi



Mensaje editado (11 Abr. 18  23:42)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: Hali (---.termeapollo.it)
Fecha: 12 Abr. 18  14:22

(Eso) Lo/ La cuestión del olvido /Lo de la falta de memoria
“¿Has pensado en la invitación de los Weidmann esta noche?”, le pregunta mamá a papá durante el desayuno. “Voy a comprar un ramo de flores. ¿Te vas a acordar del vino?”
“¿Qué vino?” Papá alza la vista de su móvil, con el cual acaba de enviar un SMS a cualquiera. “¿Y qué invitación?”
Mamá suspiró. “¡No me digas que no sabes que los Weidmann celebran sus bodas de plata hoy! Desde hace semanas no hablan de otra cosa / no hacen más que hablar de eso y tú...”


Vielen Dank fürs Korrigieren (= unterstrichen. Falsches = eingeklammert)



Mensaje editado (12 Abr. 18  17:46)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: jordi picarol (---.109.115.103.dyn.user.ono.com)
Fecha: 12 Abr. 18  16:15

No está mal, no está mal.
Solamente "Eso del olvido" no queda bien en castellano.
Tendría que ser: "Lo del olvido". También: "La cuestión del olvido"
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 12 Abr. 18  17:29

Nun seufzte auch Papa. „Oh je!“, sagte er. „Das habe ich ganz vergessen. Und eigentlich habe ich auch gar keine Lust auf dieses Fest. Können wir nicht …“
„Nein“, sagte Mama. „Wir können nicht absagen.“ Ihre Augen funkelten. „Warum nur vergisst du immer diese Dinge besonders schnell, die du nicht unbedingt gerne haben magst?“
Papa hob beschwichtigend die Arme. „Schon gut. Schon gut. Gehen wir auf dieses Fest. Friede?“

Ahora, también, papá suspiró. "Oh, sí!", dijo. "Me lo olvidé completamente. Y en realidad, no tiene ningunas ganas ir a esta fiesta. No podemos... "
"No," dijo mamá. "No podemos cancelarlo". Sus ojos brillaban. "¿Por qué siempre olvidas estas cosas especialmente rápido que no te gustan absolutamente?"
Papá levantó los brazos conciliadoramente. "Muy bien. Bien. Vamos a esta fiesta. ¿La paz?"


Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: jordi picarol (---.109.115.103.dyn.user.ono.com)
Fecha: 12 Abr. 18  21:29

Bien Alfons, bien.
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: Hali (---.termeapollo.it)
Fecha: 12 Abr. 18  21:54

„Friede.“ Mama nickte. Aber man sah ihr an, dass sie sich ärgerte. Sie ärgerte sich immer, wenn Papa etwas vergaß. Das tat er nämlich wirklich nur bei Dingen, die er nicht leiden mochte oder von denen er hoffte, dass Mama sie auch vergessen würde.
Mama aber hatte ein Gedächtnis wie ein Elefant. Nie vergaß sie etwas. Na ja. Fast nie.
„Wo hast du deine Schultasche?“, fragte sie Karla nun. „Und was schreibst du jetzt beim Frühstück noch in dein Heft?“

(Für "Friede?" bzw. "Friede!" habe ich nichts gefunden außer in der Hispanoteca: Hacemos las paces. Ginge auch "paz" alleine wie im Deutschen oder muss es "la paz" heißen?) Antwort siehe Beitrag Jordi.

“Hacemos las paces.” Mamá asintió. Pero se le notaba que estaba enojada. Se enfadaba siempre cuando papá olvidaba algo. Es que de verdad lo hacía solamente con cosas que no le gustaban o de las cuales esperaba que mamá las olvidara también.
Mamá tenía una memoria como un elefante. Nunca olvidaba algo. Bueno. Casi nunca.
"¿Dónde está tu cartera?", ahora le preguntó a Karla. "¿Y qué estás escribiendo en tu cuaderno durante el desayuno?"


Vielen Dank fürs Nachgucken!



Mensaje editado (13 Abr. 18  14:25)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: jordi picarol (---.109.115.103.dyn.user.ono.com)
Fecha: 12 Abr. 18  23:03

La expresión "hacer las paces" es un clásico del idioma. Decir: ¿Paz? o ¿La paz? también se entiende, pero es mejor lo otro,
La traducción, muy bien.
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 13 Abr. 18  12:01

„Das Ende vom Aufsatz“, sagte Karla und schrieb weiter. „Das habe ich gestern vergessen, fertig zu schreiben.“
„Wie kann man ein Ende vergessen?“, knurrte Mama. „Du weißt, dass …“
Sie redete nicht weiter, aber sie seufzte wieder. Lauter nun. „Was seid ihr nur vergesslich!“
Sie wandte sich zu Anton, der in seinem Müsli herumstocherte.
„Und was hast du heute vergessen, mein lieber Anton?“, fragte sie und es sollte wie ein Scherz klingen.

"El final del ensayo", dijo Karla, escribiendo más. " Ayer me olvidé de escribirlo."
"¿Cómo puedes olvidar un final?", gruñó mamá. "Sabes que..."
No habló más, pero suspiró de nuevo. Más fuerte ahora. "¡Qué (estáis olvidando sólo) olvidadizos sois!"
Se volvió hacia Anton, que estaba hurgando en sus cereales.
"¿Y qué has olvidado hoy, mi querido Anton?", preguntó, y debería sonar como una broma.




