DIX: Diccionario Alemán - Castellano - Inglés

Foros - Feedback

http://dix.osola.comDIX: diccionario aleman español , diccionario ingles español, alemán-inglés
Término:    Bookmark and Share
Doble clic o marcar cualquier palabra para traducirla. Esta búsqueda desde su página
Ir al asunto  |  Vista con hilos  |  Búsqueda  |  Conectar (necesario para enviar mensajes) Asunto anterior  |  Asunto siguiente
Foros: Feedback: Notificaciones de errores
Autor: Guni (---.Red-83-53-38.dynamicIP.rima-tde.net)
Fecha: 19 Nov. 11  15:15

Desde hace bastante tiempo no se corrigen los errores que los usuarios de DIX detectamos. Ni siquiera los más evidentes. ¿Falta de interés? Espero que no, pero es una lástima ver cómo aumenta su número.

¡A por los mil!

Foros: Feedback: Re: Notificaciones de errores
Autor: Hali (---.pool.mediaWays.net)
Fecha: 19 Nov. 11  18:22

Guni, ich würde empfehlen, diese Nachricht auch in "Situación de DIX" zu veröffentlichen, weil dann die geringe Chance besteht, daß Iván die Post per E-mail bekommt. (Du kannst ihm natürlich auch direkt schreiben). Auch der Thread "Martin, Du hast es versprochen" kommt möglicherweise bei Martin an. Freiwillig ins Feedback reinschauen tut von den Herren leider keiner, geschweige denn ins DIX und noch weniger in die beiden englischen Versionen mit den unsäglichen Spams als Begrüßungsbildschirm. Außer warmen Worten habe ich bisher von veintemundos & Co. nichts gehört. Es ist ein Jammer!

Gruß
Hali, die aufgegeben hat

(P.S. Flips und ich würden uns sogar die Arbeit machen und als Editoren die Spam selbst löschen, aber sie schalten uns nicht mal frei, selbst der Handgriff ist zuviel. Raimundo hat damals 5 Minuten zum Freischalten gebraucht!)

Foros: Feedback: Re: Notificaciones de errores
Autor: Flips (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 19 Nov. 11  19:26

Hali, bloß zur Information: Martin hatte mir geschrieben, dass zwar das Admin-Problem des Deutsch-Spanisch-Wörterbuchs gelöst ist, aber leider nicht das der beiden anderen Wörterbücher. Darum war noch keine Freischaltung möglich. Leider ist das auch schon wieder einen Monat her und die anvisierte Lösung innerhalb von zwei Wochen hat sich wohl nicht eingestellt. Jedenfalls hat sich Martin nicht mehr gemeldet, wie er versprochen hatte, falls sich etwas tut.

Also weiter Geduld, Geduld, Geduld. Na ja, mir fehlt es keineswegs an Arbeit...

Liebe Grüße
Flips

Foros: Feedback: Re: Notificaciones de errores
Autor: Guni (---.Red-83-53-38.dynamicIP.rima-tde.net)
Fecha: 19 Nov. 11  22:14

Das hab ich gerade gemacht. Danke, Hali, für den guten Rat. Hoffen wir, dass es was hilft. Es ist schon ziemlich frustrierend zu versuchen, Fehler aufzuspüren, damit DIX besser wird, dann aber zusehen zu müssen, wie die Zahl der Fehlermeldungen steigt und steigt, ohne dass sich jemand darum kümmert.

Ich weiss, dass Du und Flips das tun könntet und auch tun würdet. Es sind ja eine Menge Fehler dabei, die ganz klar und eindeutig sind. Andere vielleicht weniger, aber die könnte man ja einfach zurückstellen.

Beste Grüsse an Euch beide!

