DIX: Wörterbuch Deutsch - Spanisch - Englisch

Foren - bersetzungen/Traducciones

http://dix.osola.comDIX: Deutsch-Spanisch Wörterbuch, Online Wrterbuch Spanisch fr Spanisch-Englisch und Englisch-Spanisch bersetzungen , Deutsch-Englisch
Begriff:    Bookmark and Share
Markieren oder Doppelklick auf beliebiges Wort um es zu übersetzen. Diese Suche von Ihrer Webseite
Gehe zu Thema  |  Thread-Ansicht  |  Suchen  |  Anmelden (nötig um Beitrag zu verfassen) Neueres Thema  |  Älteres Thema
Foren: Übersetzungen/Traducciones: bersetzung ins Spanische ben (71)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum: 18. März 2019  00:24

Vorschlge fr Themen, die wir noch nicht bersetzt haben:

https://geschichtensammlung.com/2019/01/30/vom-vergessen/
https://www.elkeskindergeschichten.de/2019/01/27/schulschwaenzer-tom-und-die-halsschmerzen-2/
https://www.elkeskindergeschichten.de/2019/01/08/schneemannzaubereien/
https://geschichtensammlung.com/2019/02/23/meine-oma-und-ich/

Ein ganz allgemeiner Link fr alle diese Geschichten ist:
https://geschichtensammlung.wordpress.com/

Sehr schne, aber sehr lange Geschichten gibt es hier:
https://www.stories.uni-bremen.de/leute/satz.html

Dafr sind hier die Geschichten umso krzer:
http://daszitat.de/kurzgeschichten/

Jeder, der einen Text passend findet, mge den gerne vorschlagen.

Hier nun ein neuer Text zum bersetzen. Nochmal was ber das Fasten, diesmal, glaube ich, geht es wirklich um "ayuno" und "ayunar":
https://www.elkeskindergeschichten.de/2018/02/16/ab-morgen-wird-gefastet/

Ab morgen wird gefastet

Ich habe euren Lieblingskuchen gebacken. Lasst ihn euch schmecken!
Zum Nachmittagskaffee stellte Oma ihren besten Schokoladenkuchen mit einer Schale Schlagsahne auf den Tisch.
Lieblingskuchen an einem ganz normalen Werktag? Einfach so? Das konnte nichts Gutes bedeuten. Fragend blickten Pia und Pit Oma an. Und da kam es auch schon:
Geniet und esst euch noch mal tchtig satt!, sagte sie mit einem etwas seltsamen Lcheln. Ab morgen wird gefastet.
Gefastet? Fragend sahen Pia und Pit Oma an. Was meinte sie? Oma machte doch sonst nicht jeden Modekram mit.
Oh je! Opa seufzte. Das nun wieder!
Fasten? Sind wir zu dick?, fragte Pia nach einer Schrecksekunde.
Kriegen wir nun nichts mehr zu essen? Pit, der sehr gerne sehr viel a, war blass geworden. Wenn Mama und Papa das wssten!
Er dachte an die Eltern, die fr ein Jahr in Kanada arbeiteten, und hatte pltzlich schreckliches Heimweh nach ihnen.
Gar nichts mehr essen drfen wir, erklrte Opa mit dumpfer Stimme. Jedenfalls nicht die Leckereien, die wir mgen. Doch das ist nicht alles. Meine Pfeife ist auch tabu. Wir drfen auch nicht mehr Fernsehen und der Computer ist nur erlaubt, wenn wir ihn fr den Job oder fr die Schule brauchen. Das Handy ebenso. Ja, selbst das Autofahren ist nur fr Momente der Not gestattet. Weil Laufen gesnder ist und weil man im Verzicht die wahren Bedrfnisse erkennt.
Momente der Not?, fragte Pia.
W-w-wahre Bedrfnisse?, stammelte Pit. W-w-was sind solche B-bedrfnisse?
Die Geschwister sahen sich betroffen an. Das waren ja harte Zeiten, die da ins Haus standen. Opas Miene war ernst, sehr ernst, und das bedeutete hchste Alarmstufe.
Dieses Fasten haben wir zuhause nicht gemacht, sagte Pit schnell. Ich glaube, das ist gar nicht mehr modern.
Und wenn man nichts isst, kann man auch nicht arbeiten, half Pia nach. Wie doof wre das denn?
Opa nickte. Genau, sagte er und sah Oma an. Da hrst du es! Fasten ist ungesund und gar nicht mehr modern. Das sage ich dir schon seit hundert und mehr Jahren.
Hier verhungert keiner! Dass du aber auch immer so bertreiben musst! Oma bedachte Opa mit einem strafenden Blick. Dann grinste sie. Das Fasten ist eine feine Sache zum Nachdenken und gar nicht unmodern.
Und worber werden wir nachdenken?
ber unser Leben, sagte Oma. Und ber Dinge, die man zum Leben braucht und Dinge, auf die man gerne auch verzichten kann. Brauchen wir immer ein Auto oder knnten wir vieles zu Fu oder mit dem Rad erledigen? Mssen wir jede Sendung im Fernseher sehen oder knnen wir auch mal nur ein paar wenige Filme und Sendungen, die uns wirklich interessieren, auswhlen? Und genau so ist es auch mit dem Essen. Wir whlen beim Verzicht unsere Speisen sorgfltiger aus. Versteht ihr, was ich meine?
Die Geschwister nickten. Sie verstanden gut, was Oma sagte.
Und nach dem Fasten mgen wir all die Dinge, auf die wir jetzt verzichten, noch mehr leiden, stellte Pia fest. Stimmts?
Pit stopfte sich ein besonders groes Stck Kuchen in den Mund. Man muss ja auch wirklich nicht jeden Tag Schokoladenkuchen mit Schlagsahne essen. Ein Apfelkuchen wre auch okay, oder?