Nachricht editiert (13. Apr. 2018  16:27)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: jordi picarol (---.109.115.103.dyn.user.ono.com)
Fecha: 13 Abr. 18  12:34

Bien Alfons, bien. Solamente...
-...¡Qué olvidadizos sois!
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: Hali (---.termeapollo.it)
Fecha: 13 Abr. 18  14:22

Anton zog den Kopf ein. „So’n bisschen ‚was“, murmelte er, ohne Mama anzusehen.
„Ein bisschen? Was ist ein bisschen?“
„Naja“, sagte Anton und starrte noch tiefer in sein Müsli. „Das mit dem Diktat heute habe ich vergessen. Echt ehrlich. Und meine Brotdose finde ich auch nicht. Ich glaube, ich habe sie gestern bei Kai liegen gelassen. Ja, und Philipps Mutter kann uns heute nicht zur Schule fahren. Das Auto ist in der Werkstatt.“

Anton bajó la cabeza. “Un poquito (/ algún tanto / un tanto cuanto)”, murmuró sin mirar a mamá.
“¿Un poquito? ¿Qué es un poquito?”
“¡Bueno!”, dijo Anton, mirando aún más (profundamente / con la mirada aún más fija en) fijamente sus cereales. Lo del dictado hoy se me ha olvidado. Realmente, de verdad. Tampoco puedo encontrar mi fiambrera. Creo que la dejé ayer en casa de Kai. Oh, y la madre de Philipp no puede llevarnos a la escuela hoy. Su coche está en el taller.”


Danke für die Korrekturen! (Falsches = eingeklammert)



Mensaje editado (13 Abr. 18  21:53)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: jordi picarol (---.109.115.103.dyn.user.ono.com)
Fecha: 13 Abr. 18  16:14

Veamos, veamos...
Ni "algún tanto" ni "un tanto cuanto" corresponden aquí.
-...mirando aún más fijamente sus cereales
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 13 Abr. 18  16:57

„Sie kann euch nicht fahren? Ja, wie kommt ihr denn dann in die Schule?“ Mama sprang auf. „Warum sagst du mir das erst jetzt?“
Kläglich sah Anton Mama an. „Das …das habe ich auch vergessen.“
„Herrgottnochmal! Wo habt ihr nur alle eure Köpfe?“
Mama war aufgesprungen und sah Papa, Karla und Anton wütend an.
„Was Zuverlässigkeit betrifft, so kann man euch alle manchmal echt vergessen.“

"¿No os puede (conduciros) llevar? Sí, ¿cómo (llegar) vais entonces a la escuela?” Mamá saltó. "¿Por qué no me lo (dices) has dicho (hasta ahora) antes?"
Anton (parecía miserable mirando) miró tristemente a mamá. "Eso...también lo olvidé."
"¡Será posible! ¿Dónde tenéis (todas las cabezas) todos la cabeza?
Mamá se había levantado y miró furiosamente a papá, Karla y Anton.
"Por lo que se refiere a la fiabilidad, a veces (se) puede una realmente olvidarse de (todos) vosotros."




Nachricht editiert (13. Apr. 2018  19:02)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: jordi picarol (---.109.115.103.dyn.user.ono.com)
Fecha: 13 Abr. 18  17:20

Pues...
-...¿No os puede llevar?
-...Sí, ¿Cómo vais entonces a la escuela?
-...¿Por qué no me lo has dicho hasta ahora?
Realmente en castellano la pregunta sería: ¿Por qué no me lo has dicho antes?
-...Antón miró tristemente a mamá
-...¿Dónde tenéis todos la cabeza?
-...puede una realmente olvidarse de vosotros
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 13 Abr. 18  18:55

Ein echtes Lehrstück! Immerhin waren vier von zehn Sätzen richtig.
Danke Jordi.

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: anthony (---.dyn.telefonica.de)
Fecha: 13 Abr. 18  19:59

So Michael, jetzt hol ich mir die nächsten "Nackenschläge" von Jordi ab !;-)))

„Was Zuverlässigkeit betrifft, so kann man euch alle manchmal echt vergessen. Wo habt ihr nur eure Gedanken? Nichts als Ärger hat man mit eurer Vergesslichkeit. Und jetzt beeilt euch. Ich fahre euch zur Schule und … Ach was! Los! Los! Beeilt euch.“
Opa, der die ganze Zeit schweigend auf sein Marmeladenbrot und das Frühstücksei gestarrt und noch nichts davon gegessen hatte, hob den Kopf.
„Sonntag“, sagte er nun. „Es ist doch Sonntag heute. Warum habt ihr es alle so eilig?“

Cuando se trata de fiabilidad, a veces se puede olvidar realmente a todos vosotros. Dónde tenéis vuestros pensamientos? Nada más que problemas con vuestras falta de memoria. Ahora, daos prisa. Os llevo a la escuela y... De ninguna manera! Vamos, vamos ! Vosotros apuraos ."
El abuelo, que había mirado todo el tiempo en silencio el pan de mermelada y el huevo del desayuno y no había comido nada de eso, levantó la cabeza.
"Domingo", dijo ahora. "Hoy es domingo. Por qué tenéis tanta prisa?"




Nachricht editiert (13. Apr. 2018  23:29)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: jordi picarol (---.109.115.103.dyn.user.ono.com)
Fecha: 13 Abr. 18  21:17

Hali, por alguna razón que desconozco he perdido tu traducción en mi ordenador. Últimamente me está haciendo cosas raras. ¿Puedes repetirla?. Perdona las molestias.
Alfons, tus traducciones suelen estar muy bien. Una golondrina no hace verano.
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: Hali (---.termeapollo.it)
Fecha: 13 Abr. 18  22:30

Jordi, welche Übersetzung meinst Du denn, die letzte von heute, 13. April 18 14:22? Siehst Du sie hier im DIX nicht mehr? Dann hast Du vielleicht aus Versehen auf "Übersetzung ins Spanische üben(33)" geklickt. Wenn Du das tust, verbirgt sich der darunterliegende Text.

Ich mache das manchmal mit Absicht, um Überflüssiges "unsichtbar" zu machen. Wenn man erneut auf den Titel klickt, öffnet sich der Beitrag wieder.

Schau mal, ob Du nicht vielleicht mehrere Überschriften unmittelbar hintereinander siehst, in diesem Fall hast Du den Text bloß verborgen.