Foros: Feedback: Re: Notificaciones de errores
Autor: Hali (---.pool.mediaWays.net)
Fecha: 19 Nov. 11  22:43

Hallo Guni!
Nur um das klarzustellen: an die Fehlermeldungen kommen wir nicht ran, jedenfalls nicht als Mini-Lektoren! ;-)
Wir dürfen nur neue Wortvorschläge entweder direkt aufnehmen in die Datenbank (auch korrigieren), so daß sie gar nicht erst hellgrau im DIX stehen, sondern nach einer Woche in normaler Schrift erscheinen, oder wir dürfen sie löschen (was ja bei Spam der Fall ist). Mehr ist leider nicht drin. Deswegen haben wir angeboten, in den beiden englischen Teilen des DIX die Spam zu löschen, aber wie Flips gerade erklärt hat, scheint es da wieder Schwierigkeiten zu geben. Doch das kennen wir ja nachgerade.... Es ist wie bei den Fehlermeldungen... nichts tut sich.
Lieben Gruß
Hali

Foros: Feedback: Re: Notificaciones de errores
Autor: Guni (---.Red-83-53-38.dynamicIP.rima-tde.net)
Fecha: 19 Nov. 11  23:40

Ja, ich weiss, dass Ihr das nicht könnt. Leider! Und dabei sind es oft so ganz dumme Fehler.

Naja, abwarten und Tee trinken.

Schönes Wochenende noch!

Foros: Feedback: Re: Notificaciones de errores
Autor: Flips (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 20 Nov. 11  05:01

Hallo Guni und Hali,

klar kommen wir an die Fehlermeldungen ran! Ich habe gestern gleich mal ein paar korrigiert. Aber es ist sehr mühsam und zeitaufwändig. Zumal es bei mir wieder bloß über den IE funktioniert. Will heißen, ich kann mir die Fehlermeldung nur per IE anschauen. Ändern kann ich sie aber nur mit FF. Sind also etliche Arbeitsgänge. Aber wenn man ab und zu mal ein paar Korrekturen macht, wird auch was.

Tausend Dank, Guni, für Deinen Einsatz!

Einen gesegneten Sonntag an alle!
Eure Flips

Foros: Feedback: Re: Notificaciones de errores
Autor: Hali (---.pool.mediaWays.net)
Fecha: 20 Nov. 11  14:26

Hallo Flips!
Das mußt Du mir mal per E-mail erklären. Früher habe ich oft versucht, einen (selbstgemachten) Fehler zu korrigieren, dann wurde mir immer gesagt, dieser Fehler sei schon gemeldet. Meist kam die Korrektur dann durch Al Suerte zustande, von dem man jetzt leider gar nichts mehr hört, seitdem veintemundos das DIX übernommen hat.
Nicht, daß ich mir zutraue, die Fehler zu korrigieren, höchstens, wenn Guni sie gemeldet hat. Aber schön wäre es doch, wenn ich wenigstens wüßte, wie.
Liebe Grüße
Hali
P.S. die Schwierigkeiten mit dem IE habe ich wiederum nicht. Mir völlig rätselhaft, was Du damit meinst. (Aber ich erinnere mich, daß Du das schon mal erwähnt hast)

Aaaalso: Es hat mir doch keine Ruhe gelassen, so habe ich heute tatsächlich nochmal versucht, einen Fehler zu korrigieren, und zwar "contra toda esperanza - wider Erwarten". Jetzt bin ich wirklich gespannt, ob der Ausdruck nächste Woche korrigiert in der Datenbank erscheint und die falsche Übersetzung fort ist. Als ich das das letzte Mal versucht hatte, tat sich nichts.



Nachricht editiert (20. Nov. 2011  22:59)

Foros: Feedback: Re: Notificaciones de errores
Autor: Flips (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 21 Nov. 11  04:10

Der Fehler ist sogar jetzt schon korrigiert im Wörterbuch! Also alles im grünen Bereich.

Wegen des FF denke ich, dass da vielleicht irgendeine Erweiterung einen Konflikt verursacht. Leider werden die Add-ons im FF 8.0 nicht mehr wie bisher aufgelistet, sodass ich ein wenig probieren könnte. Ich weiß gar nicht, wie man die wieder deaktivieren kann.