Elke Brunling



Neue Übersetzung ins Wörterbuch einfügen
Foren: Übersetzungen/Traducciones: Re: bersetzung ins Spanische ben (71)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum: 18. März 2019  01:00

Und hier der Anfang:

Ab morgen wird gefastet
Ich habe euren Lieblingskuchen gebacken. Lasst ihn euch schmecken!
Zum Nachmittagskaffee stellte Oma ihren besten Schokoladenkuchen mit einer Schale Schlagsahne auf den Tisch.
Lieblingskuchen an einem ganz normalen Werktag? Einfach so? Das konnte nichts Gutes bedeuten. Fragend blickten Pia und Pit Oma an. Und da kam es auch schon:
Geniet und esst euch noch mal tchtig satt!, sagte sie mit einem etwas seltsamen Lcheln. Ab morgen wird gefastet.

A partir de maana ayunaremos
He preparado vuestro pastel favorito. Que aproveche!
En la tarde junto con el caf la abuela pone sobre la mesa su mejor pastel de chocolate con un bol de nata montada.
Un pastel favorito en un da laboral normal? As, sin ms? Eso no poda significar nada bueno. Pia y Pit miraron interrogativamente a la abuela. (Y de pronto llegaron a saber) Y entonces ella dijo:
Disfrutad y hartaos de comer!, dijo con una sonrisa un poco extraa. A partir de maana ayunaremos.




Mensaje editado (18 Mar. 19  17:48)

Neue Übersetzung ins Wörterbuch einfügen
Foren: Übersetzungen/Traducciones: Re: bersetzung ins Spanische ben (71)
Autor: jordi picarol (---.125.71.34.dyn.user.ono.com)
Datum: 18. März 2019  11:53

Pues s, parece que esta vez van a practicar el ayuno.
Es curioso, porque el ayuno estricto tiene que estar controlado por un mdico. En caso contrario se convierte en una huelga de hambre, muy peligrosa para la salud. Ya veremos qu plan tiene la abuela.
----
La traduccin esta bien, pero hay una frase especialmente difcil de digerir: "Und da kam es auch schon". Desde luego, lo de: "Y de pronto llegaron a saber" no es idiomticamente correcto. Lo malo es que no se me ocurre nada, porque del original entiendo las palabras, pero no el sentido de la frase. No sera posible escribir lo mismo en alemn de alguna otra manera?. Lo que los ingleses llaman: "rephrase it".
Saludos
Jordi

Neue Übersetzung ins Wörterbuch einfügen
Foren: Übersetzungen/Traducciones: Re: bersetzung ins Spanische ben (71)
Autor: anthony (---.dyn.telefonica.de)
Datum: 18. März 2019  13:04

"Und da kam es auch schon"

Fragend blickten Pia und Pit Oma an.Und da sagte Oma auch schon:
Geniet und esst euch noch mal tchtig satt!


Auch eine Mglichkeit !



Neue Übersetzung ins Wörterbuch einfügen
Foren: Übersetzungen/Traducciones: Re: bersetzung ins Spanische ben (71)
Autor: AlfonsII (---.hsi7.kabel-badenwuerttemberg.de)
Datum: 18. März 2019  13:05

Um den Text passsend zu bersetzen, muss ich ihn oft umformulieren und dabei den Sinn erhalten. Hier knnte statt des Originaltextes stehen:
Und da kam die schlechte Nachricht auch schon, gut verpackt....