Falls Du meine Übersetzung trotzdem noch nicht gefunden hast, hier ist sie:

Anton zog den Kopf ein. „So’n bisschen ‚was“, murmelte er, ohne Mama anzusehen.
„Ein bisschen? Was ist ein bisschen?“
„Naja“, sagte Anton und starrte noch tiefer in sein Müsli. „Das mit dem Diktat heute habe ich vergessen. Echt ehrlich. Und meine Brotdose finde ich auch nicht. Ich glaube, ich habe sie gestern bei Kai liegen gelassen. Ja, und Philipps Mutter kann uns heute nicht zur Schule fahren. Das Auto ist in der Werkstatt.“

Anton bajó la cabeza. “Un poquito (/ algún tanto / un tanto cuanto)”, murmuró sin mirar a mamá.
“¿Un poquito? ¿Qué es un poquito?”
“¡Bueno!”, dijo Anton, mirando aún más (profundamente / con la mirada aún más fija en) fijamente sus cereales. Lo del dictado hoy se me ha olvidado. Realmente, de verdad. Tampoco puedo encontrar mi fiambrera. Creo que la dejé ayer en casa de Kai. Oh, y la madre de Philipp no puede llevarnos a la escuela hoy. Su coche está en el taller.”

Um die Sache nicht zu kompliziert zu machen, bringe ich jetzt keine neue Übersetzung. Außerdem hat Tony ja schon ein Stück übersetzt. Siehe weiter oben!

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: jordi picarol (---.109.115.103.dyn.user.ono.com)
Fecha: 13 Abr. 18  22:47

No Hali, me refiero a la traducción que hiciste después de la de Alfons de las 16:57 y su comentario de las 18:55. Tampoco tengo ninguna traducción de Tony.
La traducción que repites es la tuya de las 14:22 que ya está contestada y corregida a las 21:53
Saludos
Jordi
P.S.: Milagro, milagro, acabo de recuperar la traducción de Tony. No sé si has traducido algo más.



Mensaje editado (13 Abr. 18  23:06)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: jordi picarol (---.109.115.103.dyn.user.ono.com)
Fecha: 13 Abr. 18  23:11

Tony,
-...daos prisa
-...os llevo a la escuela
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: anthony (---.dyn.telefonica.de)
Fecha: 13 Abr. 18  23:35

daos prisa
os llevo a la escuela


Merci beaucoup, Monsieur Picarol !
Je corrige mes erreurs! ;-))))))




Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: jordi picarol (---.109.115.103.dyn.user.ono.com)
Fecha: 13 Abr. 18  23:57

Citar:

Je corrige mes erreurs!

¿Todos? !!!!!!
Muy bien hecho. A los arrepentidos quiere Dios.
Saludos
Jordi



Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 14 Abr. 18  07:46

Das Sprichwort von der Schwalbe gibt es genauso im Deutschen. Diese Gemeinsamkeit freut mich.
Um die "Sache" zu vereinfachen, übersetze ich einfach mal weiter:

„Nein“, antwortete Mama und ihre Stimme klang auf einmal sehr sanft. „Übermorgen ist Sonntag. Heute ist Freitag und nachher hast du eine Verabredung mit deinem Freund Andreas im Klostercafé.“
„Andreas? Andreas wer?“ Opas Augen glitten unruhig über den Frühstückstisch, dann erhellte sich seine Miene. „Ach, der Andreas. Den kannte ich schon, als er ein kleiner Bub war. Aber das mit dem Sonntag, das hatte ich doch tatsächlich vergessen.“

"No", respondió mamá, y su voz sonaba a la vez muy suavemente. "Pasado mañana es domingo. Hoy es viernes y después de que tengas una cita con tu amigo Andreas en el café del convento."
“¿Andreas? Andreas ¿quién?” Los ojos del abuelo se deslizaron inquietos sobre la mesa del desayuno, y luego iluminó su semblante. "Oh, este Andreas. Lo conocí cuando era un niñito. Pero esto con el domingo, lo había olvidado en realidad.”


Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: Hali (---.termeapollo.it)
Fecha: 14 Abr. 18  09:04

Jordi, nach der Übersetzung von Alfons ("después de la de Alfons de las 16:57") gibt es keine mehr von mir. Danach kommt Tonys. Also alles paletti!

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: Hali (---.termeapollo.it)
Fecha: 14 Abr. 18  09:24

Hier kommt noch das Ende der Geschichte:

Er lachte unbeholfen und Mama, Papa, Karla und Anton lachten mit. Auch unbeholfen. Und vorsichtig. Opa vergaß in letzter Zeit so viele Dinge, die man eigentlich nicht vergessen sollte.
„Mach dir nichts daraus“, tröstete Mama ihn. „Jeder kann sich einmal irren.“
„Stimmt“, rief Anton schnell. „Jeder kann sich einmal irren. Auch Kinder können das und keiner muss sich deswegen ärgern. Klar?“
„Klar“, sagten da alle wie aus einem Munde und mehr gab es dann dazu auch nicht mehr zu sagen.

Se rió un poco torpemente y mamá, papá, Karla y Anton rieron con él. También con torpeza. Y con cuidado. Últimamente el abuelo olvidaba tantas cosas que, a decir verdad, no se deberían olvidar.
“No te preocupes”, lo consoló mamá. “Cada uno puede equivocarse.”
“¡Sí, es verdad!” dijo Anton rápidamente. “Todos pueden equivocarse. Incluso los niños pueden hacerlo, y nadie tiene que estar enojado por eso. ¿Claro?”
“Claro”, dijeron todos a la vez, y no había nada más que decir.


Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: jordi picarol (---.109.115.103.dyn.user.ono.com)
Fecha: 14 Abr. 18  11:12

¿Ves Alfons? Con esta traducción te has sacado el clavo. :-))) Ha quedado perfecta.
Hali, tu traducción también quedó muy bien. Pondremos otra, por si tenéis ganas de trabajar este fin de semana.
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: jordi picarol (---.109.115.103.dyn.user.ono.com)
Fecha: 14 Abr. 18  11:19

Como esta:
____
Heinrich geht Gassi
Warum Heinrich am liebsten mit Opa unterwegs ist

Es war immer das gleiche: Keiner mochte mit Heinrich Gassi gehen. Nein, falsch. Alle liebten Heinrich und alle waren auch gerne mit ihm unterwegs. Aber alles zu seiner Zeit, und die war immer verkehrt, wenn es Heinrich nach draußen drängte.
Dabei hatte der eigentlich immer Lust auf einen Spaziergang oder einen kurzen Bummel. Nur Joggen schätzte er weniger und wenn Papa in Laufklamotten nach ihm rief, zeigte er sich lieber lustlos oder schlafend. Diesen Stress musste er nicht haben. Es war doch kein Vergnügen, an der Leine hinter Herrchen her zu hecheln. Das ‚Joggen‘ funktionierte nämlich nur mit Leine, weil Heinrich einige Male einen anderen Weg gewählt hatte und Papa dann stundenlang nach ihm suchen musste. Das hatte beiden nicht sehr gefallen. Papa nicht und Heinrich erst recht nicht.
Mit Mama war er hingegen gerne unterwegs und auch mit Mara und Max. Am liebsten aber begleitete er Opa. Der besuchte seit einiger Zeit nämlich total gerne den Stadtpark.
Heinrich liebte den Park ebenso wie Opa. Viel gab es dort zu sehen und zu schnuppern. Besonders am Teich bei den Enten und Gänsen konnte sich Heinrich stundenlang aufhalten. Dort war auch immer besonders viel los und die Leute waren auch nett. Besonders die Frau Marga, die mit ihrer Hündin Pippi fast immer dann im Park unterwegs war, wenn Opa und Heinrich dort ihre Runden drehten.
Die Frau Marga liebten sie beide sehr. Heinrich und Opa. Sie hatte so zarte Hände und Heinrich genoss es, von ihr gestreichelt zu werden. Auch Opa schien die nette alte Dame sehr zu mögen. Ganz aufgeregt war er immer, wenn sie sie von Weitem erblickten. Aufgeregt und nervös. Er lachte dann auch viel mehr als sonst, denn eigentlich kannte Heinrich Opa als ernsten Mann. Mit Frau Marga war er anders. Da erinnerte er sich immer wieder schnell daran, dass das Leben mit Lachen heller und freundlicher sein konnte. Das war prima. Heinrich mochte es, wenn die Menschen lachten. Ganz besonders mochte er deshalb die Frau Marga und er freute sich mächtig darauf, mit Opa Gassi zu gehen und sie im Park zu treffen.
Alles könnte so gut sein, wenn da nur nicht die Pippi gewesen wäre. Dieser Winzling von Dackel war einfach nur eine Nervensäge. Eine eifersüchtige Nervensäge. Was machte Pippi für ein Theater, wenn sich Frau Marga zu ihm, Heinrich, herab beugte und ihn streichelte. Herrje! Mit einer schmerzend schrillen Stimme bellte sie den ganzen Park zusammen. Von Opa ließ sie sich gerne streicheln, aber bitte nur sie alleine. Legte er, Heinrich, sich daneben ins Gras, um auch von Opa gestreichelt zu werden, machte sie gleich wieder ein blödes Belltheater, diese Zicke.
Na ja, man konnte halt nicht alles haben. Und für ein tägliches Gassi gehen, das mit der Frau Marga auch noch länger als sonst dauerte, nahm Heinrich sogar Pippi in Kauf. Das würdest du auch tun, oder?
-----
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: Hali (---.termeapollo.it)
Fecha: 14 Abr. 18  23:14

Ich bin zwar nicht "dran", arbeite aber ein bisschen vor, weil ich morgen wieder den ganzen Tag unterwegs bin.

Heinrich sale a la calle
Por qué Heinrich prefiere estar fuera con el abuelo

Siempre era lo mismo: Nadie quería sacar a pasear a Heinrich. No, falso. Todos amaban a Heinrich y les gusta dar un paseo con él. Pero todo a su tiempo, y el tiempo no venía nunca bien, cuando Heinrich quería salir / cuando a Heinrich le acuciaba salir.
A decir verdad, ese siempre tenía ganas de un paseo o de una breve vuelta. Solamente el jogging no le gustaba tanto / el jogging era algo que apreciaba menos; y cuando papá, vestido en trapos de jogging / en chándal, le llamaba, prefería mostrarse sin ganas o parecía dormir. No necesitaba ese estrés. Ya que no era un placer jadear atado detrás de su amo. Es que ese ‘jogging’ funcionaba solamente con la correa, porque varias veces Heinrich había elegido un camino diferente y papá estaba obligado (de) a buscarlo durante horas. Eso no les había gustado a ambos, ni a papá y aún menos a Heinrich.


Oh, da bin ich aber ganz gut dabei weggekommen! Etwas verspätet (bin inzwischen wieder in zu Hause in Deutschland) danke fürs Korrigieren!



Mensaje editado (17 Abr. 18  00:12)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: jordi picarol (---.109.115.103.dyn.user.ono.com)
Fecha: 14 Abr. 18  23:59

Un buen trozo para empezar. Y no está nada mal. Solamente al final...
-...obligado a buscarlo
Disfruta del domingo y
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 15 Abr. 18  10:42

Mit Mama war er hingegen gerne unterwegs und auch mit Mara und Max. Am liebsten aber begleitete er Opa. Der besuchte seit einiger Zeit nämlich total gerne den Stadtpark.
Heinrich liebte den Park ebenso wie Opa. Viel gab es dort zu sehen und zu schnuppern. Besonders am Teich bei den Enten und Gänsen konnte sich Heinrich stundenlang aufhalten. Dort war auch immer besonders viel los und die Leute waren auch nett. Besonders die Frau Marga, die mit ihrer Hündin Pippi fast immer dann im Park unterwegs war, wenn Opa und Heinrich dort ihre Runden drehten.