LG
Flips

Foros: Feedback: Re: Notificaciones de errores
Autor: martin.osola (---.cm.vtr.net)
Fecha: 21 Nov. 11  16:58

Guni, Flips und Hali,

Ich erhalte jeweils eure Nachrichten aus dem Forum. Leider konnten wir die Probleme im Englisch DIX noch immer nicht lösen. Wir haben diese Woche eine interne Sitzung zum Thema DIX und ich werde euch nächste Woche eine Lösung zur Behandlung eurer Fehlermeldungen präsentieren können.

Es geht vor allem darum, den Prozess zu verbessern, so dass ihr in Zukunft direkt mit unserem Programmierer kommunizieren könnt und wir ihm auch mehr Zeit für die Verbesserungen bei DIX zur Verfügung stellen.

Aber genaueres dazu in spätestens einer Woche.

Vielen Dank für eure Mitarbeit und euren Einsatz.
Gruss
Martin

Foros: Feedback: Re: Notificaciones de errores
Autor: Hali (---.pool.mediaWays.net)
Fecha: 22 Nov. 11  21:25

Hallo Flips!
Die Add-Ons sind bei mir (FF 8.0) genau wie immer in Extras, Add-ons, allerdings nicht unter dem Punkt "Add-ons suchen", sondern bei "Erweiterungen" (z.B. Adblock Plus, Tab Mix Plus und WOT) und bei den "Plug-ins" (na ja, das sind Plug-ins. Nicht ganz das Gleiche. Flash z.B. usw.)

Also die 3 kannst Du schon mal stehen lassen. Die tun nix Böses.

LG
Hali

Foros: Feedback: Re: Notificaciones de errores
Autor: Hali (---.pool.mediaWays.net)
Fecha: 23 Nov. 11  00:04

Nochmal an Flips:
Diesmal hat es mit dem Fehlerkorrigieren nicht geklappt: Ich habe genau wie letztes Mal einen von Guni gemeldeten Fehler editiert (la lista - die List), nur habe ich diesmal versucht, das Wort zu löschen, weil "die Liste" ja schon im DIX steht. Ergebnis: Kein "korrigiert" hinter der Fehlermeldung, stattdessen mein Kommentar (man muß, wenn man löscht, immer einen Kommentar schreiben) hinter Gunis.
Also scheint Löschen nicht zu gehen. Probiers Du doch mal, Flips! Bin gespannt, ob Du es schaffst.
Gruß
Hali

Foros: Feedback: Re: Notificaciones de errores
Autor: Flips (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 23 Nov. 11  05:25

Hallo Hali,

nach mehreren Neustarts des FF kam dann auch bei mir die Add-on-Liste wieder ganz normal. Ich habe mal probehalber alle deaktiviert, doch trotzdem kann ich mir die Fehlermeldungen nicht anschauen.
Löschen kann ich allerdings problemlos, auch alle Fehlermeldungen. Die betreffenden Einträge verschwinden dann (ich meine fast täglich) aus der Liste. Bis jetzt ist die gelöschte List - lista noch zu sehen.

Einen schönen Tag allerseits!
Flips

Foros: Feedback: Para Flips y Hali!
Autor: _Al_Medock_ (---.10.11.vie.surfer.at)
Fecha: 23 Nov. 11  14:10

Pues usad el IE.
Ich kann, seit der Übernahme von Dix durch die Lingua Group, mit meinem Opera-Browser weder Fehlermeldungen noch Wortvorschläge mehr eingeben, mit dem IE geht es aber klaglos!

LG
Al



Foros: Feedback: Re: Notificaciones de errores
Autor: Hali (---.pool.mediaWays.net)
Fecha: 23 Nov. 11  17:37

Hallo Flips!
Na, kuck! Das ist ja zum Piepen! Nachdem Du la lista - die List gelöscht hast, steht jetzt auch brav "korrigiert" dran, bei mir ja nicht. Und Al kann überhaupt keine Fehlermeldungen absetzen. Bei mir geht der FF, bei Dir nicht. Bei Dir geht Löschen, bei mir nicht. Also - da ist der Wurm drin. :-(

Jetzt werde ich probehalber das Löschen per IE versuchen, aber ansonsten lehne ich den IE ab.