Neue Übersetzung ins Wörterbuch einfügen
Foren: Übersetzungen/Traducciones: Re: bersetzung ins Spanische ben (71)
Autor: AlfonsII (---.hsi7.kabel-badenwuerttemberg.de)
Datum: 18. März 2019  14:39

Dann mach ich mal weiter:

Gefastet? Fragend sahen Pia und Pit Oma an. Was meinte sie? Oma machte doch sonst nicht jeden Modekram mit.
Oh je! Opa seufzte. Das nun wieder!
Fasten? Sind wir zu dick?, fragte Pia nach einer Schrecksekunde.
Kriegen wir nun nichts mehr zu essen? Pit, der sehr gerne sehr viel a, war blass geworden. Wenn Mama und Papa das wssten!

"Ayunaremos?" Pia y Pit miraron a la abuela interrogativamente. Qu quiso decir? La abuela no hizo normalmente nada que est de moda en este momento.
"Oh!" suspir el abuelo. "Eso otra vez!"
"Ayunar? Estamos demasiado gordos? "pregunt Pia despus de un segundo de reaccin.
"No podemos comer nada ms ahora?" Pit, a quien le gustaba mucho comer, se puso plido. "Si mam y pap lo supieran!"


Neue Übersetzung ins Wörterbuch einfügen
Foren: Übersetzungen/Traducciones: Re: bersetzung ins Spanische ben (71)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum: 18. März 2019  14:41

Zitat:

No sera posible escribir lo mismo en alemn de alguna otra manera?

Genau das habe ich ja versucht, indem ich "Y de pronto llegaron a saber (el por qu) - und sie erfuhren sogleich (, worum es ging)" schrieb, denn ich dachte mir schon, dass die wrtliche bersetzung "y ya lleg" Dir wohl nichts sagen wrde.

Tony und Alfons haben schon einige Alternativen genannt.
Hier noch zwei weitere Mglichkeiten:
Und schon platzte die Bombe! / Und da ging auch schon die Bombe hoch!
Des Rtsels Lsung erfolgte sogleich.

Jordi, jetzt bist Du dran. Was schlgst Du vor?

P.S. Den nchsten Absatz habe ich schon bersetzt, aber ich stelle den Text erst ein, wenn Jordi alle Beitrge gelesen hat.



Mensaje editado (18 Mar. 19  15:16)

Neue Übersetzung ins Wörterbuch einfügen
Foren: Übersetzungen/Traducciones: Re: bersetzung ins Spanische ben (71)
Autor: jordi picarol (---.125.71.34.dyn.user.ono.com)
Datum: 18. März 2019  16:10

Lo ms sencillo y directo, sin entrar en complicaciones...
-...entonces ella dijo:
El trozo traducido por Alfons est muy bien.
Saludos
Jordi

Neue Übersetzung ins Wörterbuch einfügen
Foren: Übersetzungen/Traducciones: Re: bersetzung ins Spanische ben (71)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum: 18. März 2019  17:39

"-...entonces ella dijo - und dann sagte sie...", na ja! Damit fehlt das ein wenig Dramatische des Originaltextes "und da kam es auch schon:" Man ist gespannt, was jetzt kommt.

Also weiter im Text:
Er dachte an die Eltern, die fr ein Jahr in Kanada arbeiteten, und hatte pltzlich schreckliches Heimweh nach ihnen.
Gar nichts mehr essen drfen wir, erklrte Opa mit dumpfer Stimme. Jedenfalls nicht die Leckereien, die wir mgen. Doch das ist nicht alles. Meine Pfeife ist auch tabu. Wir drfen auch nicht mehr Fernsehen und der Computer ist nur erlaubt, wenn wir ihn fr den Job oder fr die Schule brauchen. Das Handy ebenso. Ja, selbst das Autofahren ist nur fr Momente der Not gestattet. Weil Laufen gesnder ist und weil man im Verzicht die wahren Bedrfnisse erkennt.

Pens en sus padres, que trabajaban en C. /en el Canad durante un ao, y de repente los ech terriblemente de menos.
Nada de nada se nos permite a comer, explic el abuelo con voz ronca. En todo caso, no las golosinas que nos encantan. Pero eso no es todo. Mi pipa tambin es un tab. No tenemos (el) permiso (de) para ver la televisin y el ordenador solamente est permitido si lo necesitamos para el trabajo o la escuela. Lo mismo vale para el mvil. Incluso ir en coche se permite slo en momentos de emergencia. Porque andar es ms saludable y porque te dars cuenta de las verdaderas necesidades slo cuando prescindas de ellas.


Vielen Dank fr die Korrektur!