Pero con mamá era feliz en el camino y también con Mara y Max. Lo que (más) prefería más era acompañar al abuelo. Pues desde algún tiempo le gustaba visitar el parque de la ciudad.
Heinrich amaba el parque (así) tanto como el abuelo. Allí había mucho (estaba allí) para ver y oler. Heinrich podía parar durante horas, especialmente en el estanque cerca de los patos y los gansos. Siempre había mucho que hacer y la gente era agradable. Especialmente la (mujer)señora Marga, que con su (perro) perra Pippi (se) iba casi siempre al parque cuando el abuelo y Heinrich daban un vuelta por allí.




Nachricht editiert (16. Apr. 2018  16:49)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: jordi picarol (---.109.115.103.dyn.user.ono.com)
Fecha: 15 Abr. 18  11:47

Otro trozo interesante...
-...Lo que prefería más era acompañar al abuelo
-...tanto como el abuelo
-...Allí había mucho para ver y oler
-...la señora Marga
-... con su perra Pipi iba casi siempre
-...daban una vuelta por allí
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: anthony (---.dyn.telefonica.de)
Fecha: 15 Abr. 18  15:34

Heinrich und Opa liebten beide Frau Marga sehr. Sie hatte so zarte Hände und Heinrich genoss es, von ihr gestreichelt zu werden. Auch Opa schien die nette alte Dame sehr zu mögen. Ganz aufgeregt war er immer, wenn sie sie von Weitem erblickten. Aufgeregt und nervös. Er lachte dann auch viel mehr als sonst, denn eigentlich kannte Heinrich Opa als ernsten Mann. Mit Frau Marga war er anders. Da erinnerte er sich immer wieder schnell daran, dass das Leben mit Lachen heller und freundlicher sein konnte. Das war prima. Heinrich mochte es, wenn die Menschen lachten. Ganz besonders mochte er deshalb die Frau Marga und er freute sich mächtig darauf, mit Opa Gassi zu gehen und sie im Park zu treffen.

Heinrich y el abuelo querían mucho a la Sra. Marga. Tenía manos tan tiernas y Heinrich disfrutaba de ser acariciado por ella. Al abuelo también parecía gustarle mucho la simpática anciana. Siempre estaba muy emocionado cuando la veían de lejos. Emocionado y nervioso. Se reía mucho más de lo habitual, porque en realidad Heinrich conocía al abuelo como un hombre serio. Era diferente con la Sra. Marga. Rápidamente recordó que la vida podía ser más brillante y más agradable con la risa. Era fantástico. A Heinrich le gustaba cuando la gente se reía.
Especialmente le gustaba la Sra. Marga y se alegraba mucho de ir con el abuelo a dar un paseo y encontrarse con ella en el parque.




Nachricht editiert (15. Apr. 2018  18:33)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: jordi picarol (---.109.115.103.dyn.user.ono.com)
Fecha: 15 Abr. 18  17:43

Muy bien Tony. veamos...
-...ser acariciado por ella
-...se reía mucho más de lo habitual
-...Era fantástico/estupendo (Sin "eso")
-...y se alegraba mucho de ir con el abuelo a dar un paseo
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: anthony (---.dyn.telefonica.de)
Fecha: 15 Abr. 18  19:56

Jordi,

es fascinante que tales errores se repitan una y otra vez a la hora de traducir; nos preguntamos cuántos años hemos de tener para dominar alguna vez una lengua tan hermosa correctamente (no perfectamente!!!) ?

Muchas gracias por haberme corregido nuevamente !



Nachricht editiert (15. Apr. 2018  19:59)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: jordi picarol (---.109.115.103.dyn.user.ono.com)
Fecha: 15 Abr. 18  21:47

En el hilo titulado:: ¿Aprender idiomas? de fecha: 11 Ago. 14 21:28, te lo explica "ClemensPerez".
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 16 Abr. 18  17:21

Alles könnte so gut sein, wenn da nur nicht die Pippi gewesen wäre. Dieser Winzling von Dackel war einfach nur eine Nervensäge. Eine eifersüchtige Nervensäge. Was machte Pippi für ein Theater, wenn sich Frau Marga zu ihm, Heinrich, herab beugte und ihn streichelte. Herrje! Mit einer schmerzend schrillen Stimme bellte sie den ganzen Park zusammen. Von Opa ließ sie sich gerne streicheln, aber bitte nur sie alleine.

Todo podría ser tan bueno si no fuera Pippi. Esta pequeña perra salchicha era sólo un pelmazo. Un pelmazo celoso. ¿Qué escandalo hizo Pippi cuando la señora Marga se inclinó hacia él, Heinrich, y le acarició. ¡Cielos! Con una voz dolorosamente estridente ladraba todo el parque junto. Estaba feliz de dejar acariciarse del abuelo, pero por favor sólo ella sola.

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 16 Abr. 18  17:34

Ooohh! Jetzt habe ich mich gerade an die Übersetzung gemacht - und da steht Deine schon da. Na, dann gibt es sie eben zweimal. Besonders die Stelle mit dem Park ist recht verschieden geraten:

Todo podría estar tan bien, si no hubiera habido Pippi. Esa pequeña (/chiquilla) perra salchicha era simplemente una molestia. Una molestia celosa. Qué tragedia hacía Pippi / Qué escandalo tremendo armaba Pippi, cuando la señora Marga se inclinaba hacia él, Heinrich, y lo acariciaba. ¡Por Dios! Con una voz dolorosamente estridente / penetrante ladraba tanto que acudían todos en el parque. Le gustaba ser acariciada por el abuelo, pero solamente a ella (sola), por favor.

Danke schön fürs Nachgucken!

Schluss folgt.