Wie auch immer, 700 Fehler abzuarbeiten wäre mir zuviel. könnte ich größtenteils auch gar nicht. Guni, die Hälfte der Meldungen stammt sicherlich von Dir, oder?

LG
Hali

Hier bin ich nochmal. Im Gegensatz zu Dir, Flips, kann ich im IE 9 überhaupt nicht editieren. Beim Klick auf "E" kommt immer eine Meldung "Das Anzeigen von Inhalten dieser Website wurde aufgrund fehlerhafter Sicherheitszertifikate blockiert." Klicke ich auf "Inhalt einblenden", lande ich wieder im Normal-DIX. Hab schon versucht, bei den Internetoptionen die Stufen niedriger zu stellen. Ohne Erfolg. Was tun?

P.S. In Windows XP habe ich den IE 8 nach vielen Versuchen dazu bekommen, auf die Editierseite einzusteigen. Aber der Versuch, ein Wort als Editor zu löschen (Hammel - cordero), hatte wieder das gleiche Ergebnis: es steht weiter "nicht korrigiert" da, und mein Kommentar steht unter Gunis Fehlermeldung. Quod erat demonstrandum.



Nachricht editiert (23. Nov. 2011  21:30)

Foros: Feedback: Re: Para Flips y Hali!
Autor: Flips (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 23 Nov. 11  22:48

Al, danke für den Tipp. Doch auch ich bin wie Hali nicht so für den Internet Explorer zu haben. Und ständig den Browser zu wechseln, ist mir zu umständlich. Doch mit dem Firefox-Add-on "IE Tab" lässt es sich ganz gut leben.

Hali, ich glaube, wir haben uns da missverstanden. Ich editiere keineswegs im IE, sondern nur im FF, was dort seltsamerweise geht. (Den Hammel habe ich gelöscht.) Nur das Anschauen der Fehlermeldungen, sowie das Einbringen neuer Wortvorschläge funktioniert nur mit dem IE. Ich habe übrigens auch die 9er Version. Doch mit dem Editieren habe ich es noch nicht versucht, da mir die Anmeldung zu kompliziert ist.

LG
Flips

Foros: Feedback: Re: Para Flips y Hali!
Autor: Hali (---.pool.mediaWays.net)
Fecha: 24 Nov. 11  00:10

Hallo Flips!
Es führt kein Weg dran vorbei, bei mir funktioniert das Löschen (über das Editiermenü) nicht, weder im Firefox, noch im Internet Explorer. Und Du hast recht, die Anmeldung IST kompliziert. Nachdem es mir auf dem XP mit dem IE8 gelungen ist, habe ichs dann auch noch mit dem IE9 hingekriegt. Allerdings: Editieren und Ändern ja, Löschen nein, mir völlig rätselhaft, warum. Meine Kommentare beim Löschversuch erscheinen, aber das "Korrigiert"-Zeichen erscheint nicht, wie Du ja selber gesehen hast. Ansonsten kann ich in sämtlichen Browsern die Fehlermeldungen ansehen und auch Wortvorschläge machen. Letzteres tue ich allerdings so gut wie nie, es gibt ja auch so genügend Wortvorschläge.
Lieben Gruß
Hali

Foros: Feedback: Re: Para Flips y Hali!
Autor: Flips (---.dip0.t-ipconnect.de)
Fecha: 24 Nov. 11  05:33

Hallo Hali,

nun habe ich es auch mit dem IE probiert. Bei jeder Seite, die ich dort im DIX öffne, muss ich dort einen Sicherheitshinweis bestätigen. Trotzdem, das Löschen funktioniert - siehe Hammelfleisch.

LG
Flips

Vista con hilos Asunto anterior  |  Asunto siguiente


Acceder
Su nombre y contraseña son validos para todos los dominios de DIX, pero necesita conectarse individualmente a cada dominio.
Nombre de usuario
Contraseña
Recordar mi conexión
 
¿Olvidó su contraseña?
Registro
Su nombre y contraseña son validos para todos los dominios de DIX, pero necesita conectarse individualmente a cada dominio.

Aviso legal   © Lingua-Group