Mensaje editado (18 Mar. 19  23:23)

Neue Übersetzung ins Wörterbuch einfügen
Foren: Übersetzungen/Traducciones: Re: bersetzung ins Spanische ben (71)
Autor: anthony (---.dyn.telefonica.de)
Datum: 18. März 2019  19:32

Momente der Not?, fragte Pia.
Wahre Bedrfnisse?, stammelte Pit. Was sind solche Bedrfnisse?
Die Geschwister sahen sich betroffen an. Das waren ja harte Zeiten, die da ins Haus standen. Opas Miene war ernst, sehr ernst, und das bedeutete hchste Alarmstufe.
Dieses Fasten haben wir zuhause nicht gemacht, sagte Pit schnell. Ich glaube, das ist gar nicht mehr modern.
Und wenn man nichts isst, kann man auch nicht arbeiten, half Pia nach. Wie doof wre das denn?
Opa nickte. Genau, sagte er und sah Oma an. Da hrst du es! Fasten ist ungesund und gar nicht mehr modern. Das sage ich dir schon seit hundert und mehr Jahren.

"Momentos de necesidad", pregunt Pia ?
"Necesidades reales ?" tartamude Pit. "Cules son esas necesidades ?"
Los hermanos y hermanas se miraron consternados. Eran tiempos difciles en la casa. La cara del abuelo era seria, muy seria, y eso significaba el nivel de alarma ms alto.
"No hicimos este ayuno en casa", dijo Pit rpidamente. "Ya no creo que sea moderno.
"Y si no se come nada , no se puede trabajar", complet Pia. "Qu tan estpido sera eso ?"
El abuelo asinti. "Exacto", dijo mirando a la abuela. "Ah lo oyes ! El ayuno no es saludable y ya no es moderno en absoluto. Te he estado diciendo eso durante cien y ms aos.




Neue Übersetzung ins Wörterbuch einfügen
Foren: Übersetzungen/Traducciones: Re: bersetzung ins Spanische ben (71)
Autor: jordi picarol (---.125.71.34.dyn.user.ono.com)
Datum: 18. März 2019  22:29

En castellano no es estrictamente obligatorio citar el artculo con el nombre de los pases que lo llevan.
Tanto Canad como el Canad son correctos.
Es ms idiomtico:
-...No tenemos permiso para ver la televisin
Por lo dems, Hali, la traduccin est bien.
Tony,
Como ocurre en muchos casos en castellano, en el plural genrico se usa el masculino. En este caso, como se trata de un hermano y una hermana, se dice:
-...Los hermanos se miraron...
Eso aparte, la traduccin est muy bien.
P.S.: Me estoy preguntando si la abuela no pertenecer a alguna secta o algo parecido.
Saludos
Jordi

Neue Übersetzung ins Wörterbuch einfügen
Foren: Übersetzungen/Traducciones: Re: bersetzung ins Spanische ben (71)
Autor: Hali (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum: 18. März 2019  23:20

Nein, die Gromutter gehrt keiner Sekte an, scheint aber streng katholisch zu sein, sie ist eben noch vom alten Schlag. Zwar gibt es heute wohl nur noch wenige, die die Fastenzeit einhalten, aber ich kenne doch den einen oder anderen, der in dieser Zeit auf irgendetwas verzichtet, z.B. das Rauchen oder Alkohol.

Hier ein Auszug aus dem Internet ber die Fastenzeit:

Die Fastenzeit bezeichnet die sterliche Buzeit, die 40 Tage dauernde Vorbereitung auf Ostern. Sie beginnt unmittelbar nach Karneval mit dem Aschermittwoch und endet an Grndonnerstag. Karfreitag und -samstag sind ebenfalls Fasttage, zhlen aber nicht zur sterlichen Buzeit. Die Sonntage in der Fastenzeit gelten nicht als Fastentage und werden deshalb nicht mitgezhlt - daher dauert die Fastenzeit 40 Tage.

Die Glubigen sollen in der Fastenzeit als ueres Zeichen von Bue und Besinnung auf Dinge verzichten, die ihnen angenehm und lieb sind - etwa auf Schokolade, Alkohol oder das Autofahren. Zudem sollen sie nur eine volle Mahlzeit am Tag und je zwei kleinere Strkungen zu sich nehmen. Schlielich gilt an allen Freitagen das Gebot der Abstinenz, also des Verzichts auf Fleisch, weil der Freitag an den Tod Jesu Christi erinnert. Aschermittwoch und Karfreitag sind Fasten- und Abstinenztage in einem.
https://www.katholisch.de/glaube/unser-kirchenjahr/40-tage-ohne

Neue Übersetzung ins Wörterbuch einfügen
Thread-Ansicht Neueres Thema  |  Älteres Thema


Anmelden
Ihr Benutzername/Passwort sind auf allen Seiten von DIX gültig, Sie müssen sich jedoch auf jeder Domain einzeln anmelden.
Benutzername
Passwort
Meine Logindaten auf diesem Computer speichern
 
Passwort vergessen?
Registrierung
Ihr Benutzername/Passwort sind auf allen Seiten von DIX gültig, Sie müssen sich jedoch auf jeder Domain einzeln anmelden.

Nutzungsbedingungen   © Yalea Languages