Mensaje editado (16 Abr. 18  23:52)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 16 Abr. 18  17:56

Hier ist er:

Legte er, Heinrich, sich daneben ins Gras, um auch von Opa gestreichelt zu werden, machte sie gleich wieder ein blödes Belltheater, diese Zicke.
Na ja, man konnte halt nicht alles haben. Und für ein tägliches Gassi gehen, das mit der Frau Marga auch noch länger als sonst dauerte, nahm Heinrich sogar Pippi in Kauf. Das würdest du auch tun, oder?

Cuando él, Heinrich, se tendía a su lado en el prado / se tumbaba sobre la hierba a su lado para ser acaridiado también por el abuelo, ella inmediatamente volvía a armar ladrando un escándalo, esta pava.
Bueno, uno simplemente no podía tener todo. Y para un paseo diario que, con la señora Marga, duraba más de lo normal, Heinrich condescendía incluso (a) con Pippi. Tu también lo harías, ¿no?


Vielen Dank fürs Korrigieren!



Mensaje editado (16 Abr. 18  23:49)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: jordi picarol (---.109.115.103.dyn.user.ono.com)
Fecha: 16 Abr. 18  21:58

Bueno pues, ante las dos traducciones, miraré como de costumbre la corrección gramatical e idiomática si las dos son posibles.
Alfons...
-...una pelmaza celosa
-...qué escándalo hacía Pipi cuando la señora Marga se inclinaba hacia él y lo acariciaba
Desde luego, "ladraba todo el parque junto" no es correcto. Un parque no puede ladrar. Es más verosímil lo de "acudían todos en el parque".
-...le gustaba dejarse acariciar por el abuelo
-...solo a ella
Hali...
Lo de "pequeña perra" está bien. No procede "chiquilla".
-...solamente a ella (sin sola).
La otra traducción...
-...condescendía incluso con Pipi
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: jordi picarol (---.109.115.103.dyn.user.ono.com)
Fecha: 16 Abr. 18  22:08

Por si tenéis gana de traducir un poco antes de ir a la piltra, o de madrugar para hacerlo, aquí os ponga una nueva historia,
----
Der Hanswurst
Gespräche auf der Parkbank

„So langsam geht mir dieser eitle Narr gehörig auf die Nerven.“
Paul Müller deutete auf den hageren, nicht besonders groß gewachsenen Herrn, der gerade vor der Bank mit zwei älteren Damen Halt machte. Er zog den Hut, der die gleiche hellbeige Farbe hatte wie sein Jackett, und verneigte sich mit einer gekonnten Verbeugung.
Sehr galant sah es aus und galant schien er auch auf die beiden Damen zu wirken. Sie erwiderten seinen Gruß, lächelten, ließen sich auf ein Gespräch mit ihm ein. Aus der Ferne klang es bald fast, als kicherten sie wie aufgeregte Teenager.
Sein Freund, Peter Maier, nickte. „Ich beobachte diesen alten Knaben schon seit Tagen. Er knackt selbst die härtesten Nüsse.“ Seine Miene verdüsterte sich. „Zu gerne würde ich wissen, wie es ihm gelungen ist, sich bei dem Damenduo dort drüben Gehör zu verschaffen.“
„Besonders gut sieht er nicht aus. Und auch nicht gerade interessant“, stellte Paul Müller nach einer weiteren Musterung des Fremden fest.
Beide Männer blickten dumpf zu den Damen, die allgemein als die ‚eisernen Ladies‘ bekannt waren, und jenem Fremden hinüber. Der hatte inzwischen auf der Bank Platz genommen und plauderte angeregt mit den Damen, die sonst jedes Gespräch mit einem männlichen Wesen kategorisch abgelehnten.
„Er ist ein Wunderknabe“, murmelte Paul Müller und sein Freund brummte ein „Ich begreife es nicht“ vor sich hin.
Sie grübelten noch lange und am Abend musterten sie sich länger als sonst vor dem Spiegel. Was hatte dieser Narr, was sie nicht hatten?
Die Antwort auf diese Frage blieb offen, und da beide von offenen Fragen nichts hielten, gingen sie am nächsten Tag zum Angriff über, das heißt, sie luden den Fremden ein, auf ihrer Bank Platz zu nehmen.
Der schien sich ehrlich über ihre Bitte zu freuen. Er zog den Hut, verbeugte sich.
„Wurst“, stellte er sich vor. „Hans Wurst.“
Die Freunde wussten nicht, ob sie lachen oder ihre Verärgerung offen zeigen sollten. Sprachlos fast starrten sie diesen Komiker, diesen verrückten Hanswurst, an.
Der grinste. „Ja ja“, sagte er. „Der Name ist kein Witz. Er ist echt, und ein Leben lang habe ich an jener törichten Laune, die meine Eltern damals zu dieser Namensgebung bewogen hatte, gelitten. Das können Sie mir glauben.“ Er grinste wieder. „Aber jetzt, ja, jetzt im Alter öffnet er mir alle Türen. Oder würden Sie keine Hemmungen haben, einem Hanswurst ein Gespräch und ein Lächeln zu verweigern?“
-----
Saludos
Jordi



Mensaje editado (16 Abr. 18  22:10)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 17 Abr. 18  00:16

Das Wortspiel mit Hans Wurst (Juan Salchicha) / Hanswurst (payaso, bufón, guasón) wird ein bisschen schwierig, es sei denn wir lassen entweder das Deutsche stehen, oder wir vergeben den Namen Bobo Bufón. Ginge das?

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: jordi picarol (---.109.115.103.dyn.user.ono.com)
Fecha: 17 Abr. 18  12:30

Existe en castellano la expresión "Juan Lanas", que se refiere a un "Hombre apocado que se presta con facilidad a todo cuanto se quiere hacer de él". Teóricamente podría haber alguien con ese nombre y ese apellido en la vida corriente. No le arriendo yo la ganancia pero cosas más difíciles se han visto. :-))
Si queréis mantener el juego de palabras, podéis usarlo.
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: anthony (---.dyn.telefonica.de)
Fecha: 17 Abr. 18  15:17

Juan Lanas
Pantoffelheld



Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: jordi picarol (---.109.115.103.dyn.user.ono.com)
Fecha: 17 Abr. 18  16:29

Sí y no Tony. Un "Pantoffelheld" es un "calzonazos", es decir: "un hombre: Que se deja gobernar por su pareja". Teniendo eso en cuenta se puede decir que todo "calzonazos" es un "Juan Lanas". pero no todo "Juan Lanas" es un "calzonazos". ¿Lo pillas?.
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: anthony (---.dyn.telefonica.de)
Fecha: 17 Abr. 18  17:04

Citar:

¿Lo pillas?.


Claro que sí querido Jordi, pero "Juan Lanas/Pantoffelheld" lo he encontrado en el diccionario "Pons";
para mi personalmente es uno de los mejores diccionarios en general !!! ;-)))



Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 17 Abr. 18  18:58

Wortspiele sind zuweilen unübersetzbar. Ich tendiere in diesem Fall dazu, als Titel "Juan Lanas - El bobo" zu wählen. Ein Kompromiss!

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 17 Abr. 18  19:01

Der Hanswurst
Gespräche auf der Parkbank

„So langsam geht mir dieser eitle Narr gehörig auf die Nerven.“
Paul Müller deutete auf den hageren, nicht besonders groß gewachsenen Herrn, der gerade vor der Bank mit zwei älteren Damen Halt machte. Er zog den Hut, der die gleiche hellbeige Farbe hatte wie sein Jackett, und verneigte sich mit einer gekonnten Verbeugung.

Juan Lana - El bobo
Conversaciones en el banco del parque

"Poco a poco este tonto vano me hace mucho la barba."
Paul Müller señaló al flaco, no particularmente alto caballero, que se acaba de parar delante del banco con dos señoras mayores. (Sacó) Se quitó el sombrero, que tenía el mismo color beige claro que su chaqueta, (y) e hizo una hábil gran reverencia (conseguida).




Nachricht editiert (18. Apr. 2018  11:04)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: jordi picarol (---.109.115.103.dyn.user.ono.com)
Fecha: 17 Abr. 18  21:09

El título puede servir. Creo yo.
Por lo demás...
-...que se acaba de parar
-...Se quitó el sombrero
-...e hizo una hábil gran reverencia
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 17 Abr. 18  23:26

Sehr galant sah es aus und galant schien er auch auf die beiden Damen zu wirken. Sie erwiderten seinen Gruß, lächelten, ließen sich auf ein Gespräch mit ihm ein. Aus der Ferne klang es bald fast, als kicherten sie wie aufgeregte Teenager.

Tenía un aspecto muy galante, y parecía (tener) causar un efecto (galante / y parecía dar) una impresión galante a las dos señoras. Le devolvieron su saludo, sonrieron y se dejaron involucrar / envolver en una conversación con él. Desde lejos casi sonaba como si estuvieran riendo como adolescentes emocionadas.

Danke fürs Korrigieren!



Mensaje editado (18 Abr. 18  16:48)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: jordi picarol (---.109.115.103.dyn.user.ono.com)
Fecha: 18 Abr. 18  00:45

Tu traducción...
-...parecía causar un efecto/una impresión galante en las dos señoras
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 18 Abr. 18  11:28

Sein Freund, Peter Maier, nickte. „Ich beobachte diesen alten Knaben schon seit Tagen. Er knackt selbst die härtesten Nüsse.“ Seine Miene verdüsterte sich. „Zu gerne würde ich wissen, wie es ihm gelungen ist, sich bei dem Damenduo dort drüben Gehör zu verschaffen.“

Su amigo, Peter Maier, asintió con la cabeza. "He estado observando a este viejo muchacho ya durante días. Incluso casca las nueces más duras.” Su rostro se oscureció. "Me gustaría saber cómo consiguió hacerse escuchar por las dos damas de allí."

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: jordi picarol (---.109.115.103.dyn.user.ono.com)
Fecha: 18 Abr. 18  12:20

¡Estupendo!. Lo bueno, si breve, dos veces bueno.:-))
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 18 Abr. 18  17:20

„Besonders gut sieht er nicht aus. Und auch nicht gerade interessant“, stellte Paul Müller nach einer weiteren Musterung des Fremden fest.
Beide Männer blickten dumpf (1) zu den Damen, die allgemein als die ‚eisernen Ladies‘ bekannt waren, und jenem Fremden hinüber. Der hatte inzwischen auf der Bank Platz genommen und plauderte angeregt mit den Damen, die sonst jedes Gespräch mit einem männlichen Wesen kategorisch ablehnten.

(1) Ich habe diese "dumpfen" Blicke als apathisch oder resignierend interpretiert. Normalerweise sind es "leere Blicke", aber das gibt hier nicht sehr viel Sinn. Sie blickten ja eher neidisch oder auch ungläubig, nicht wahr?

“No tiene tan buen aspecto, tampoco parece muy interesante”, constató Paul Müller después de haber examinado otra vez al desconocido.
Ambos hombres miraron con resignación a ese desconocido y a las damas que generalmente eran conocidas como las “damas de hierro”. Mientras tanto se había sentado en el banco y tenía una animada charla con las señoras que normalmente rechazaban categóricamente cualquier conversación con un ser masculino.


Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: jordi picarol (---.109.115.103.dyn.user.ono.com)
Fecha: 18 Abr. 18  21:43

Está muy bien lo escrito y si a ti te parece mejor la traducción de "dumpfen", por mí estupendo. ¿Incluye la traducción a "ese desconocido" que no aparece en el original? Repito: por mí OK. :-))
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 18 Abr. 18  23:56

Vielen Dank, Jordi! "a ese desconocido" ist nicht ganz frei erfunden, steht allerdings im Deutschen ganz hinten im Satz:
"...blickten dumpf zu den Damen, die allgemein als die ‚eisernen Ladies‘ bekannt waren, und jenem Fremden hinüber".
Im Spanischen habe ich mir die Freiheit erlaubt und den Fremden nach vorne gesetzt, weil "a ese desconocido" das kürzere Objekt ist im Gegensatz zu den Damen, die noch einen Relativsatz hinter sich herschleppen. ;-))

Eigentlich hätte der Satz so ausgesehen:
Ambos hombres miraron con resignación a las damas que generalmente eran conocidas como las “damas de hierro” y a ese desconocido.

Das gefiel mir irgendwie nicht.

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 19 Abr. 18  07:50

Citar:

Wunderknabe

hat mir Mühe gemacht. Es findet sich nur in wenigen Wörterbüchern. Laut Duden ist ein Wunderknabe jemand, dessen außergewöhnliche geistige, künstlerische Fähigkeiten ein Wunder darstellen. Nach DWDS gehört Wunderknabe in die Synonymgruppe mit
Ass · Autorität · Experte · Großmeister · Kapazität · Koryphäe · Meister aller Klassen · Meister seines Fachs · Doyen (franz.) · (ein) Supermann ugs., fig. · Crack ugs. · Granate ugs. · Guru ugs. · Kanone ugs. · Leuchte ugs.


„Er ist ein Wunderknabe“, murmelte Paul Müller und sein Freund brummte ein „Ich begreife es nicht“ vor sich hin.
Sie grübelten noch lange und am Abend musterten sie sich länger als sonst vor dem Spiegel. Was hatte dieser Narr, was sie nicht hatten?
Die Antwort auf diese Frage blieb offen, und da beide von offenen Fragen nichts hielten, gingen sie am nächsten Tag zum Angriff über, das heißt, sie luden den Fremden ein, auf ihrer Bank Platz zu nehmen.

"Es un (muchacho maravilla) niño prodigio", murmuró Paul Müller, y su amigo gruñó un "No lo entiendo."
Cavilaron durante mucho tiempo y por la noche se examinaron más de lo habitual delante del espejo. ¿Qué tenía ese tonto que no tenían?
La respuesta a esta pregunta se mantenía abierta, y como ambos no consideraban nada de una pregunta abierta, fueron al día siguiente al ataque, es decir, invitaron al (extranjero) desconocido a tomar asiento en su banco.




Nachricht editiert (19. Apr. 2018  12:59)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: jordi picarol (---.109.115.103.dyn.user.ono.com)
Fecha: 19 Abr. 18  10:49

También hay una expresión en castellano con los mismos matices: "niño prodigio". En cualquier caso "muchacho maravilla" no seria correcto. Habría que decir "muchacho maravilloso".
-...invitaron al desconocido
Llamamos a una persona "extranjero" solamente cuando no es de nuestro país.
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: AlfonsII (---.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de)
Fecha: 19 Abr. 18  13:04

Vielen Dank für die Korrektur. Die fehlerhafte Übersetzung von "Wunderkind" fand ich in zwei Wörterbüchern, eines davon in einem renommierten Verlag. Ich wundere mich, dass der so schwache Lektoren hat.

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: jordi picarol (---.109.115.103.dyn.user.ono.com)
Fecha: 19 Abr. 18  13:49

Pues incluso DIX tiene la traducción clásica. Lo de "fénix! no lo conocía yo.
http://dix.osola.com/?search=Wunderkind
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 19 Abr. 18  16:15

Der schien sich ehrlich über ihre Bitte zu freuen. Er zog den Hut, verbeugte sich.
„Wurst“, stellte er sich vor. „Hans Wurst.“
Die Freunde wussten nicht, ob sie lachen oder ihre Verärgerung offen zeigen sollten. Sprachlos fast starrten sie diesen Komiker, diesen verrückten Hanswurst, an.
Der grinste. „Ja ja“, sagte er. „Der Name ist kein Witz. Er ist echt, und ein Leben lang habe ich an jener törichten Laune, die meine Eltern damals zu dieser Namensgebung bewogen hatte, gelitten. Das können Sie mir glauben.“ Er grinste wieder. „Aber jetzt, ja, jetzt im Alter öffnet er mir alle Türen. Oder würden Sie keine Hemmungen haben, einem Hanswurst ein Gespräch und ein Lächeln zu verweigern?“

Éste pareció alegrarse sinceramente de su ruego. Se quitó el sombrero e hizo una reverencia.
“Lanas”, se presentó. “Juan Lanas.”
Los amigos no sabían si deberían reírse o mostrar abiertamente su enfado. Casi sin habla clavaban sus ojos en ese cómico / comediante, ese loco Juan Lanas.
Él sonrió. “Sí, sí”, dijo. “El nombre no es una broma. Es auténtico, y durante toda mi vida he sufrido por ese capricho absurdo que movió a mis padres a llamarme así. Pueden creérmelo.” Sonrió de nuevo. “Pero ahora, sí, ahora en la vejez me abre todas las puertas. ¿O no tendrían escrúpulos (a) en negar una conversación o una sonrisa a un Juan Lanas?”


Danke schön fürs Korrigieren!



Mensaje editado (19 Abr. 18  22:21)

Sugerir traducción nueva al diccionario
Foros: Traducciones/Übersetzungen: Re: Übersetzung ins Spanische üben(33)
Autor: jordi picarol (---.109.115.103.dyn.user.ono.com)
Fecha: 19 Abr. 18  21:10

Otra historia que terminó. Bien Hali. Solamente...
-...¿O no tendrían escrúpulos en negar...?
Y para no alargar demasiado este hilo, será mejor comenzar uno nuevo.
Saludos
Jordi

Sugerir traducción nueva al diccionario
Vista con hilos Asunto anterior  |  Asunto siguiente


Acceder
Su nombre y contraseña son validos para todos los dominios de DIX, pero necesita conectarse individualmente a cada dominio.
Nombre de usuario
Contraseña
Recordar mi conexión
 
¿Olvidó su contraseña?
Registro
Su nombre y contraseña son validos para todos los dominios de DIX, pero necesita conectarse individualmente a cada dominio.

Aviso legal   © Yalea Languages